Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 240 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Jade ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2001 09:02
RE: Ernst gemeinte Frage an Natasha Thread geschlossen

Hi!
Ich habe da jetzt auch eine ernstgemeinte Frage an dich? Du pickst dir meine Posting raus, und willst von mir wissen, wie sich meine "latente Aggression" mit dem Hexentum verbinden läßt. Du nimmst mein Posting im Bezug auf den "VaterallerHexe" her um zu Fragen, ob es nicht besser gewesen wäre den Typen zu ignorieren.. es haben aber noch eine Menge anderer Leute genauso reagiert. Ich habe aber keinen der Beiträge mit Blessed be beendet, und dennoch "wirfst"du mir das quasi vor.
Sag mal habe ich dir irgendwas getan, oder so???
Jade

Natasha ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2001 09:57
#2 RE: Ernst gemeinte Frage an Natasha Thread geschlossen

Hallo Jade,

sorry, ich wollte Dir wirklich und ernsthaft nicht zu nahe treten! Du hast recht, dass ich dieses eine Deinige Posting als sehr exemplarisch empfand, es hat allerdings nichts mit Deiner Person zu tuen und es tut mir leid, wenn es Dir so erschienen ist. Offensichtlich habe ich mir wirklich nicht klar ausgedrückt, denn Don hat auch bereits in einer Form nachgefragt, die mir verdeutlichte, dass ich mein Anliegen nicht klar genug verbalisierte. Nein, Du hast mir nichts getan.
Ich habe allerdings das Blessed Be! in diesem Forum gelesen. Für mich ist es der Wicca, der Hexengruss und ich habe mich und meine Gleichgesinnten halt so kennengelernt, dass wir hm...mit Frust anders umgehen. Ich finde es ja wichtig, Wut rauszulassen, damit sie sich nicht als Blockade manifestiert!!!! Trotzdem gibt es vielleicht andere Wege, die ich genauso stehenlassen und akzeptieren kann...auch wenn sie mir zunächst unverständlich erscheinen..aber dann frage ich halt nach.... Dein Weg ist Dein Weg, mein Weg ist mein Weg. Ich wollte nachfragen,... mehr nicht. Vielleicht sollte ich es im Moment aber auch einfach sein lassen, habe den Kopf selber mit ner Menge materialisierten Shit voll...und vielleicht sollte ich statt nachzufragen und damit noch mehr negative Energien in Wallung zu bringen, mal erst einmal mal meinen Krempel neutralisieren. Mir schien meine Anfrage wirklich neutral. Deine und Dons Antwort jedoch signalisieren mir, sie kam anders rüber. So sorry... So weit denne zu dem sich selbst unter Kontrolle haben...;-)), ......tsssss....und EIgentor....
Vielleicht ist es jetzt etwas klarer geworden...Nichtsdestotrotz poste ich ja auch in anderen Foren..und bis jetzt schien ich doch immer verständlich.... Offensichtlich hat sich da was geändert....*grübel*...also, ich mach jetzt mal meine Birne frei...und dann komme ich wieder..und dann kriege ich mein Interesse und meine Neugier auch als solche verbalisiert..

Lieben Gruß,
Natasha.


>Hi!
>Ich habe da jetzt auch eine ernstgemeinte Frage an dich? Du pickst dir meine Posting raus, und willst von mir wissen, wie sich meine "latente Aggression" mit dem Hexentum verbinden läßt. Du nimmst mein Posting im Bezug auf den "VaterallerHexe" her um zu Fragen, ob es nicht besser gewesen wäre den Typen zu ignorieren.. es haben aber noch eine Menge anderer Leute genauso reagiert. Ich habe aber keinen der Beiträge mit Blessed be beendet, und dennoch "wirfst"du mir das quasi vor.
>Sag mal habe ich dir irgendwas getan, oder so???
>Jade

Jade ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2001 09:48
#3 RE: Ernst gemeinte Frage an Natasha Thread geschlossen

Hallo Natasha!
Ich respektiere deine Meinung.
Trotzdem möchte ich einmal anmerken, daß ich den Hexengruß, der mir sehr wohl etwas bedeutet, nur bei einem (glaube ich ) Posting verwendet habe, nämlich als ich jemandem zu helfen versuchte. Sonst verabschiede ich meist mit Liebe Grüße oder so.
LG
Jade

Natasha ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2001 09:44
#4 RE: Ernst gemeinte Frage an Natasha Thread geschlossen

Hallo Jade,

dat jing doch um dat alljemeine Miteinander...
Blessed Be! und *auffen Schädel klopp*....

nicht (auschließlich) um Dich!!!

Müden Morgengruß *gähn*

Natasha.


>Hallo Natasha!
>Ich respektiere deine Meinung.
>Trotzdem möchte ich einmal anmerken, daß ich den Hexengruß, der mir sehr wohl etwas bedeutet, nur bei einem (glaube ich ) Posting verwendet habe, nämlich als ich jemandem zu helfen versuchte. Sonst verabschiede ich meist mit Liebe Grüße oder so.
>LG
>Jade

Jade ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2001 09:31
#5 RE: Ernst gemeinte Frage an Natasha Thread geschlossen

Hallo Natasha!

Achso.. *müde ist gerade von der Arbeit kommt*
Liebe Grüße
Jade

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen