Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 144 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Alessandro ( gelöscht )
Beiträge:

10.09.2001 09:47
RE: Schweben Thread geschlossen

Also ich träume häufig, dass ich durch die Lüfte schwebe. Diese Träume sind manchmal so stark, dass ich nach dem Aufwachen längere Zeit sehr traurig bin, dass ich nicht fliegen kann. Nun habe ich gehört, dass Yogis fliegen können. Auch Hexen sagt man das ja nach. Ich glaube man nennt es Levitation. Weiß einer von Euch darüber bescheid? Ich meine, wenn man in Träumen so doll fliegen kann, müsste es doch auch möglich sein, dass in Wirklichkeit zu können.
Ist vielleicht ne blöde Frage, aber sie geht mir halt schon lange im Kopf rum.
Gruß Al

Jade ( gelöscht )
Beiträge:

24.08.2001 09:17
#2 RE: Schweben Thread geschlossen

Naja den Hexden sagt man aus einem andern Grund nach, daß sie fliegen können ;o)
Aber ich möchte mal auf deinen Traum eingehen. Meist träumt man daß man fliegen kann, wenn man sich gerne von etwas befreien würde. Aus einer Situation die einem mißfällt, aus einer Beziehung etc.
Es kann auch dafür stehen, daß man fliehen möchte (vor Dingen des Alltags, dem Alltagstrott, vor einer Konfrontation...)
Liebe Grüße
Jade

Undine ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2001 09:38
#3 RE: Schweben Thread geschlossen

Liebe Jade,

>Naja den Hexden sagt man aus einem andern Grund nach, daß sie fliegen können ;o)
>Aber ich möchte mal auf deinen Traum eingehen. Meist träumt man daß man fliegen kann, wenn man sich gerne von etwas befreien würde. Aus einer Situation die einem mißfällt, aus einer Beziehung etc.
>Es kann auch dafür stehen, daß man fliehen möchte (vor Dingen des Alltags, dem Alltagstrott, vor einer Konfrontation...)
>Liebe Grüße
>Jade

ich kann in meinen Träumen auch fliegen. Aus einem gemächlichen Gehen heraus gewinne ich an Höhe. Es ist unheimlich schön, so zu schweben. Völlig ohne Kraftanstrengung. Ich weiß auch in meinem Traum, das ich dieses Schweben nur durch "Gedankenarbeit" erreiche. Man muß nur richtig wollen...
Nach so einem Traum bin ich immer sehr glücklich. Es hat auf keinen Fall etwas mit Flucht aus einer mißlichen Lage zu tun. Ich kann genauso wie Alessandro den Flug im Traum steuern. Ich gleite meist durch einen sehr schönen lichten Wald und treffe nette Leute.
Vielleicht sollte man diese Fähigkeit weiter trainieren? Vielleicht kann man sich einen Ort oder einen Menschen vorstellen, den man während des Traumes besuchen will.

Undine

Alessandro ( gelöscht )
Beiträge:

12.09.2001 09:00
#4 RE: Schweben Thread geschlossen

Also ich kann nicht sagen, dass ich vor irgend etwas fliehen möchte. Ich bin rundum zufrieden. Und die Schwebeträume, die ich habe, kann ich mehr oder minder bewusst steuern. Also nicht nur das fliegen im Traum, sondern ich stelle mich auch schon vor dem Einschlafen darauf ein und habe dann meistens einen entsprechenden Schwebetraum. Ich habe mal darüber gelesen, dass afrikanische Medizinmänner solche Träume für ihren Zauber einsetzen. Sie besuchen im Traum andere Menschen, die dann erzählen, dass der Medizinmann mit ihnen gesprochen hat, obwohl er nicht zu sehen war.
Liebe Grüße, Alessandro


>Naja den Hexden sagt man aus einem andern Grund nach, daß sie fliegen können ;o)
>Aber ich möchte mal auf deinen Traum eingehen. Meist träumt man daß man fliegen kann, wenn man sich gerne von etwas befreien würde. Aus einer Situation die einem mißfällt, aus einer Beziehung etc.
>Es kann auch dafür stehen, daß man fliehen möchte (vor Dingen des Alltags, dem Alltagstrott, vor einer Konfrontation...)
>Liebe Grüße
>Jade

Jade ( gelöscht )
Beiträge:

12.09.2001 09:29
#5 RE: Schweben Thread geschlossen

Deiner Beschreibung nach könnte es sein, daß du ein Astralreise machst... bewußt oder unbewußt...
Liebe Grüße
Jade

Alessandro ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2001 09:01
#6 RE: Schweben Thread geschlossen

>Deiner Beschreibung nach könnte es sein, daß du ein Astralreise machst... bewußt oder unbewußt...
>Liebe Grüße
>Jade
-------
Ich weiß nicht, Jade, ob das Astralreisen sind. Ich habe darüber nachgelesen. Und da ist so was mit Silberschnur und so, nee, also so was erlebe ich nicht. Es sind Schwebeträume bei denen ich wie ein Blatt im Winde segeln kann. Aber was mich interessiet ist halt das was meinetwegen die Typen von TM erzählen, die behaupten man könne die Schwerkraft durch Meditation überwinden. Und da frage ich mich halt, ob so was auch real durch weiße Magie möglich ist, oder ob das nur alles symbolisch gemeint ist, und man den geistigen Grund dahinter entdecken muss.
Grüße Dich
Alessandro

NS. Ich finde es ganz spannend, was hier abgeht

Jade ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2001 09:54
#7 RE: Schweben Thread geschlossen

Also ich weiß nicht, ich habe schon oft mit Leuten geredet, die Astralreisen machen aber von einer Silberschnur hat niemand was erwähnt, sie fühlten sich völlig frei..
Liebe Grüße
Jade

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen