Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 198 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2003 10:12
RE: Am 13. ist Luzientag Thread geschlossen

Das ist der alte Weihnachtstag vor der gregorianischen Kalenderreform, da saußen hübsche Geister durch die Lüfte und vermählen sich mit wilden Geistern (Freigeister). Und wie es der Brauch ist beginnt der Tag an seinem Vorabend und endet mit Sonnenuntergang. Was dann noch rumspukt ist so neumodisches Zeugs, dass den Kalender nicht mehr im Blut sondern im Hirn hat.
Einen heiteren Geisterschwatz wünscht Euch
Zaubergeist

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2003 10:35
#2 RE: Am 13. ist Luzientag Thread geschlossen

> Das ist der alte Weihnachtstag vor der gregorianischen Kalenderreform, da saußen hübsche Geister durch die Lüfte und vermählen sich mit wilden Geistern (Freigeister). Und wie es der Brauch ist beginnt der Tag an seinem Vorabend und endet mit Sonnenuntergang. Was dann noch rumspukt ist so neumodisches Zeugs, dass den Kalender nicht mehr im Blut sondern im Hirn hat.
>Einen heiteren Geisterschwatz wünscht Euch
>Zaubergeist


Dunkelheit liegt so schwer,
auf allen leben.
Sonne die scheint nicht mehr,
Nachtschatten scheben.Durch dunkle Stub`und Stall
schreitet im Lichterstrahl,
Santa Lucia

Nacht war so groß und stumm,
nun hört ein brausen
ums stille Haus herum
wie Flügelrauchen.
Seht dort, wie wunderbar,
kommt her mit Licht und Haar,
Santa Lucia.

Das euch Lichtgestallten das leben heller machen

Großmeister

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2003 10:45
#3 RE: Am 13. ist Luzientag Thread geschlossen

Also da muss ich doch meiner Übertragung des Sankta-Lucia-Liedes dagegen halten:


Winternacht zwingt den Tag und herrscht schwarz und stumm.
Mit ihr weht Schnee und Arg um das Haus herum.
Da sieh, ein fernes Licht! Lausch ihm, was es verspricht.
Sankta Lucia ...

Still, ganz still wird das Land. Streng regiert die Nacht.
Doch sieh, ein zartes Band künd't von Licht und Pracht.
Blick auf, im weißen Kleid ein Engel niedersteigt.
Sankta Lucia ...

Lucia tritt in dein Haus und führt das Zeichen.
Licht gießt sie für dich aus. Die Nacht muss weichen.
Vorbei geht alle Not, du bringst uns Morgenrot.
Sankta Lucia ....

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2003 10:44
#4 RE: Am 13. ist Luzientag Thread geschlossen

>Also da muss ich doch meiner Übertragung des Sankta-Lucia-Liedes dagegen halten:
>
>Winternacht zwingt den Tag und herrscht schwarz und stumm.
>Mit ihr weht Schnee und Arg um das Haus herum.
>Da sieh, ein fernes Licht! Lausch ihm, was es verspricht.
>Sankta Lucia ...
>Still, ganz still wird das Land. Streng regiert die Nacht.
>Doch sieh, ein zartes Band künd't von Licht und Pracht.
>Blick auf, im weißen Kleid ein Engel niedersteigt.
>Sankta Lucia ...
>Lucia tritt in dein Haus und führt das Zeichen.
>Licht gießt sie für dich aus. Die Nacht muss weichen.
>Vorbei geht alle Not, du bringst uns Morgenrot.
>Sankta Lucia ....
>


Aber aber, lieber zaubergeist, was heißt denn hier dagegen halten?

Warum denn wettbewerb, ist doch gar nicht nötig!
Freuen wir uns doch lieber über alles was licht bringt in diese graue zeit.

Ich seh das als ergänzung und bereicherung.

Also mein lieber halte nicht dagegen, gegen die die in der gleichen manschaft spielen, das ist energieverschwendung. laß uns lieber zusammen halten gegen die die dagegen halten.

das hält mich aber nicht davon ab dein lucialied auch für besser zu halten.

wenn der wissende weiß, dass er weiß, dann sollte er auch wissen wie man verhindert das eitelkeit
aufkommt, weil dass das wissen wertlos macht.

Danke dir für alles licht das du spendest und dafür das du ecken erleuchtest die bisher im schatten lagen

Dein Großmeister

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2003 10:58
#5 RE: Am 13. ist Luzientag Thread geschlossen

>>Also da muss ich doch meiner Übertragung des Sankta-Lucia-Liedes dagegen halten:
>>
>>Winternacht zwingt den Tag und herrscht schwarz und stumm.
>>Mit ihr weht Schnee und Arg um das Haus herum.
>>Da sieh, ein fernes Licht! Lausch ihm, was es verspricht.
>>Sankta Lucia ...
>>Still, ganz still wird das Land. Streng regiert die Nacht.
>>Doch sieh, ein zartes Band künd't von Licht und Pracht.
>>Blick auf, im weißen Kleid ein Engel niedersteigt.
>>Sankta Lucia ...
>>Lucia tritt in dein Haus und führt das Zeichen.
>>Licht gießt sie für dich aus. Die Nacht muss weichen.
>>Vorbei geht alle Not, du bringst uns Morgenrot.
>>Sankta Lucia ....
>>
>
>Aber aber, lieber zaubergeist, was heißt denn hier dagegen halten?
>Warum denn wettbewerb, ist doch gar nicht nötig!
>Freuen wir uns doch lieber über alles was licht bringt in diese graue zeit.
>Ich seh das als ergänzung und bereicherung.
>Also mein lieber halte nicht dagegen, gegen die die in der gleichen manschaft spielen, das ist energieverschwendung. laß uns lieber zusammen halten gegen die die dagegen halten.
>das hält mich aber nicht davon ab dein lucialied auch für besser zu halten.
>wenn der wissende weiß, dass er weiß, dann sollte er auch wissen wie man verhindert das eitelkeit
>aufkommt, weil dass das wissen wertlos macht.
>Danke dir für alles licht das du spendest und dafür das du ecken erleuchtest die bisher im schatten lagen
>Dein Großmeister

Was hast Du gegen Eitelkeit? Ein Mann kann niemals eitel sein, das weiß doch ein jeder, ein Mann ist sich allenfalls in bester Weise seiner selbst bewußt.
Nein, ich wollte nicht dagegen halten, war das falsche Wort, ich wollte ergänzen, das Menü abrunden.
Lassen wir die Sonne niederkommen.
Zaubergeist

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2003 10:56
#6 RE: Am 13. ist Luzientag Thread geschlossen

>Was hast Du gegen Eitelkeit? Ein Mann kann niemals eitel sein, das weiß doch ein jeder, ein Mann ist sich allenfalls in bester Weise seiner selbst bewußt.

Das behalten wir aber für uns. Das sagen wir nicht den hexen,die würden es sowieso nicht glauben

gute nacht
Großmeister

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen