Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 301 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Jonas ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2003 10:58
RE: Was zu tun? Thread geschlossen

Hallo,

also ich hab son Problem.
Son Lehrer an der Schule... Also der is von der ganzen Schule "gefürchtet".
Jede Stunde kommen die Schüler ausm Zimmer raus und meinen "Was fürn scheiß Arschloch!".
Teilweise übertreibts der echt und schickaniert alle oder einzelne Leute.
Ich hab mir echt schon überlegt einen Fluch auf den anzuwenden, weil der Kerl einfach nichts anderes verdient hat.
Aber dann nach ein paar Überlegungen muss ich sagen, dass ich mich dabei nicht befriedigt fühlen würde.
Ich find so sollte man sich keine Probleme aus der Welt schaffen... zumindest nicht dadurch, dass man anderen Schaden zuführt.
Daran denken find ich allerdings ok *G*

So, meine Frage wäre nun, was kann man tun? Ich will keinem Schaden antun, wie zB Krankheitszauber oder Todesfluch...
Kann man den Lehrer nicht humaner machen? Irgendwie, dass der uns nicht mehr schickaniert... und nicht nur uns, sondern allgemein, denn mit seinen Kollegen scheint er auch nicht so gut umzugehen, wie wir das so manchmal mitkriegen...

CU
Jonas

vroni ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2003 10:04
#2 RE: Was zu tun? Thread geschlossen

>Hallo,
>also ich hab son Problem.
>Son Lehrer an der Schule... Also der is von der ganzen Schule "gefürchtet".
>Jede Stunde kommen die Schüler ausm Zimmer raus und meinen "Was fürn scheiß Arschloch!".
>Teilweise übertreibts der echt und schickaniert alle oder einzelne Leute.
>Ich hab mir echt schon überlegt einen Fluch auf den anzuwenden, weil der Kerl einfach nichts anderes verdient hat.
>Aber dann nach ein paar Überlegungen muss ich sagen, dass ich mich dabei nicht befriedigt fühlen würde.
>Ich find so sollte man sich keine Probleme aus der Welt schaffen... zumindest nicht dadurch, dass man anderen Schaden zuführt.
>Daran denken find ich allerdings ok *G*
>So, meine Frage wäre nun, was kann man tun? Ich will keinem Schaden antun, wie zB Krankheitszauber oder Todesfluch...
>Kann man den Lehrer nicht humaner machen? Irgendwie, dass der uns nicht mehr schickaniert... und nicht nur uns, sondern allgemein, denn mit seinen Kollegen scheint er auch nicht so gut umzugehen, wie wir das so manchmal mitkriegen...
>CU
>Jonas


Hallo Jonas

schick deinem Lehrer doch mal tägl. ein goldenes Licht
und du wirst sehen er wird viel zugänglicher

Gruß vroni ((lächeln ))

AB ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2003 10:24
#3 RE: Was zu tun? Thread geschlossen

>Hallo,
>also ich hab son Problem.
>Son Lehrer an der Schule... Also der is von der ganzen Schule "gefürchtet".
>Jede Stunde kommen die Schüler ausm Zimmer raus und meinen "Was fürn scheiß Arschloch!".
>Teilweise übertreibts der echt und schickaniert alle oder einzelne Leute.
>Ich hab mir echt schon überlegt einen Fluch auf den anzuwenden, weil der Kerl einfach nichts anderes verdient hat.
>Aber dann nach ein paar Überlegungen muss ich sagen, dass ich mich dabei nicht befriedigt fühlen würde.
>Ich find so sollte man sich keine Probleme aus der Welt schaffen... zumindest nicht dadurch, dass man anderen Schaden zuführt.
>Daran denken find ich allerdings ok *G*
>So, meine Frage wäre nun, was kann man tun? Ich will keinem Schaden antun, wie zB Krankheitszauber oder Todesfluch...
>Kann man den Lehrer nicht humaner machen? Irgendwie, dass der uns nicht mehr schickaniert... und nicht nur uns, sondern allgemein, denn mit seinen Kollegen scheint er auch nicht so gut umzugehen, wie wir das so manchmal mitkriegen...
>CU
>Jonas


Hallo Jonas!
Deinen Lehrer zu verfluchen ist nicht Sinn der weissen Magie. Es gibt aber Zauber, die dir helfen besser mit dieser Situation klar zu kommen. Aber eigentlich brauchst du keine Magie anwenden. Jeder hat einen solchen Lehrer auf seiner Schule. Doch die Wahrheit ist meistens, dass man bei diesem Lehrer am Meisten lernt. Wenn das wirklich auf deinen Lehrer zutrifft, sei doch froh. Wenn nicht kannst du mit deiner Klasse oder deinem Kurs eine Beschwerde gegen ihn einreichen. Der normale Weg ist meistens noch der wirksamste.
Viel Glück dabei.
CU AB

Lucia ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2003 10:58
#4 RE: Was zu tun? Thread geschlossen

segne den Lehrer, segne die Situation, segne das Umfeld ... wenn du das ne Zeitlang machst, stellt sich sicherlich eine Veränderung ein ....

Jonas ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2003 10:07
#5 RE: Was zu tun? Thread geschlossen

>segne den Lehrer, segne die Situation, segne das Umfeld ... wenn du das ne Zeitlang machst, stellt sich sicherlich eine Veränderung ein ....

An sowas wie Segnen hab ich auch gedacht
Die Frage ist nur wie

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2003 10:23
#6 RE: Was zu tun? Thread geschlossen

>>segne den Lehrer, segne die Situation, segne das Umfeld ... wenn du das ne Zeitlang machst, stellt sich sicherlich eine Veränderung ein ....
>An sowas wie Segnen hab ich auch gedacht
>Die Frage ist nur wie
Also wenn der Lehrer wirklich so ne gemeine Pfeife ist wie Du sagst, Jonas, dann wundere ich mich echt, dass ihr alle zusammen nicht den Mumm habt ihm das zu sagen ... Also es war früher und ist heute echt noch weniger keine Geschichte mehr einen unfähigen Lehrer vorzeitig in Pension zu schicken.
Ich würde Euch lieber ne Magie empfehlen, mit der ihr ein bisschen mehr Mut und Selbstvertrauen findet, wie wäre es beispielsweise mal mit einem Spaziergang zu Mitternacht über den Friedhof ...
Würmerpit und Draculeria stehen Euch bei
Zaubergeist

Jonas ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2003 10:43
#7 RE: Was zu tun? Thread geschlossen

>>>segne den Lehrer, segne die Situation, segne das Umfeld ... wenn du das ne Zeitlang machst, stellt sich sicherlich eine Veränderung ein ....
>>An sowas wie Segnen hab ich auch gedacht
>>Die Frage ist nur wie
>Also wenn der Lehrer wirklich so ne gemeine Pfeife ist wie Du sagst, Jonas, dann wundere ich mich echt, dass ihr alle zusammen nicht den Mumm habt ihm das zu sagen ... Also es war früher und ist heute echt noch weniger keine Geschichte mehr einen unfähigen Lehrer vorzeitig in Pension zu schicken.
>Ich würde Euch lieber ne Magie empfehlen, mit der ihr ein bisschen mehr Mut und Selbstvertrauen findet, wie wäre es beispielsweise mal mit einem Spaziergang zu Mitternacht über den Friedhof ...
>Würmerpit und Draculeria stehen Euch bei
>Zaubergeist


Mumm ist nicht das Problem.
Wir haben 2 Schülersprecher in der Klasse.
zB mussten die mal was dringendes machen, da kam sogar ein anderer Lehrer und fragte ob die raus dürfen weils dringend sei und er hat sich nicht überreden lassen.
Bei dem muss man ein falsches Wort sagen und wir sind geliefert.
Einer unserer Schülersprecher hat auch mal mit dem Konrektor geredet.
Der wollte uns nicht helfen und meinte nur "Lass mal sein!"
Echt ne große Hilfe von dem...

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2003 10:02
#8 RE: Was zu tun? Thread geschlossen

>>>>segne den Lehrer, segne die Situation, segne das Umfeld ... wenn du das ne Zeitlang machst, stellt sich sicherlich eine Veränderung ein ....
>>>An sowas wie Segnen hab ich auch gedacht
>>>Die Frage ist nur wie
>>Also wenn der Lehrer wirklich so ne gemeine Pfeife ist wie Du sagst, Jonas, dann wundere ich mich echt, dass ihr alle zusammen nicht den Mumm habt ihm das zu sagen ... Also es war früher und ist heute echt noch weniger keine Geschichte mehr einen unfähigen Lehrer vorzeitig in Pension zu schicken.
>>Ich würde Euch lieber ne Magie empfehlen, mit der ihr ein bisschen mehr Mut und Selbstvertrauen findet, wie wäre es beispielsweise mal mit einem Spaziergang zu Mitternacht über den Friedhof ...
>>Würmerpit und Draculeria stehen Euch bei
>>Zaubergeist
>
>Mumm ist nicht das Problem.
>Wir haben 2 Schülersprecher in der Klasse.
>zB mussten die mal was dringendes machen, da kam sogar ein anderer Lehrer und fragte ob die raus dürfen weils dringend sei und er hat sich nicht überreden lassen.
>Bei dem muss man ein falsches Wort sagen und wir sind geliefert.
>Einer unserer Schülersprecher hat auch mal mit dem Konrektor geredet.
>Der wollte uns nicht helfen und meinte nur "Lass mal sein!"
>Echt ne große Hilfe von dem...
Na, gut, dann bespritzt den Kerl mal mit Weihwasser, vielleicht treibt ihr ihm den Teufel aus.
Besser aber finde ich die andere Methode, ihm dann Briefe zu schreiben, in denen ihm sein blödes und gemeines Verhalten vorgehalten wird, weiters die Eltern auf ihn spitz zu machen und ihn bei der Schulaufsicht wegen jeden kleinem Fehler anzuschwärzen, halt die volle Mobbingtour, braucht ihr ohnehin fürs spätere Leben, also warum nicht gleich mal so einüben.
Und wenn das alles nichts hilft, von hinten ein Sack über den Kopf von dem Typen und dann ordentlich was auf die Mütze geben, hilft anhaltend.
Mal ganz ohne Magie dafür mitten aus dem Leben geraten
Zaubergeist

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen