Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 138 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Kiran ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2003 11:25
RE: Suche Hilfe Thread geschlossen

Hallo,
Also vorab, ich will mich nicht wichtig tun, oder lügenmärchen erzählen. Ich brauche nur ernstgemeinten Rat. ich wende mich hier, weil ich momentan nicht weiter weiß, ich bin nicht jemand, der um Aufmerksam zu bekommen irgendwelche Geschichten erzählt, nur langsam verliere ich die Kraft um mich der Situation zu stellen.
Bin 28 Jahre alt, bin in einer Familie aufgewachsen, die an die spirituellen Kräften glaubt, und sich an die Regeln hält, „Schade niemanden Absichtlich, und wenn Dir einer Schaden will, dann verteidige Dich nur, der Feind kriegt schon die Strafe Gottes, und bisher hat es auch super funktioniert.
Nun glaube ich schon, dass uns noch der Schutz Gottes hält, aber die Feinde werden mehr.
Zuhause laufen „komische Sachen“ wie Sachen verschwinden, tauchen aber wieder aus ganz anderen Ecken auf, Schritte in der Wohnung, obwohl jeder Sitzt. Wenn man Nachts schläft, dann wackelt das Bett (also von links nach Rechts, als würde da jemand das Bett schaukeln) an diese „Poltergeist“ Anfällen haben wir uns schon mehr oder weniger gewöhnt, weil ernsthaften schaden konnten die uns nicht zufügen.
So wie im Leben jedes Menschen kommen Hoch und Tiefs und dieses ist auch bei mir der Fall, aber letzte Woche hat es die Höhe erreicht.
Letzte Woche ist bei uns mitten in der Nacht Feuer ausgebrochen. Entstanden durch Elektrofehler. Aber die ganzen Zusammenhänge macht das fraglich. Denn genau vor einem Jahr (sogar Zeit genau) ist bei uns Zuhause schon mal ein Unfall passiert, den wir auch nur mit Glück davon kam. Letzte woche : Ich wurde mitten in der Nacht nur wach, weil ich von dem Licht im WZ geblendet wurde, das ich auf jeden Fall ausgeschaltet hatte, (sonst hätte mich das schon beim einschlafen gestört) und habe den Rauch bemerkt.
Ich weiss auch, dass jemand Bestimmtes hinter uns mit schwarzer Magie her ist und warum, aber weiss nicht mehr wie ich mich und meine Familie weiter schützen könnte, alles was richtig läuft endet in was negatives, nichts klappt mehr so richtig, sogar die einfachen sachen, wir sind alle nur noch krank, die ärzte wissen teilweise nicht, was wir haben. (mir hat mal einer gesagt, wenn schwarze magie am werk ist, dann sind die ersten anzeichen eine unbegründete Krankheit und anhaltender zerfall.)
Ich möchte nicht zum schwarzem Magier gehen, und frage deshalb, ob mir jemand da weiter helfen kann, wie ich mich mit weisser magie noch schützen kann.
Gruss
Kiran

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2003 11:15
#2 RE: Suche Hilfe Thread geschlossen

Lieber Kiran,
nicht jede schlechte Befindlichkeit und nicht jede fatalistische Fügung hat was mit Magie zu tun, oder dem erzschwarzen Feind. Diese Einstellung selbst ist eigentlich schon schwarzmagisch. Wenn ich z.B. daran denke, dass wegen solcher Anwürfe in Afrika längst wieder "Hexen" und "Zauberer" zu tode geprügelt und verbrannt werden. - Ansonsten empfinde ich Deine Klage als sehr stereotyp.
Ich kann Dir nur raten, stöber ein bisschen im Archiv in diesem Forum, da findest Du Anregungen genug, wie die Dinge auch anders betrachtet werden können.
Lieben Gruß
zaubergeist

Kiran ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2003 11:05
#3 RE: Suche Hilfe Thread geschlossen

Lieber Zaubergeist,

von dem was ich bisher von Dir gelesen habe, wundert mich Deine Antwort nicht, ich kann verstehen, dass Du jedem nEuen Schreiber skeptisch begegnet, aber ist es immer gut???, widerspricht es auch nicht der weissen Lehre???

Die Einstellung, die Du mir verurteilst, sollte doch jeder "Weisser" haben, denn ohne des Bösen gibt es kein Gutes..
Dass leider die Fanatischitsche Art dieser EInstellung Menschen in Lebensgefahr bringt, tut mir auch leid.
Das rumstöbern des Archives habe ich angefangen, aber für mich nicht das "passende" gefunden.

liebe Grüsse
und schönes Wochenende
Kiran

Natasha ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2003 11:52
#4 RE: Suche Hilfe Thread geschlossen

Hallo Kiran,

weißt Du, viele Hexen glauben daran, dass Probleme im Außen
*nur* der materialisierte Spiegel geistig-seelischer Probleme ist.
Damit sind Probleme sehr wertvolle Lektionen.
Kommt Dir spanisch vor? Ist es aber nicht. Denk dran, wenn
Du verliebt bist. Das ist erst einmal nur ein Gefühl, aber es
verändert Deinen ganzen Körper, beschleunigter Herzschlag,
etc...und wenn man verliebt ist, könnte man nicht nur die
Welt umarmen, nein, gerade dann hat man die meisten
Chancen. Absurderweiser. Nein, so absurd ist es nämlich nicht.
Weil das Innere das Äußere bedingt, anzieht.

Es ist natürlich leichter, statt für das eigene Schicksal
Selbst-Verantwortung zu übernehmen, eine fremde dunkle
Macht dafür verantwortlich zu machen. Aber auch da könnte
man dann kontern, wenn Du im positiven Gleichgewicht bist,
kann (fast) keine Macht der Welt Dir etwas.

Man könnte das Ganze auch rein psychologisch betrachten,
dann fiele derartiges unter *self-fullfilling prophecy*, unter
sich selbst erfüllende Prophezeiung. Wenn Du Dich negativ
programmierst, dann passiert auch nur Negatives.

Aus Hexensicht wiederum klar, wenn Du ein Ziel hast,
auf dass Du Dich willentlich und bewußt konzentrierst,
dann wird dieser innere Wunsch der Erfüllung entgegen-
getragen. Der *Kraft* ist es wurscht, ob positiv, oder
negativ, sie führt einfach aus.

Versuch es mit Atemübungen.
Und wärend der Atempause nehme Suggestionen
*Ich bin in Ruhe und Sicherheit, genieße vollkommen
Schutz und Liebe*, Schutzrituale kannst Du selbst-
verständlich immer ausführen, Amulette zum Schutz
weihen, Wohnungsräucherungen etc
hat Zaubergeist alles im Archiv..
Diese Handlungen sollten jedoch nicht
gegen jemanden anders, sondern für Dich sein.
Nicht zur Schwächung des Gegenübers, sondern
zu Deiner Stärkung.

Da wir ja nicht *Buffy im Bann der Dämonen sind* frag
ich mich, wieso die Person, von der Du die Angriffe
vermutest, nicht einfach aufsuchst und klärst, was
Sache ist?! Vielleicht ist es ja auch ganz interessant,
in Dich hineinzuhören, wieso Du meinst, diese Person
könnte Dir schlecht gesonnen sein. Evtl. Schuldgefühle?
So etwas wäre ja recht praktisch und unmagisch
aus der Welt zu schaffen.

Oft genug projezieren wir unsere eigenen Schatten
in ein Gegenüber, dämonifizieren es so. Das ist
recht menschlich. Mit Selbstehrlichkeit kann der
Dämon entdämonifiziert und zu Positivem
transformiert werden.

Alles Gute!
Natasha.

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2003 11:25
#5 RE: Suche Hilfe Thread geschlossen

>Lieber Zaubergeist,
>von dem was ich bisher von Dir gelesen habe, wundert mich Deine Antwort nicht, ich kann verstehen, dass Du jedem nEuen Schreiber skeptisch begegnet, aber ist es immer gut???, widerspricht es auch nicht der weissen Lehre???
>Die Einstellung, die Du mir verurteilst, sollte doch jeder "Weisser" haben, denn ohne des Bösen gibt es kein Gutes..
>Dass leider die Fanatischitsche Art dieser EInstellung Menschen in Lebensgefahr bringt, tut mir auch leid.
>Das rumstöbern des Archives habe ich angefangen, aber für mich nicht das "passende" gefunden.
>liebe Grüsse
>und schönes Wochenende
>Kiran

warum glaubsts du so genau zu wissen, wie weiß zu sein hat?
warum bist du dann nicht weiß?
was ist an der antwort von zaubergeist auszusetzen, zeigt sie dir doch einen weg zum erkennen und verstehen.
was erwartest du mehr?
sei froh das ich dir nicht geantwortet habe, sonst hätte ich dir sagen müssen, dass du in einer kindhaften naiven Vorstellungswelt lebst und dein Unglück nur die folge deiner gedanken ist.
Was ich befürchtete ist eingetroffen ( bei Hiob nachzulessen) und das hat nichts mit schwarz und weiß zu tun, nur insofern das du das, was du für schwarz hälst selbst schaffst.

Es gibt nichts gutes (böseses) ausser man tut es (Erich Kästner)

mach licht in deinem dunklen geist und du wirst sehen das alles scharze nur vermutungen und befürchtungen sind.

und weil auch ich meinem image gerechtwerden muß noch ein blöder rat hinterher.

öffnet die herzen und herzt die öffnungen (Lilo Wonder)

mach licht bei der liebe
Großmeister

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2003 11:37
#6 RE: Suche Hilfe Thread geschlossen

>Lieber Zaubergeist,
>von dem was ich bisher von Dir gelesen habe, wundert mich Deine Antwort nicht, ich kann verstehen, dass Du jedem nEuen Schreiber skeptisch begegnet, aber ist es immer gut???, widerspricht es auch nicht der weissen Lehre???
>Die Einstellung, die Du mir verurteilst, sollte doch jeder "Weisser" haben, denn ohne des Bösen gibt es kein Gutes..
>Dass leider die Fanatischitsche Art dieser EInstellung Menschen in Lebensgefahr bringt, tut mir auch leid.
>Das rumstöbern des Archives habe ich angefangen, aber für mich nicht das "passende" gefunden.
>liebe Grüsse
>und schönes Wochenende
>Kiran
-
Lieber Kiran,
dass ich ein großer Zweifler bin, das hast Du sehr richtig beobachtet. Das was Du darlegst ist gleichwohl eine stereotype Geschichte. Ihr fehlt das, was fundierten Geschichten fehlt. Damit bezweifle ich nicht, dass Du Deine Geschichte so erlebst, wie Du sie erzählst. Ich bezweifle aber, dass es sich hierbei um magische Angriffe handelt. Die paranormalen Phänomene können durchaus ihre Ursache in Dir und Deiner Frau haben. Es ist erfahrungsgemäß meistens so, dass solche Phänomene durch ihre Beobachter verursacht werden.
Habe ich dich richtig verstanden, das Gutes nur dort sein kann wo auch Böses ist? Nun, die weiße Magie, wie sie hier diskutiert wird, ist eine Magie, die nicht im Gegensatz zum Bösen wirkt. Sie ist eine Dimension in der sie selbst gut ist, und sich ihr eigenes Gutsein zum Gegensatz hat. Es ist eine heile Dimension. Schade, dass Du darüber nichts im Archiv gefunden hast. Ich dachte immer, darüber stolpert man auf Schritt und Tritt. Muss wohl jemand aufgeräumt haben, dort im Archiv.
Alles liebe
Zaubergeist

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen