Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 198 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Seiten 1 | 2
Trollander ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2005 13:27
#16 RE: Wisse Weise zu sein? Thread geschlossen

>>Hallo Sandra!
>>Warum gerade dieser Traum?
>>Was weis ich, ich habe manchmal ganz komische Träume.
>>Schreibe mir die grausigsten sogar auf.
>>Zb, das ich mitansehen durfte wie meine Freundin vergewaltigt wurde und ich ihr nicht helfen konnte weil der Typ die ganze Zeit die Knarre auf mich zielte.
>>Er sagte: "Du hast die Wahl"
>>Und was heisst das?
>>Oder mich jemand anruft weil mein Freund einen Anschlag drohte?
>>Nach Jahren erfuhr ich dass er ein Mädchen erschossen hatte, er kannte sie und sagte zu ihr:
>>"Als du noch in München warst, warst du viel schöner doch jetzt hast du einen Freund, du bist eine Schlampe.
>>Ich habe dir hundert Euro geschenkt weil ich dich so gern hatte.
>>Danke das du immer so lieb zu mir warst."
>>Und dann hat er abgedrückt.
>>Und was bedeutet das?
>>Obwohl ich mir schon ein Traumbuch besorgt habe komme ich bei manchen Sachen auf keine Lösung aber jeder Traum ist, als wäre es genau jetzt, also real.
>>Ich denke viel darüber nach und weis das es schon eine Bedeutung dafür geben muss ansonsten träumt man soetwas doch nicht.
>>Naja manchmal werd ich dabei wach und hab immer noch das Gefühl, dass ich mitten drin stecke.
>>Das dies Visionen sein könnten glaube ich weniger, eher hat es was mit meiner Verfassung zu tun oder mit meinem Umfeld.
>>Nur komme ich zu keinem grünen Zweig damit.
>>
>>Niffatina
>>
>Nun ja, in dem letzten Beitrag schriebst du, dass das deine Mutter geträumt hat.
>Hast nicht auf meine Frage geantwortet, nur noch mehr Träume erzählt. Ich will deine Träume nicht deuten, dann lies besser in den Büchern weiter, die sind da sicher qualifizierter dafür.
>Es gibt keine Zufälle, auch Träume sind keine. Doch viele Esos denken, dass wenn sie etwas geträumt haben, was sich echt angefühlt hat, gleich hellsichtig oder visionär sind, lassen wir sie......
>Aus meiner ganz eigenen Erfahrung heraus kann ich nur sagen, dass die Bedeutung von Träumen einem oft erst später klar wird, manchmal in einem Moment, wo man schon gar nicht mehr an den Traum gedacht hat, einem dann aber ganz plötzlich klar ist was es war. Manchmal erschließen sich einem Träume auch gar nicht.
>Man muß aber um Träume richtig deuten zu können wissen um die Unterschiede zwischen Träumen, Erinnerungen und Visionen.
>Gruß Sandra
-
Gestern habe ich meine Unterhose verkehrt rum angezogen. Was hat das zu bedeuten?

KnabeSüßlein ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2005 13:48
#17 RE: Wisse Weise zu sein? Thread geschlossen

>>>Hallo Sandra!
>>>Warum gerade dieser Traum?
>>>Was weis ich, ich habe manchmal ganz komische Träume.
>>>Schreibe mir die grausigsten sogar auf.
>>>Zb, das ich mitansehen durfte wie meine Freundin vergewaltigt wurde und ich ihr nicht helfen konnte weil der Typ die ganze Zeit die Knarre auf mich zielte.
>>>Er sagte: "Du hast die Wahl"
>>>Und was heisst das?
>>>Oder mich jemand anruft weil mein Freund einen Anschlag drohte?
>>>Nach Jahren erfuhr ich dass er ein Mädchen erschossen hatte, er kannte sie und sagte zu ihr:
>>>"Als du noch in München warst, warst du viel schöner doch jetzt hast du einen Freund, du bist eine Schlampe.
>>>Ich habe dir hundert Euro geschenkt weil ich dich so gern hatte.
>>>Danke das du immer so lieb zu mir warst."
>>>Und dann hat er abgedrückt.
>>>Und was bedeutet das?
>>>Obwohl ich mir schon ein Traumbuch besorgt habe komme ich bei manchen Sachen auf keine Lösung aber jeder Traum ist, als wäre es genau jetzt, also real.
>>>Ich denke viel darüber nach und weis das es schon eine Bedeutung dafür geben muss ansonsten träumt man soetwas doch nicht.
>>>Naja manchmal werd ich dabei wach und hab immer noch das Gefühl, dass ich mitten drin stecke.
>>>Das dies Visionen sein könnten glaube ich weniger, eher hat es was mit meiner Verfassung zu tun oder mit meinem Umfeld.
>>>Nur komme ich zu keinem grünen Zweig damit.
>>>
>>>Niffatina
>>>
>>Nun ja, in dem letzten Beitrag schriebst du, dass das deine Mutter geträumt hat.
>>Hast nicht auf meine Frage geantwortet, nur noch mehr Träume erzählt. Ich will deine Träume nicht deuten, dann lies besser in den Büchern weiter, die sind da sicher qualifizierter dafür.
>>Es gibt keine Zufälle, auch Träume sind keine. Doch viele Esos denken, dass wenn sie etwas geträumt haben, was sich echt angefühlt hat, gleich hellsichtig oder visionär sind, lassen wir sie......
>>Aus meiner ganz eigenen Erfahrung heraus kann ich nur sagen, dass die Bedeutung von Träumen einem oft erst später klar wird, manchmal in einem Moment, wo man schon gar nicht mehr an den Traum gedacht hat, einem dann aber ganz plötzlich klar ist was es war. Manchmal erschließen sich einem Träume auch gar nicht.
>>Man muß aber um Träume richtig deuten zu können wissen um die Unterschiede zwischen Träumen, Erinnerungen und Visionen.
>>Gruß Sandra
>-
>Gestern habe ich meine Unterhose verkehrt rum angezogen. Was hat das zu bedeuten?


Es ist der Drang zur Geschlechtslosigkeit. Defizitäre Gefühle, Potenzängste über viele Jahre lassen nun Dein Unterbewußtsein sprechen. Lass es raus und ziehe einige Zeit die Hose absichtlich verdreht rum an, dann wird das Trauma überwunden. Lass aber keinen in den Hosenschlitz reingreifen, da er ja hinten ist, das könnte dann homosexuelle Traumen auslösen, nur ein kleiner Tip um eine völlige Genesung einzuleiten.
Knabe Süßlilein

Janina ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2005 13:06
#18 RE: Wisse Weise zu sein? Thread geschlossen

>>>>Hallo Sandra!
>>>>Warum gerade dieser Traum?
>>>>Was weis ich, ich habe manchmal ganz komische Träume.
>>>>Schreibe mir die grausigsten sogar auf.
>>>>Zb, das ich mitansehen durfte wie meine Freundin vergewaltigt wurde und ich ihr nicht helfen konnte weil der Typ die ganze Zeit die Knarre auf mich zielte.
>>>>Er sagte: "Du hast die Wahl"
>>>>Und was heisst das?
>>>>Oder mich jemand anruft weil mein Freund einen Anschlag drohte?
>>>>Nach Jahren erfuhr ich dass er ein Mädchen erschossen hatte, er kannte sie und sagte zu ihr:
>>>>"Als du noch in München warst, warst du viel schöner doch jetzt hast du einen Freund, du bist eine Schlampe.
>>>>Ich habe dir hundert Euro geschenkt weil ich dich so gern hatte.
>>>>Danke das du immer so lieb zu mir warst."
>>>>Und dann hat er abgedrückt.
>>>>Und was bedeutet das?
>>>>Obwohl ich mir schon ein Traumbuch besorgt habe komme ich bei manchen Sachen auf keine Lösung aber jeder Traum ist, als wäre es genau jetzt, also real.
>>>>Ich denke viel darüber nach und weis das es schon eine Bedeutung dafür geben muss ansonsten träumt man soetwas doch nicht.
>>>>Naja manchmal werd ich dabei wach und hab immer noch das Gefühl, dass ich mitten drin stecke.
>>>>Das dies Visionen sein könnten glaube ich weniger, eher hat es was mit meiner Verfassung zu tun oder mit meinem Umfeld.
>>>>Nur komme ich zu keinem grünen Zweig damit.
>>>>
>>>>Niffatina
>>>>
>>>Nun ja, in dem letzten Beitrag schriebst du, dass das deine Mutter geträumt hat.
>>>Hast nicht auf meine Frage geantwortet, nur noch mehr Träume erzählt. Ich will deine Träume nicht deuten, dann lies besser in den Büchern weiter, die sind da sicher qualifizierter dafür.
>>>Es gibt keine Zufälle, auch Träume sind keine. Doch viele Esos denken, dass wenn sie etwas geträumt haben, was sich echt angefühlt hat, gleich hellsichtig oder visionär sind, lassen wir sie......
>>>Aus meiner ganz eigenen Erfahrung heraus kann ich nur sagen, dass die Bedeutung von Träumen einem oft erst später klar wird, manchmal in einem Moment, wo man schon gar nicht mehr an den Traum gedacht hat, einem dann aber ganz plötzlich klar ist was es war. Manchmal erschließen sich einem Träume auch gar nicht.
>>>Man muß aber um Träume richtig deuten zu können wissen um die Unterschiede zwischen Träumen, Erinnerungen und Visionen.
>>>Gruß Sandra
>>-
>>Gestern habe ich meine Unterhose verkehrt rum angezogen. Was hat das zu bedeuten?
>
>Es ist der Drang zur Geschlechtslosigkeit. Defizitäre Gefühle, Potenzängste über viele Jahre lassen nun Dein Unterbewußtsein sprechen. Lass es raus und ziehe einige Zeit die Hose absichtlich verdreht rum an, dann wird das Trauma überwunden. Lass aber keinen in den Hosenschlitz reingreifen, da er ja hinten ist, das könnte dann homosexuelle Traumen auslösen, nur ein kleiner Tip um eine völlige Genesung einzuleiten. Das ist mir auch schon passiert, hab ich jetzt auch ein Trauma?

Janina

Janina ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2005 13:50
#19 RE: Wisse Weise zu sein? Thread geschlossen

>Hallo Sandra!
>Warum gerade dieser Traum?
>Was weis ich, ich habe manchmal ganz komische Träume.
>Schreibe mir die grausigsten sogar auf.
>Zb, das ich mitansehen durfte wie meine Freundin vergewaltigt wurde und ich ihr nicht helfen konnte weil der Typ die ganze Zeit die Knarre auf mich zielte.
>Er sagte: "Du hast die Wahl"
>Und was heisst das?
>Oder mich jemand anruft weil mein Freund einen Anschlag drohte?
>Nach Jahren erfuhr ich dass er ein Mädchen erschossen hatte, er kannte sie und sagte zu ihr:
>"Als du noch in München warst, warst du viel schöner doch jetzt hast du einen Freund, du bist eine Schlampe.
>Ich habe dir hundert Euro geschenkt weil ich dich so gern hatte.
>Danke das du immer so lieb zu mir warst."
>Und dann hat er abgedrückt.
>Und was bedeutet das?
>Obwohl ich mir schon ein Traumbuch besorgt habe komme ich bei manchen Sachen auf keine Lösung aber jeder Traum ist, als wäre es genau jetzt, also real.
>Ich denke viel darüber nach und weis das es schon eine Bedeutung dafür geben muss ansonsten träumt man soetwas doch nicht.
>Naja manchmal werd ich dabei wach und hab immer noch das Gefühl, dass ich mitten drin stecke.
>Das dies Visionen sein könnten glaube ich weniger, eher hat es was mit meiner Verfassung zu tun oder mit meinem Umfeld.
>Nur komme ich zu keinem grünen Zweig damit.
>
>Niffatina
>


Ist ja viel Gewalt mit im Spiel...
Janina

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen