Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 151 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
eye of sphere ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2003 11:55
RE: warum ich nicht mehr oft schreibe Thread geschlossen

ist nicht der grund dass ihr mir meinen eigenen spiegel vor die nase haltet oder doch???
ne es geht mir um den punkt das es doch jeder mensch auf seine art und weise im tat-sächlichen leben macht und das nicht nur auf schriftlicher weise, die natürlich auch nicht fehlen darf jedoch oft missverstanden wird (auch von meiner seite).

ich bin ein mensch der gerne gegenüber der anderen person sitzt und dabei jede mimik beobachtet sowie meine eigene angewöhnte reaktion, seit dem letzten mal ist mir das nochmal aufgeleuchtet auf welche art ich doch ursprünglich gelernt habe mich selbst besser zu verstehen.
wollte mich für diesen blickfang den ich verloren glaubte noch mal bedanken.

es gefällt mir mit welchem elan des vertrauens und der hingabe ihr euch immer wieder genau zwischen die augen trifft und euch gegenseitig therapiert zum wohle des eigenen.
macht weiter so kann euch nur das beste wünschen.

diese fesseln die dem herzen umgelegt sind möchte ich "gelegentlich" hier und dort auch mal abwerfen, soweit ihr es mir gestattet.
so dass wir einen neuanfang starten können.
konzentriere mich im moment ein wenig mehr auf mein tägliches umfeld.

licht und liebe
eye of sphere

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2003 11:49
#2 RE: warum ich nicht mehr oft schreibe Thread geschlossen

>ist nicht der grund dass ihr mir meinen eigenen spiegel vor die nase haltet oder doch???
>ne es geht mir um den punkt das es doch jeder mensch auf seine art und weise im tat-sächlichen leben macht und das nicht nur auf schriftlicher weise, die natürlich auch nicht fehlen darf jedoch oft missverstanden wird (auch von meiner seite).
>ich bin ein mensch der gerne gegenüber der anderen person sitzt und dabei jede mimik beobachtet sowie meine eigene angewöhnte reaktion, seit dem letzten mal ist mir das nochmal aufgeleuchtet auf welche art ich doch ursprünglich gelernt habe mich selbst besser zu verstehen.
>wollte mich für diesen blickfang den ich verloren glaubte noch mal bedanken.
>es gefällt mir mit welchem elan des vertrauens und der hingabe ihr euch immer wieder genau zwischen die augen trifft und euch gegenseitig therapiert zum wohle des eigenen.
>macht weiter so kann euch nur das beste wünschen.
>diese fesseln die dem herzen umgelegt sind möchte ich "gelegentlich" hier und dort auch mal abwerfen, soweit ihr es mir gestattet.
>so dass wir einen neuanfang starten können.
>konzentriere mich im moment ein wenig mehr auf mein tägliches umfeld.
>licht und liebe
>eye of sphere

geht doch, wenn du dich nun von dem müllberg, den du von fürden berg der erleuchtung hälst, runter traust, kann das mit dir noch was geben.

licht und liebe
großmeister

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen