Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 162 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2003 11:03
RE: Zum Stand der Dinge Thread geschlossen

"Durch Eure Beiträge soll dieses Forum zu einem Quell einer lauteren Kraft werden, die uns alle stärkt und unser magisches Wirken beschützt."
So steht es im Titel des Forums. Und dieser Wunsch ist kein frommer geblieben, sondern hat sich umgesetzt, dieses Forum ist ein Hort magischer Kraft geworden. Wer sensibel ist, wird diese Kraft wahrnehmen. Er wird aber auch wahrnehmen, dass diese Kraft, obwohl in ihrem Kern stabil, eine pulsierende Kraft ist, die mal stärker und mal schwächer fließt, mal heiß ist und sich mal abkühlt. Nach der Erruption der vergangenen Tage ist sie derzeit rasch am abkühlen. Meines Erachtens sind hierfür zwei Gründe wesentlich:
Zum einen zieht die stärker strömende Kraft jene an, die in sich kraftlos und schwach sind; zum anderen verleitet sie andere dazu, die Kraft zu vermehren. Beiden ist gemein, dass sie von einem Dünkel getrieben sind.
Die Kraftlosen, die vom heißen Strom zehren wollen, sind nicht jene Schwachen, die sich ihrer Schwäche bewußt sind, denn dann besäßen sie zumindest innere Stärke. Nein es sind jene, die ihre Kraftlosigkeit leugnen und sich zu den Deutern und Lehrern aufschwingen, die sich als Schmeichler den Kräftigen und als Ratgeber den Schwachen anbiedern, um von ihrer Kraft zu zehren.
Die anderen, die Kraftprotze, sind jene, die um ihre Kraft wissen und meinen, wo ein Quentchen Kraft ist, da ist auch alle Kraft, und die gerade deswegen ungeduldig sind. Sie wollen nicht das Quentchen, sie wollen alles. Sie meinen, wie einst die Neuplatoniker, sie könnten die Götter beschwören und sie sich somit untertan machen. Und so zehren sie an der jungen Kraft und reißen sie wie junge Bäume mit der Wurzeln aus der Erde und glauben, sie könnten in der Tat Bäume ausreißen.
Was tun?
Erkennen wir, dass magische Kraft eine Begnadung ist, die uns zufließt, weil wir bereit sind, für sie ein Gefäß zu sein. Wir können sie nicht schöpfen, sie fließt uns zu.
Die Kraftlosen, die Schmeichler und falschen Ratgeber, die energetischen Vampire, sollten wir in ihre Schranken weisen, indem wir sie benennen.
Die Kraftprotze, die noch mehr wollen und durch ihr Zerren, den Strom der Kraft schwächen, sollten wir ebenso in ihre Schranken weisen, indem wir sie benennen.
Wie geht das Benennen? Sollen wir dazu einander bezichtigen? Das kann nicht der Weg sein, denn dann wenden wir uns von der Kraft ab, die diesen Ort durchwirkt. Sie wird darauf versiegen, denn es ist eine lebendige Kraft, eine kommunikative Kraft, die jenen zufließt, die sich ihr zu- und nicht abwenden.
Benennen wir uns also selbst? Fassen wir uns an die eigene Nase? Wer dies tuen kann, wird dies tun. Wer es nicht kann, wird es nicht tun.
Also komme ich zu dem, dem ich vertraue. Ich vertraue der Kraft, die diesen Ort durchwirkt. Es ist auch eine lenkende Kraft, wie mir die Geschichte dieses Forums zeigte.
Und so komme ich zum guten Schluss, machen wir einen gemeinsamen Zauber und greifen uns alle an die Nase.
In Licht und Liebe
Zaubergeist
Nachsatz: Auch möchte ich darum bitten, sich im Ton zu mäßigen, schließlich kommen wir hier an einem Ort zusammen, an dem eine reine Kraft fließt. Wir befinden uns nicht auf einer Gasse, durch die die Gosse plätschert.

Lain ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2003 11:37
#2 RE: Zum Stand der Dinge Thread geschlossen

hallo ihr lieben,........

es hat sich eine menge getan in den letzten tagen ,
schön anzusehen welch pulsierendes leben sich einige zeit hier als vorbote des frühlings aufzubaumen versuchte und einige tage den winter in diesem forum vertrieben hat,....
ich erfreue mich diesem noch in der luft liegendem angenehmen duft......

so jetzt aber genug energie abgesaugt *grins*,.......
gruß
Lain
ps.: saugt nicht jeder ein wenig und gibt es wenn er oder sie wieder genug hat zurück ????
weisse magie bedeutet die energie seiner mitmenschen zu sparen wenn man selber genug davon hat....

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen