Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 430 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Katharina ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2003 11:51
RE: Was haltet Ihr von dem Buch... Thread geschlossen

Hallo Ihr,

ich lese zur Zeit ein Buch, das in meinen Augen Magie sehr gut "beschreibt" und mich würde interessieren, was erfahrenere Menschen auf diesem Gebiet dazu sagen.
Es heißt:
MAGIE -Kunst des Wollens
-Macht des Willens
von Katja Wolff (Knaur Esoterik)

bin im moment etwas verunsichert, obwohl ich mir kaum vorstellen kann, dass Ihr es verurteilen werdet(nach meiner eigenen Prüfung hält es sich doch gut an grundsätzliche Dinge)

Also falls Ihr Euch dafür entscheidet zu antworten, wäre ich für Begründungen Eurer Antworten sehr dankbar(glaub zwar nicht, dass es hier nötig ist, das zu erwähnen, aber sicher ist sicher)

Genauso für weiterführende Hinweise!
Vielen Dank,

Licht und Liebe
Katharina

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2003 11:42
#2 RE: Was haltet Ihr von dem Buch... Thread geschlossen

>Hallo Ihr,
>ich lese zur Zeit ein Buch, das in meinen Augen Magie sehr gut "beschreibt" und mich würde interessieren, was erfahrenere Menschen auf diesem Gebiet dazu sagen.
>Es heißt:
>MAGIE -Kunst des Wollens
> -Macht des Willens
>von Katja Wolff (Knaur Esoterik)
>bin im moment etwas verunsichert, obwohl ich mir kaum vorstellen kann, dass Ihr es verurteilen werdet(nach meiner eigenen Prüfung hält es sich doch gut an grundsätzliche Dinge)
>Also falls Ihr Euch dafür entscheidet zu antworten, wäre ich für Begründungen Eurer Antworten sehr dankbar(glaub zwar nicht, dass es hier nötig ist, das zu erwähnen, aber sicher ist sicher)
>Genauso für weiterführende Hinweise!
>Vielen Dank,
>Licht und Liebe
>Katharina


Hab ich nicht gelesen und katja wolff sagt mir auch nix.
was sind denn für dich grundsätzliche dinge?
meinst du das hier jeder jedes buch über magie gelesen haben muß?
schreib doch mal was genau du an dem buch gut findest und zitier daraus, vielleicht lese ich es dann.

buchbeschbrechungen finde ich auch hier nicht angebracht, das würde ich lieber den esoterischenzirkeln überlassen, da reicht ein so tun als ob man ahnung hätte und kratzen an der oberfläche aus. ich finde dieses forum kann mehr. sag doch deine meinung und erzähl uns nicht das du die meinung von anderen gut findest. Schreib an frau wolff und sag ihr sie soll hier mitmachen, wir bekommen dann schon raus welch geistes kind sie ist.

gruß
Großmeister

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2003 11:10
#3 RE: Was haltet Ihr von dem Buch... Thread geschlossen

>>Hallo Ihr,
>>ich lese zur Zeit ein Buch, das in meinen Augen Magie sehr gut "beschreibt" und mich würde interessieren, was erfahrenere Menschen auf diesem Gebiet dazu sagen.
>>Es heißt:
>>MAGIE -Kunst des Wollens
>> -Macht des Willens
>>von Katja Wolff (Knaur Esoterik)
>>bin im moment etwas verunsichert, obwohl ich mir kaum vorstellen kann, dass Ihr es verurteilen werdet(nach meiner eigenen Prüfung hält es sich doch gut an grundsätzliche Dinge)
>>Also falls Ihr Euch dafür entscheidet zu antworten, wäre ich für Begründungen Eurer Antworten sehr dankbar(glaub zwar nicht, dass es hier nötig ist, das zu erwähnen, aber sicher ist sicher)
>>Genauso für weiterführende Hinweise!
>>Vielen Dank,
>>Licht und Liebe
>>Katharina
>
>Hab ich nicht gelesen und katja wolff sagt mir auch nix.
>was sind denn für dich grundsätzliche dinge?
>meinst du das hier jeder jedes buch über magie gelesen haben muß?
>schreib doch mal was genau du an dem buch gut findest und zitier daraus, vielleicht lese ich es dann.
>buchbeschbrechungen finde ich auch hier nicht angebracht, das würde ich lieber den esoterischenzirkeln überlassen, da reicht ein so tun als ob man ahnung hätte und kratzen an der oberfläche aus. ich finde dieses forum kann mehr. sag doch deine meinung und erzähl uns nicht das du die meinung von anderen gut findest. Schreib an frau wolff und sag ihr sie soll hier mitmachen, wir bekommen dann schon raus welch geistes kind sie ist.
>gruß
>Großmeister
-
Wunderbar, wenn Frau Wolff kommt, mach ich ihr den Rotkapperl.
Zaubergeist

Katharina ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2003 11:14
#4 RE: Was haltet Ihr von dem Buch... Thread geschlossen

>>>Hallo Ihr,
>>>ich lese zur Zeit ein Buch, das in meinen Augen Magie sehr gut "beschreibt" und mich würde interessieren, was erfahrenere Menschen auf diesem Gebiet dazu sagen.
>>>Es heißt:
>>>MAGIE -Kunst des Wollens
>>> -Macht des Willens
>>>von Katja Wolff (Knaur Esoterik)
>>>bin im moment etwas verunsichert, obwohl ich mir kaum vorstellen kann, dass Ihr es verurteilen werdet(nach meiner eigenen Prüfung hält es sich doch gut an grundsätzliche Dinge)
>>>Also falls Ihr Euch dafür entscheidet zu antworten, wäre ich für Begründungen Eurer Antworten sehr dankbar(glaub zwar nicht, dass es hier nötig ist, das zu erwähnen, aber sicher ist sicher)
>>>Genauso für weiterführende Hinweise!
>>>Vielen Dank,
>>>Licht und Liebe
>>>Katharina
>>
>>Hab ich nicht gelesen und katja wolff sagt mir auch nix.
>>was sind denn für dich grundsätzliche dinge?
>>meinst du das hier jeder jedes buch über magie gelesen haben muß?
>>schreib doch mal was genau du an dem buch gut findest und zitier daraus, vielleicht lese ich es dann.
>>buchbeschbrechungen finde ich auch hier nicht angebracht, das würde ich lieber den esoterischenzirkeln überlassen, da reicht ein so tun als ob man ahnung hätte und kratzen an der oberfläche aus. ich finde dieses forum kann mehr. sag doch deine meinung und erzähl uns nicht das du die meinung von anderen gut findest. Schreib an frau wolff und sag ihr sie soll hier mitmachen, wir bekommen dann schon raus welch geistes kind sie ist.
>>gruß
>>Großmeister
>-
>Wunderbar, wenn Frau Wolff kommt, mach ich ihr den Rotkapperl.
>Zaubergeist


So, endlich hab ich zeit!

Ich habe mit fünfzehn ein buch mit 12 bänden über die praktische magie bekommen(+kristallkugel) und angefangen zu lesen. habe es aber nicht weit gelesen, weil ich keine zeit hatte, die übungen zu machen und so habe ich die arbeit damit auf später in meinem leben verschoben!
so, vor ner weile habe ich jetzt zufällig dieses buch raus gekramt und war begeistert!
nicht wirklich von neuem, sondern, weil mir endlich mal jemand wirklich die zusammenhänge erklären konnte, die ich gespürt habe.

Z. B. wie wir zum ganzen gehören und gleichzeitig jeder das universum in sich trägt: Katja Wolff hat mir ein sehr schönes bild dafür gegeben: ich bin wie eine zelle im körper(ganzes) und bin somit ein teil davon, der seine "aufgabe" hat und gleichzeitig trägt die zelle den bauplan für den ganzen körper in sich! das hat mir endlich meine beziehung zu gott(oder wie auch immer) erklärt.

auch hat sie mir beschrieben, wie es sein kann, dass magie wirkt: dass es nach dem system der synchronizität abläuft und ich sozusagen zwillingsereignisse schaffe(im geist), die sich früher oder später materialisieren(deshalb kommt es auch manchmal ganz anders als man denkt -weil die energien(sag ich jetzt mal) sich entladen und das nur dort wo es möglich ist(böser "zauber" trifft nur den bösen, weil ein wirklich guter mensch durch seine liebe/macht einen schutz hat)

solche dinge(das waren für mich wichtige bilder um mein bild zu vervollständigen, den rest wußte ich größtenteils schon) hat sie mir in worte gefasst!
und dann noch mit einer wirklich liebevollen art und beispielhaft geschrieben.

entschuldigt bitte meine faulheit(die blöde schlichte frage zum buch), aber deshalb bin ich ja hier, dass Ihr mich auf dinge stoßt auf die mir oft nicht so ganz bewußt sind.(und meine faulheit bemerk ich oft als letztes *g*

so nebenbei sind natürlich auch noch übungen drin und warnungen -wie sichs gehört.

ja, das ist so das wichtigste, was mir zu dem buch einfällt -aber ich muß zugeben, ich habe das buch auch gelesen, um zu schauen, ob die frau ahnung hat. das klingt jetzt überheblich, aber ich habe mir in den letzten jahren ein weltbild erschlossen und werte gebildet(das ganze unter ständiger eigener prüfung/analyse/reflexion).
da ich nach wahrer macht strebe mußte ich bei liebe enden, da die natur unsere grundlage ist bin ich bei magie (und keinem gott) gelandet(gott ist für mich mittel z zweck und umweg -aber jedem sein weg!)

jetzt wollte ich schaun, ob die frau das genauso toll begriffen hat, wie ich (ob sie auch keinen unbrauchbaren humbug erzählt) und danach viel mir auf, dass nicht ich sie geprüft habe, sondern sie mich bestärkt hat in meinem weg!
ja und weil ich deswegen so enthusiastisch war, wollte ich Euch drauf ansprechen(vielleicht auch, um zu sehen, ob wir die gleiche basis haben, von der wir reden).

Sodele, mehr weiß ich jetzt auch nicht mehr zu dem thema zu sagen.

Ich mich möchte nocheinmal für Eure beteiligungen bedanken! und dafür, dass Ihr fordert!
ich glaube, wenn ich mich mitsamt konstruktiver kritik und versteckter denkanstöße weiterentwickeln will, bin ich hier richtig!

Und ich möchte wirklich jedem Danken -auch den eiterpickeln(denn sie sind auch nur eine entgiftung des körpers und gehören genauso dazu!)

Euch Allen
was Ihr braucht garniert mit viel
Licht und Liebe

Katharina

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2003 11:58
#5 RE: Was haltet Ihr von dem Buch... Thread geschlossen

>>>>Hallo Ihr,
>>>>ich lese zur Zeit ein Buch, das in meinen Augen Magie sehr gut "beschreibt" und mich würde interessieren, was erfahrenere Menschen auf diesem Gebiet dazu sagen.
>>>>Es heißt:
>>>>MAGIE -Kunst des Wollens
>>>> -Macht des Willens
>>>>von Katja Wolff (Knaur Esoterik)
>>>>bin im moment etwas verunsichert, obwohl ich mir kaum vorstellen kann, dass Ihr es verurteilen werdet(nach meiner eigenen Prüfung hält es sich doch gut an grundsätzliche Dinge)
>>>>Also falls Ihr Euch dafür entscheidet zu antworten, wäre ich für Begründungen Eurer Antworten sehr dankbar(glaub zwar nicht, dass es hier nötig ist, das zu erwähnen, aber sicher ist sicher)
>>>>Genauso für weiterführende Hinweise!
>>>>Vielen Dank,
>>>>Licht und Liebe
>>>>Katharina
>>>
>>>Hab ich nicht gelesen und katja wolff sagt mir auch nix.
>>>was sind denn für dich grundsätzliche dinge?
>>>meinst du das hier jeder jedes buch über magie gelesen haben muß?
>>>schreib doch mal was genau du an dem buch gut findest und zitier daraus, vielleicht lese ich es dann.
>>>buchbeschbrechungen finde ich auch hier nicht angebracht, das würde ich lieber den esoterischenzirkeln überlassen, da reicht ein so tun als ob man ahnung hätte und kratzen an der oberfläche aus. ich finde dieses forum kann mehr. sag doch deine meinung und erzähl uns nicht das du die meinung von anderen gut findest. Schreib an frau wolff und sag ihr sie soll hier mitmachen, wir bekommen dann schon raus welch geistes kind sie ist.
>>>gruß
>>>Großmeister
>>-
>>Wunderbar, wenn Frau Wolff kommt, mach ich ihr den Rotkapperl.
>>Zaubergeist
>
>So, endlich hab ich zeit!
>Ich habe mit fünfzehn ein buch mit 12 bänden über die praktische magie bekommen(+kristallkugel) und angefangen zu lesen. habe es aber nicht weit gelesen, weil ich keine zeit hatte, die übungen zu machen und so habe ich die arbeit damit auf später in meinem leben verschoben!
>so, vor ner weile habe ich jetzt zufällig dieses buch raus gekramt und war begeistert!
>nicht wirklich von neuem, sondern, weil mir endlich mal jemand wirklich die zusammenhänge erklären konnte, die ich gespürt habe.
>Z. B. wie wir zum ganzen gehören und gleichzeitig jeder das universum in sich trägt: Katja Wolff hat mir ein sehr schönes bild dafür gegeben: ich bin wie eine zelle im körper(ganzes) und bin somit ein teil davon, der seine "aufgabe" hat und gleichzeitig trägt die zelle den bauplan für den ganzen körper in sich! das hat mir endlich meine beziehung zu gott(oder wie auch immer) erklärt.
>auch hat sie mir beschrieben, wie es sein kann, dass magie wirkt: dass es nach dem system der synchronizität abläuft und ich sozusagen zwillingsereignisse schaffe(im geist), die sich früher oder später materialisieren(deshalb kommt es auch manchmal ganz anders als man denkt -weil die energien(sag ich jetzt mal) sich entladen und das nur dort wo es möglich ist(böser "zauber" trifft nur den bösen, weil ein wirklich guter mensch durch seine liebe/macht einen schutz hat)
>solche dinge(das waren für mich wichtige bilder um mein bild zu vervollständigen, den rest wußte ich größtenteils schon) hat sie mir in worte gefasst!
>und dann noch mit einer wirklich liebevollen art und beispielhaft geschrieben.
>entschuldigt bitte meine faulheit(die blöde schlichte frage zum buch), aber deshalb bin ich ja hier, dass Ihr mich auf dinge stoßt auf die mir oft nicht so ganz bewußt sind.(und meine faulheit bemerk ich oft als letztes *g*
>so nebenbei sind natürlich auch noch übungen drin und warnungen -wie sichs gehört.
>ja, das ist so das wichtigste, was mir zu dem buch einfällt -aber ich muß zugeben, ich habe das buch auch gelesen, um zu schauen, ob die frau ahnung hat. das klingt jetzt überheblich, aber ich habe mir in den letzten jahren ein weltbild erschlossen und werte gebildet(das ganze unter ständiger eigener prüfung/analyse/reflexion).
>da ich nach wahrer macht strebe mußte ich bei liebe enden, da die natur unsere grundlage ist bin ich bei magie (und keinem gott) gelandet(gott ist für mich mittel z zweck und umweg -aber jedem sein weg!)
>jetzt wollte ich schaun, ob die frau das genauso toll begriffen hat, wie ich (ob sie auch keinen unbrauchbaren humbug erzählt) und danach viel mir auf, dass nicht ich sie geprüft habe, sondern sie mich bestärkt hat in meinem weg!
>ja und weil ich deswegen so enthusiastisch war, wollte ich Euch drauf ansprechen(vielleicht auch, um zu sehen, ob wir die gleiche basis haben, von der wir reden).
>Sodele, mehr weiß ich jetzt auch nicht mehr zu dem thema zu sagen.
>Ich mich möchte nocheinmal für Eure beteiligungen bedanken! und dafür, dass Ihr fordert!
>ich glaube, wenn ich mich mitsamt konstruktiver kritik und versteckter denkanstöße weiterentwickeln will, bin ich hier richtig!
>Und ich möchte wirklich jedem Danken -auch den eiterpickeln(denn sie sind auch nur eine entgiftung des körpers und gehören genauso dazu!)
>Euch Allen
>was Ihr braucht garniert mit viel
>Licht und Liebe
>Katharina

Hallo Katharina,

schön das du mit der anderen Katharina nichts zu tun hast, hab schon gedacht zwei seelen schlagen in deiner Brust.
Das buch von k. Wolff finde ich, soweit ich das bisher beurteilen kann, gut. Deine ehrlichkeit gefällt mir auch, im bezug wie du bücher liest.Du suchst bestätigung und nicht rezepte in büchern, das ist gut so. die frau hat ahnung auch wenn sie die dinge für meinen geschmack viel zu kompliziert darstellt. Das du dich bei diesem buch bestätigt fühlst spricht wieder für dich und mit deinen zwanzig jahren verdammt beachtlich. Schick mir mal über zaubergeist deine E-Mail Adresse

Licht und liebe
Großmeister

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen