Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 290 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Seiten 1 | 2 | 3
KnabeSüßlein ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2005 13:07
#16 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>>>>Liebe Susi,
>>>>ich habe Deinen letzten Beitrag gelöscht, er war sehr weit neben dem Thema.
>>>>Grundsätzlich möchte ich anmerken:
>>>>Der Ausweg eine Antwort über eine Zweideutigkeit zu formulieren, wird in der letzten Zeit, von denen, die sich dieser rhetorischen Hintertür bedienen, nur mehr selten gewählt, dafür wird mit Eindeutigkeiten operiert. Dies ist nicht der angemessene Kommunikationsstil. Ich denke, wir haben uns darauf geeinigt, daß das Zeitalter der Pommesbude hinter uns liegt.
>>>>Ich bitte daher alle, eher auf eine Antwort zu verzichten, anstatt mit Zoten zu parieren. Auch bitte ich darum, insgesamt etwas höflicher miteinander umzugehen. Damit meine ich auch wieder, besser auf Antworten zu verzichten, anstatt mit Derbheiten zu kontern.
>>>>Lieben Gruß an alle
>>>>Zaubergeist
>>>Lieber Zaubergeist,
>>>na gut, dann wars das eben.
>>>Heimweh ( Freddy Quinn)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>Brennend heißer Wüstensand,
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>fern, so fern dem Heimatland.
>>>Kein Gruß,
>>>kein Herz,
>>>kein Kuß,
>>>kein Scherz.
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>Alles liegt so weit, so weit.
>>>Dort wo die Blumen blüh´n,
>>>dort wo die Täler grün´,
>>>dort war ich einmal zuhause.
>>>Wo ich den Liebsten fand,
>>>da liegt mein Heimatland,
>>>wie lang bin ich noch allein?
>>>Viele Jahre schwere Fron,
>>>harte Arbeit, karger Lohn,
>>>Tagaus,
>>>tagein,
>>>kein Glück,
>>>kein Heim
>>>alles liegt so weit, so weit
>>>Dort wo die Blumen blüh´n,
>>>dort wo die Täler grün´,
>>>dort war ich einmal zuhause.
>>>Hmmm-hmmm...
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>Hört mich an, ihr goldenen Sterne,
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>grüßt die Liebe in der Ferne.
>>>Mit Freud
>>>und Leid
>>>verinnt
>>>die Zeit,
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>alles liegt so weit so weit.
>>>Dort wo die Blumen blüh´n,
>>>dort wo die Täler grün´,
>>>dort war ich einmal zuhause.
>>>Wo ich die Liebste fand,
>>>da liegt mein Heimatland,
>>>wie lang bin ich noch allein?
>>>Susi
>>Susi, war paar Wochen abwesend und hab den Kleinkarokram nicht mitbekommen.
>>Hoffe doch stark,das " das wars dann wohl " eher einen kleinen Pfurz beschreibt,
>>der grad quer saß....??? Los! Sag mal Piep! Lieben Gruß WF
>Piep.
>Lieben Gruß Susi
>
Das hört sich ja schon mal sehr gut an, weiter so Susi. Wer weiß, vielleicht werde ich Dich für die Heiligsprechung vorschlagen.
Knabe Süßlilein

Wetterfisch ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2005 13:36
#17 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>>>>Liebe Susi,
>>>>ich habe Deinen letzten Beitrag gelöscht, er war sehr weit neben dem Thema.
>>>>Grundsätzlich möchte ich anmerken:
>>>>Der Ausweg eine Antwort über eine Zweideutigkeit zu formulieren, wird in der letzten Zeit, von denen, die sich dieser rhetorischen Hintertür bedienen, nur mehr selten gewählt, dafür wird mit Eindeutigkeiten operiert. Dies ist nicht der angemessene Kommunikationsstil. Ich denke, wir haben uns darauf geeinigt, daß das Zeitalter der Pommesbude hinter uns liegt.
>>>>Ich bitte daher alle, eher auf eine Antwort zu verzichten, anstatt mit Zoten zu parieren. Auch bitte ich darum, insgesamt etwas höflicher miteinander umzugehen. Damit meine ich auch wieder, besser auf Antworten zu verzichten, anstatt mit Derbheiten zu kontern.
>>>>Lieben Gruß an alle
>>>>Zaubergeist
>>>Lieber Zaubergeist,
>>>na gut, dann wars das eben.
>>>Heimweh ( Freddy Quinn)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>Brennend heißer Wüstensand,
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>fern, so fern dem Heimatland.
>>>Kein Gruß,
>>>kein Herz,
>>>kein Kuß,
>>>kein Scherz.
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>Alles liegt so weit, so weit.
>>>Dort wo die Blumen blüh´n,
>>>dort wo die Täler grün´,
>>>dort war ich einmal zuhause.
>>>Wo ich den Liebsten fand,
>>>da liegt mein Heimatland,
>>>wie lang bin ich noch allein?
>>>Viele Jahre schwere Fron,
>>>harte Arbeit, karger Lohn,
>>>Tagaus,
>>>tagein,
>>>kein Glück,
>>>kein Heim
>>>alles liegt so weit, so weit
>>>Dort wo die Blumen blüh´n,
>>>dort wo die Täler grün´,
>>>dort war ich einmal zuhause.
>>>Hmmm-hmmm...
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>Hört mich an, ihr goldenen Sterne,
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>grüßt die Liebe in der Ferne.
>>>Mit Freud
>>>und Leid
>>>verinnt
>>>die Zeit,
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>(So schön, schön war die Zeit)
>>>alles liegt so weit so weit.
>>>Dort wo die Blumen blüh´n,
>>>dort wo die Täler grün´,
>>>dort war ich einmal zuhause.
>>>Wo ich die Liebste fand,
>>>da liegt mein Heimatland,
>>>wie lang bin ich noch allein?
>>>Susi
>>Susi, war paar Wochen abwesend und hab den Kleinkarokram nicht mitbekommen.
>>Hoffe doch stark,das " das wars dann wohl " eher einen kleinen Pfurz beschreibt,
>>der grad quer saß....??? Los! Sag mal Piep! Lieben Gruß WF
>Piep.
>Lieben Gruß Susi
>Nabbend Susi Solang der Heiligenschein auch noch über Deine Hüfte passt ist doch alles
im grünen Bereich,woll? Warmes Licht, innen und außen! Wenn ich jemandem sein
" frei nach Schnauze-Gelaber " abkauf, dann Dir Du holdes Wesen!
Und Meinungsfreiheit ist nicht nur lebensnotwendig sondern auch magisch!!! Und erfrischend
noch dazu! Ich drück Dich fett Du alte Hippe! WF

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2005 13:38
#18 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>>Liebe Susi,
>>ich habe Deinen letzten Beitrag gelöscht, er war sehr weit neben dem Thema.
>>Grundsätzlich möchte ich anmerken:
>>Der Ausweg eine Antwort über eine Zweideutigkeit zu formulieren, wird in der letzten Zeit, von denen, die sich dieser rhetorischen Hintertür bedienen, nur mehr selten gewählt, dafür wird mit Eindeutigkeiten operiert. Dies ist nicht der angemessene Kommunikationsstil. Ich denke, wir haben uns darauf geeinigt, daß das Zeitalter der Pommesbude hinter uns liegt.
>>Ich bitte daher alle, eher auf eine Antwort zu verzichten, anstatt mit Zoten zu parieren. Auch bitte ich darum, insgesamt etwas höflicher miteinander umzugehen. Damit meine ich auch wieder, besser auf Antworten zu verzichten, anstatt mit Derbheiten zu kontern.
>>Lieben Gruß an alle
>>Zaubergeist
>Lieber Zaubergeist,
>na gut, dann wars das eben.
>Heimweh ( Freddy Quinn)
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>Brennend heißer Wüstensand,
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>fern, so fern dem Heimatland.
>Kein Gruß,
>kein Herz,
>kein Kuß,
>kein Scherz.
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>Alles liegt so weit, so weit.
>Dort wo die Blumen blüh´n,
>dort wo die Täler grün´,
>dort war ich einmal zuhause.
>Wo ich den Liebsten fand,
>da liegt mein Heimatland,
>wie lang bin ich noch allein?
>Viele Jahre schwere Fron,
>harte Arbeit, karger Lohn,
>Tagaus,
>tagein,
>kein Glück,
>kein Heim
>alles liegt so weit, so weit
>Dort wo die Blumen blüh´n,
>dort wo die Täler grün´,
>dort war ich einmal zuhause.
>Hmmm-hmmm...
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>Hört mich an, ihr goldenen Sterne,
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>grüßt die Liebe in der Ferne.
>Mit Freud
>und Leid
>verinnt
>die Zeit,
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>alles liegt so weit so weit.
>Dort wo die Blumen blüh´n,
>dort wo die Täler grün´,
>dort war ich einmal zuhause.
>Wo ich die Liebste fand,
>da liegt mein Heimatland,
>wie lang bin ich noch allein?
>Susi



Susi, komm bald wieder

Susi, komm bald wieder bald wieder nach Haus,
Susi, fahr nie wieder nie wieder hinaus!

Ich mach mir Sorgen, Sorgen um dich,
Denk auch an morgen denk auch an mich!

Susi, komm bald wieder, bald wieder nach Haus,
Susi, fahr nie wieder nie wieder hinaus!

Ich weiss noch, wie die erste Fahrt verlief.
Ich schlich mich heimlich fort als Mutter schlief.
Als sie erwachte, war ich auf dem Meer.
Im ersten Brief stand "Komm doch bitte wieder her"!
Susi, komm bald wieder bald wieder nach Haus
Susi, fahr nie wieder nie wieder hinaus!
Ich mach mir Sorgen, Sorgen um dich
Denk auch an morgen denk auch an mich!

Susi, komm bald wieder, bald wieder nach Haus
Junge, fahr nie wieder nie wieder hinaus!

Wohin die Seefahrt mich im Leben trieb
Ich weiss noch heute, was mir Mutter schrieb
In jedem Hafen kam ein Brief an Bord,
Und immer schrieb sie "Bleib nicht so lange fort"

Susi, komm bald wieder bald wieder nach Haus,
Susi, fahr nie wieder nie wieder hinaus!
Ich mach mir Sorgen, Sorgen um dich.
Denk auch an morgen denk auch an mich!
Susi, komm bald wieder, bald wieder nach Haus,
Susi, fahr nie wieder nie wieder hinaus!

Susi ick liebe dir, so wie de bist!

dein Grooßmeesta

Niffatina ( gelöscht )
Beiträge:

20.07.2005 13:03
#19 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

Hallo Großmeister!

Nur eine Frage, warum wurde mein Beitrag nicht freigeschaltet?
Thema zur Schwarz Weiß Magie???

Kannst du mir das bitte erklären,
Lg Niffatina

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

20.07.2005 13:20
#20 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>Hallo Großmeister!
>Nur eine Frage, warum wurde mein Beitrag nicht freigeschaltet?
>Thema zur Schwarz Weiß Magie???
>Kannst du mir das bitte erklären,
>Lg Niffatina
>
Gelöscht hat Deinen Beitrag formidolosus. Ich habe ihn noch in der Ablehnliste gesehen und endgültig gelöscht.
Gründe, warum ein Moderator vorgeschlagene Beiträge von Nicht-Stammschreibern löscht, werden generell nicht öffentlich diskutiert.
Nur so viel:
1. werden Beiträge zur schwarzen Magie hier nicht geduldet.
2. wurden die von Dir angeschnittenen Fragen schon öfters diskutiert. Ein Blick ins Archiv hätte Dir geholfen.
Lieben Gruß
Zaubergeist

formidolosus ( gelöscht )
Beiträge:

20.07.2005 13:16
#21 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>Hallo Großmeister!
>Nur eine Frage, warum wurde mein Beitrag nicht freigeschaltet?
>Thema zur Schwarz Weiß Magie???
>Kannst du mir das bitte erklären,
>Lg Niffatina
>
Hallo Niffatina!
Das kann ich dir viel besser erklären.
Dein Beitrag wurde nicht freigeschaltet, weil ich ihn gekickt hab.
Begründung:
Verstoß gegen Forumsregeln.
Es besteht die Möglichkeit, gewisse Fragen direkt an Moderatoren per Mail zu stellen.
Gruß, formidolosus!

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

18.07.2005 13:50
#22 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>>Liebe Susi,
>>ich habe Deinen letzten Beitrag gelöscht, er war sehr weit neben dem Thema.
>>Grundsätzlich möchte ich anmerken:
>>Der Ausweg eine Antwort über eine Zweideutigkeit zu formulieren, wird in der letzten Zeit, von denen, die sich dieser rhetorischen Hintertür bedienen, nur mehr selten gewählt, dafür wird mit Eindeutigkeiten operiert. Dies ist nicht der angemessene Kommunikationsstil. Ich denke, wir haben uns darauf geeinigt, daß das Zeitalter der Pommesbude hinter uns liegt.
>>Ich bitte daher alle, eher auf eine Antwort zu verzichten, anstatt mit Zoten zu parieren. Auch bitte ich darum, insgesamt etwas höflicher miteinander umzugehen. Damit meine ich auch wieder, besser auf Antworten zu verzichten, anstatt mit Derbheiten zu kontern.
>>Lieben Gruß an alle
>>Zaubergeist
>Lieber Zaubergeist,
>na gut, dann wars das eben.
>Heimweh ( Freddy Quinn)
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>Brennend heißer Wüstensand,
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>fern, so fern dem Heimatland.
>Kein Gruß,
>kein Herz,
>kein Kuß,
>kein Scherz.
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>Alles liegt so weit, so weit.
>Dort wo die Blumen blüh´n,
>dort wo die Täler grün´,
>dort war ich einmal zuhause.
>Wo ich den Liebsten fand,
>da liegt mein Heimatland,
>wie lang bin ich noch allein?
>Viele Jahre schwere Fron,
>harte Arbeit, karger Lohn,
>Tagaus,
>tagein,
>kein Glück,
>kein Heim
>alles liegt so weit, so weit
>Dort wo die Blumen blüh´n,
>dort wo die Täler grün´,
>dort war ich einmal zuhause.
>Hmmm-hmmm...
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>Hört mich an, ihr goldenen Sterne,
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>grüßt die Liebe in der Ferne.
>Mit Freud
>und Leid
>verinnt
>die Zeit,
>(So schön, schön war die Zeit)
>(So schön, schön war die Zeit)
>alles liegt so weit so weit.
>Dort wo die Blumen blüh´n,
>dort wo die Täler grün´,
>dort war ich einmal zuhause.
>Wo ich die Liebste fand,
>da liegt mein Heimatland,
>wie lang bin ich noch allein?
>Susi
Liebe Susi,
wer austeilt, muss auch einstecken können.
Und wer rausgeht, muss auch wieder reinkommen.
Freddy Quinn bezahlt seit kurzem auch seine Steuern.
Lieben Gruß
Zaubergeist

Katharina ( gelöscht )
Beiträge:

18.07.2005 13:46
#23 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>Liebe Susi,
>ich habe Deinen letzten Beitrag gelöscht, er war sehr weit neben dem Thema.
>Grundsätzlich möchte ich anmerken:
>Der Ausweg eine Antwort über eine Zweideutigkeit zu formulieren, wird in der letzten Zeit, von denen, die sich dieser rhetorischen Hintertür bedienen, nur mehr selten gewählt, dafür wird mit Eindeutigkeiten operiert. Dies ist nicht der angemessene Kommunikationsstil. Ich denke, wir haben uns darauf geeinigt, daß das Zeitalter der Pommesbude hinter uns liegt.
>Ich bitte daher alle, eher auf eine Antwort zu verzichten, anstatt mit Zoten zu parieren. Auch bitte ich darum, insgesamt etwas höflicher miteinander umzugehen. Damit meine ich auch wieder, besser auf Antworten zu verzichten, anstatt mit Derbheiten zu kontern.
>Lieben Gruß an alle
>Zaubergeist


mir gefiel der beitrag von susi. obs nun angebracht war oder nich, kann und will ich nich bewerten, mir fällt allerdings auf, dass andere unzensiert ihren müll hier abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! bei der unlustigkeit hier zur zeit, wünsche ich mir die frische und freie pommesbude zurück, da war freiheit noch freiheit und zu lachen gabs auch mehr.
sag mal, *ickst zu mich jetzt auch, wenn ich dir den vorschlag mache, mal den stock aus dem allerwertesten zu nehmen?

lieber gruß
katharina

KnabeSüßlein ( gelöscht )
Beiträge:

18.07.2005 13:48
#24 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>>Liebe Susi,
>>ich habe Deinen letzten Beitrag gelöscht, er war sehr weit neben dem Thema.
>>Grundsätzlich möchte ich anmerken:
>>Der Ausweg eine Antwort über eine Zweideutigkeit zu formulieren, wird in der letzten Zeit, von denen, die sich dieser rhetorischen Hintertür bedienen, nur mehr selten gewählt, dafür wird mit Eindeutigkeiten operiert. Dies ist nicht der angemessene Kommunikationsstil. Ich denke, wir haben uns darauf geeinigt, daß das Zeitalter der Pommesbude hinter uns liegt.
>>Ich bitte daher alle, eher auf eine Antwort zu verzichten, anstatt mit Zoten zu parieren. Auch bitte ich darum, insgesamt etwas höflicher miteinander umzugehen. Damit meine ich auch wieder, besser auf Antworten zu verzichten, anstatt mit Derbheiten zu kontern.
>>Lieben Gruß an alle
>>Zaubergeist
>
>mir gefiel der beitrag von susi. obs nun angebracht war oder nich, kann und will ich nich bewerten, mir fällt allerdings auf, dass andere unzensiert ihren müll hier abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! bei der unlustigkeit hier zur zeit, wünsche ich mir die frische und freie pommesbude zurück, da war freiheit noch freiheit und zu lachen gabs auch mehr.
>sag mal, *ickst zu mich jetzt auch, wenn ich dir den vorschlag mache, mal den stock aus dem allerwertesten zu nehmen?
>lieber gruß
>katharina


Also, liebe Katharina,
Dein Satz: dass andere ihren müll hier unzensiert abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! ist ungerecht und schlichtweg nicht wahr. Das ist aus dem C-Rohr geschossen, und meine Frage ist eigentlich die, warum gleich so eine Aggression?
Knabe Süßlein

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2005 13:33
#25 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>>>Liebe Susi,
>>>ich habe Deinen letzten Beitrag gelöscht, er war sehr weit neben dem Thema.
>>>Grundsätzlich möchte ich anmerken:
>>>Der Ausweg eine Antwort über eine Zweideutigkeit zu formulieren, wird in der letzten Zeit, von denen, die sich dieser rhetorischen Hintertür bedienen, nur mehr selten gewählt, dafür wird mit Eindeutigkeiten operiert. Dies ist nicht der angemessene Kommunikationsstil. Ich denke, wir haben uns darauf geeinigt, daß das Zeitalter der Pommesbude hinter uns liegt.
>>>Ich bitte daher alle, eher auf eine Antwort zu verzichten, anstatt mit Zoten zu parieren. Auch bitte ich darum, insgesamt etwas höflicher miteinander umzugehen. Damit meine ich auch wieder, besser auf Antworten zu verzichten, anstatt mit Derbheiten zu kontern.
>>>Lieben Gruß an alle
>>>Zaubergeist
>>
>>mir gefiel der beitrag von susi. obs nun angebracht war oder nich, kann und will ich nich bewerten, mir fällt allerdings auf, dass andere unzensiert ihren müll hier abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! bei der unlustigkeit hier zur zeit, wünsche ich mir die frische und freie pommesbude zurück, da war freiheit noch freiheit und zu lachen gabs auch mehr.
>>sag mal, *ickst zu mich jetzt auch, wenn ich dir den vorschlag mache, mal den stock aus dem allerwertesten zu nehmen?
>>lieber gruß
>>katharina
>
>Also, liebe Katharina,
>Dein Satz: dass andere ihren müll hier unzensiert abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! ist ungerecht und schlichtweg nicht wahr. Das ist aus dem C-Rohr geschossen, und meine Frage ist eigentlich die, warum gleich so eine Aggression?
>Knabe Süßlein

Lieber Knabe.
Nach aufwendiger Recherche um was es eigendlich geht, komme ich zu dem Ergebnis, dass Katharinas Beitrag doch wahr ist. Gut, Susis Beitrag war daneben, aber das sind sie doch immer. Gerade Susi trifft doch auf die zwölf weil sie daneben schießt. Auch der Hinweis von Katharina, dass andere ihren Müll hier loswerden können mit Beiträgen, die noch nicht einmal lustig sind kann man so sehen. Wenn man einer Figur wie Susi Raum gibt muß man ihr auch Raum lassen. Die Argumentation von Zaubergeist, angemessener Kommunikationstil, Höflichkeit und weit ab vom Thema usw, kann man bei Susi nicht auf einen Beitrag beziehen, sondern muß man dann generell in Frage stellen, oder eben tollerieren. Das was Zaubergeist möglicherweise insgesamt an dem Niveau in letzter Zeit gestört hat, und er fälschlicherweise als Pommesbudenniveau bezeichnet kann ich nachvollziehen, und sogar verstehen. Aber gerade Susi hat damit am wenigsten zu tun, hat sie doch mit Abwesenheit geglänzt. Die Pommesbude mag man sehen wie man will, aber auf diesem Niveau war Susi nie. Und was an Katharinas Aussage ungerecht sein soll vermag ich beim besten Willen nicht nachzuvollziehen. Wem gegenüber ist sie ungerecht? Zaubergeist? Warum?
Zaubergeist löscht einen Beitrag. Und begründet das. Katharina findet das nicht richtig, und macht ihrem Herzen in ihrer gewohnt frechen Art Luft. Nun ja, ich sehe darin jedenfalls weder Unwahrheit noch Ungerechtigkeit. Was ich sehe ist Frechheit. Mir persönlich sind die frechen allemal lieber als die Doofen, Hinterfotzigen und Scheinheiligen. Ich werde auf jeden Fall Susi vermissen, auch wenn sie nicht die Pommesbude weiterbetrieben hat, so hat sie doch mit ihrem Bauchladen die Würstchen ziemlich heiß an den Mann gebracht. In einem anderen Beitrag schriebst du
"zwei Sätze zur Magie, drei Sätze übers Ficken, so kommt man nur scheinbar vorwärts"
Da hast du mit Sicherheit Recht, aber wenn du glaubst, dass man mit drei Sätzen über Magie und keinem Satz übers ficken auch nur einen Schritt weiterkommt, dann irrst du. Aber das brauch ich dir, dem Meister des Trollens ja wohl nicht zu sagen.
Ganz liebe Grüße,
Großmeister

KnabeSüßlein ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2005 13:45
#26 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>>>>Liebe Susi,
>>>>ich habe Deinen letzten Beitrag gelöscht, er war sehr weit neben dem Thema.
>>>>Grundsätzlich möchte ich anmerken:
>>>>Der Ausweg eine Antwort über eine Zweideutigkeit zu formulieren, wird in der letzten Zeit, von denen, die sich dieser rhetorischen Hintertür bedienen, nur mehr selten gewählt, dafür wird mit Eindeutigkeiten operiert. Dies ist nicht der angemessene Kommunikationsstil. Ich denke, wir haben uns darauf geeinigt, daß das Zeitalter der Pommesbude hinter uns liegt.
>>>>Ich bitte daher alle, eher auf eine Antwort zu verzichten, anstatt mit Zoten zu parieren. Auch bitte ich darum, insgesamt etwas höflicher miteinander umzugehen. Damit meine ich auch wieder, besser auf Antworten zu verzichten, anstatt mit Derbheiten zu kontern.
>>>>Lieben Gruß an alle
>>>>Zaubergeist
>>>
>>>mir gefiel der beitrag von susi. obs nun angebracht war oder nich, kann und will ich nich bewerten, mir fällt allerdings auf, dass andere unzensiert ihren müll hier abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! bei der unlustigkeit hier zur zeit, wünsche ich mir die frische und freie pommesbude zurück, da war freiheit noch freiheit und zu lachen gabs auch mehr.
>>>sag mal, *ickst zu mich jetzt auch, wenn ich dir den vorschlag mache, mal den stock aus dem allerwertesten zu nehmen?
>>>lieber gruß
>>>katharina
>>
>>Also, liebe Katharina,
>>Dein Satz: dass andere ihren müll hier unzensiert abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! ist ungerecht und schlichtweg nicht wahr. Das ist aus dem C-Rohr geschossen, und meine Frage ist eigentlich die, warum gleich so eine Aggression?
>>Knabe Süßlein
>Lieber Knabe.
>Nach aufwendiger Recherche um was es eigendlich geht, komme ich zu dem Ergebnis, dass Katharinas Beitrag doch wahr ist. Gut, Susis Beitrag war daneben, aber das sind sie doch immer. Gerade Susi trifft doch auf die zwölf weil sie daneben schießt. Auch der Hinweis von Katharina, dass andere ihren Müll hier loswerden können mit Beiträgen, die noch nicht einmal lustig sind kann man so sehen. Wenn man einer Figur wie Susi Raum gibt muß man ihr auch Raum lassen. Die Argumentation von Zaubergeist, angemessener Kommunikationstil, Höflichkeit und weit ab vom Thema usw, kann man bei Susi nicht auf einen Beitrag beziehen, sondern muß man dann generell in Frage stellen, oder eben tollerieren. Das was Zaubergeist möglicherweise insgesamt an dem Niveau in letzter Zeit gestört hat, und er fälschlicherweise als Pommesbudenniveau bezeichnet kann ich nachvollziehen, und sogar verstehen. Aber gerade Susi hat damit am wenigsten zu tun, hat sie doch mit Abwesenheit geglänzt. Die Pommesbude mag man sehen wie man will, aber auf diesem Niveau war Susi nie. Und was an Katharinas Aussage ungerecht sein soll vermag ich beim besten Willen nicht nachzuvollziehen. Wem gegenüber ist sie ungerecht? Zaubergeist? Warum?
>Zaubergeist löscht einen Beitrag. Und begründet das. Katharina findet das nicht richtig, und macht ihrem Herzen in ihrer gewohnt frechen Art Luft. Nun ja, ich sehe darin jedenfalls weder Unwahrheit noch Ungerechtigkeit. Was ich sehe ist Frechheit. Mir persönlich sind die frechen allemal lieber als die Doofen, Hinterfotzigen und Scheinheiligen. Ich werde auf jeden Fall Susi vermissen, auch wenn sie nicht die Pommesbude weiterbetrieben hat, so hat sie doch mit ihrem Bauchladen die Würstchen ziemlich heiß an den Mann gebracht. In einem anderen Beitrag schriebst du
>"zwei Sätze zur Magie, drei Sätze übers Ficken, so kommt man nur scheinbar vorwärts"
>Da hast du mit Sicherheit Recht, aber wenn du glaubst, dass man mit drei Sätzen über Magie und keinem Satz übers ficken auch nur einen Schritt weiterkommt, dann irrst du. Aber das brauch ich dir, dem Meister des Trollens ja wohl nicht zu sagen.
>Ganz liebe Grüße,
>Großmeister


Lieber Großmeister,
sei so gut und lese das Sätzlein da oben nochmal. Unzensiert Müll abrotzen durften ja nur die lieben Stammleser, es wurde doch allerhand zensiert. Ich fands halt "subjektiv", sehr hart formuliert. Außerdem empfehle ich mal wieder, grinsel, Krishnamurtis Zeilen über Sexualität zu lesen. Da hat er ja einiges losgelassen, zur leider kurzfristigen Befreiung wunderbar tauglich, bis der Körper wieder sein Recht fordert.
Auch ganz liebe Grüße
Knabe Süßlilein

formidolosus ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2005 13:09
#27 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>>>>>Liebe Susi,
>>>>>ich habe Deinen letzten Beitrag gelöscht, er war sehr weit neben dem Thema.
>>>>>Grundsätzlich möchte ich anmerken:
>>>>>Der Ausweg eine Antwort über eine Zweideutigkeit zu formulieren, wird in der letzten Zeit, von denen, die sich dieser rhetorischen Hintertür bedienen, nur mehr selten gewählt, dafür wird mit Eindeutigkeiten operiert. Dies ist nicht der angemessene Kommunikationsstil. Ich denke, wir haben uns darauf geeinigt, daß das Zeitalter der Pommesbude hinter uns liegt.
>>>>>Ich bitte daher alle, eher auf eine Antwort zu verzichten, anstatt mit Zoten zu parieren. Auch bitte ich darum, insgesamt etwas höflicher miteinander umzugehen. Damit meine ich auch wieder, besser auf Antworten zu verzichten, anstatt mit Derbheiten zu kontern.
>>>>>Lieben Gruß an alle
>>>>>Zaubergeist
>>>>
>>>>mir gefiel der beitrag von susi. obs nun angebracht war oder nich, kann und will ich nich bewerten, mir fällt allerdings auf, dass andere unzensiert ihren müll hier abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! bei der unlustigkeit hier zur zeit, wünsche ich mir die frische und freie pommesbude zurück, da war freiheit noch freiheit und zu lachen gabs auch mehr.
>>>>sag mal, *ickst zu mich jetzt auch, wenn ich dir den vorschlag mache, mal den stock aus dem allerwertesten zu nehmen?
>>>>lieber gruß
>>>>katharina
>>>
>>>Also, liebe Katharina,
>>>Dein Satz: dass andere ihren müll hier unzensiert abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! ist ungerecht und schlichtweg nicht wahr. Das ist aus dem C-Rohr geschossen, und meine Frage ist eigentlich die, warum gleich so eine Aggression?
>>>Knabe Süßlein
>>Lieber Knabe.
>>Nach aufwendiger Recherche um was es eigendlich geht, komme ich zu dem Ergebnis, dass Katharinas Beitrag doch wahr ist. Gut, Susis Beitrag war daneben, aber das sind sie doch immer. Gerade Susi trifft doch auf die zwölf weil sie daneben schießt. Auch der Hinweis von Katharina, dass andere ihren Müll hier loswerden können mit Beiträgen, die noch nicht einmal lustig sind kann man so sehen. Wenn man einer Figur wie Susi Raum gibt muß man ihr auch Raum lassen. Die Argumentation von Zaubergeist, angemessener Kommunikationstil, Höflichkeit und weit ab vom Thema usw, kann man bei Susi nicht auf einen Beitrag beziehen, sondern muß man dann generell in Frage stellen, oder eben tollerieren. Das was Zaubergeist möglicherweise insgesamt an dem Niveau in letzter Zeit gestört hat, und er fälschlicherweise als Pommesbudenniveau bezeichnet kann ich nachvollziehen, und sogar verstehen. Aber gerade Susi hat damit am wenigsten zu tun, hat sie doch mit Abwesenheit geglänzt. Die Pommesbude mag man sehen wie man will, aber auf diesem Niveau war Susi nie. Und was an Katharinas Aussage ungerecht sein soll vermag ich beim besten Willen nicht nachzuvollziehen. Wem gegenüber ist sie ungerecht? Zaubergeist? Warum?
>>Zaubergeist löscht einen Beitrag. Und begründet das. Katharina findet das nicht richtig, und macht ihrem Herzen in ihrer gewohnt frechen Art Luft. Nun ja, ich sehe darin jedenfalls weder Unwahrheit noch Ungerechtigkeit. Was ich sehe ist Frechheit. Mir persönlich sind die frechen allemal lieber als die Doofen, Hinterfotzigen und Scheinheiligen. Ich werde auf jeden Fall Susi vermissen, auch wenn sie nicht die Pommesbude weiterbetrieben hat, so hat sie doch mit ihrem Bauchladen die Würstchen ziemlich heiß an den Mann gebracht. In einem anderen Beitrag schriebst du
>>"zwei Sätze zur Magie, drei Sätze übers Ficken, so kommt man nur scheinbar vorwärts"
>>Da hast du mit Sicherheit Recht, aber wenn du glaubst, dass man mit drei Sätzen über Magie und keinem Satz übers ficken auch nur einen Schritt weiterkommt, dann irrst du. Aber das brauch ich dir, dem Meister des Trollens ja wohl nicht zu sagen.
>>Ganz liebe Grüße,
>>Großmeister
>
>Lieber Großmeister,
>sei so gut und lese das Sätzlein da oben nochmal. Unzensiert Müll abrotzen durften ja nur die lieben Stammleser, es wurde doch allerhand zensiert. Ich fands halt "subjektiv", sehr hart formuliert. Außerdem empfehle ich mal wieder, grinsel, Krishnamurtis Zeilen über Sexualität zu lesen. Da hat er ja einiges losgelassen, zur leider kurzfristigen Befreiung wunderbar tauglich, bis der Körper wieder sein Recht fordert.
>Auch ganz liebe Grüße
>Knabe Süßlilein
Hallo?
So'n bißchen Magie haben wir hier doch wohl gelernt oder?
Ich wollte ja eigentlich Zurückhaltung bewaren, aber ich habe meinen Standpunkt von vor einigen Stunden losgelassen.
1. Tu, was dir nützt
Susis Beiträge haben Susi mit Sicherheit genützt, denn sie konnte ihrer Susihaftigkeit Ausdruck verleihen.
2. Tu nichts, was anderen schadet
Sollte es Geschädigte geben, so mögen sie bitte vortreten BZW Susi und die Opfer mögen das unter sich ausmachen.
Wenn jemand Sex zum Problem macht, sollte er aufhören, sich Sex zum problem zu machen.
Sinngemäß äußert Krishnamurti ja:
Wenn sie Sex wollen, dann haben sie doch einfach Sex, aber beschäftigen sie sich nicht unaufhörlich damit.
Susi scheint mir eher diejenige, die sich am wenigsten damit beschäftigt, sie beschäftigt eher die andern BZW andere beschäftigen sich mit Susis Projektionen.

Wenn Susi oder sonst irgendjemand unhöflich war, so gibt es sicher Zielpersohnen.
Ich will mal vorsichtig wagen zu behaupten, daß fast die Hälfte des Forums unhöflich zu irgendjemandem ist.
Naja, die möglichen Beschwerdeführer revagieren sich ja im Gegenzug mit schwarzmagischen Beiträgen, die fleißig gekickt werden.
Dennoch scheinen die vermeindlichen Opfer nicht müde zu werden, immer und immer wieder gegen Forumsregeln zu verstoßen.
Weiter so, wenn's Spaß macht, einige von uns haben jedenfalls Spaß dabei, selbsternannte Klugis zu kicken.
3. Tu, was anderen nützt
Wir tun einiges, was anderen nützt.
Wenn Susis Beiträge auch nur einen stimuliert, dann nützt sie ihm.
Also Krishnamurti kümmert sich auch nicht um den Rest.
Wenn wir nur einen erreichen können, dann reicht uns das.
Ich empfehle euch dringend das Buch "des Kaisers neue Kleider", stehen nur nakte Tatsachen drin.
Ach ja, "Marsianer auf Diät" Teil 1 und 2 darf ich natürlich auch nicht vergessen.
Liebe Grüße, formidolosus!

Katharina ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2005 13:42
#28 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>>>>>>Liebe Susi,
>>>>>>ich habe Deinen letzten Beitrag gelöscht, er war sehr weit neben dem Thema.
>>>>>>Grundsätzlich möchte ich anmerken:
>>>>>>Der Ausweg eine Antwort über eine Zweideutigkeit zu formulieren, wird in der letzten Zeit, von denen, die sich dieser rhetorischen Hintertür bedienen, nur mehr selten gewählt, dafür wird mit Eindeutigkeiten operiert. Dies ist nicht der angemessene Kommunikationsstil. Ich denke, wir haben uns darauf geeinigt, daß das Zeitalter der Pommesbude hinter uns liegt.
>>>>>>Ich bitte daher alle, eher auf eine Antwort zu verzichten, anstatt mit Zoten zu parieren. Auch bitte ich darum, insgesamt etwas höflicher miteinander umzugehen. Damit meine ich auch wieder, besser auf Antworten zu verzichten, anstatt mit Derbheiten zu kontern.
>>>>>>Lieben Gruß an alle
>>>>>>Zaubergeist
>>>>>
>>>>>mir gefiel der beitrag von susi. obs nun angebracht war oder nich, kann und will ich nich bewerten, mir fällt allerdings auf, dass andere unzensiert ihren müll hier abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! bei der unlustigkeit hier zur zeit, wünsche ich mir die frische und freie pommesbude zurück, da war freiheit noch freiheit und zu lachen gabs auch mehr.
>>>>>sag mal, *ickst zu mich jetzt auch, wenn ich dir den vorschlag mache, mal den stock aus dem allerwertesten zu nehmen?
>>>>>lieber gruß
>>>>>katharina
>>>>
>>>>Also, liebe Katharina,
>>>>Dein Satz: dass andere ihren müll hier unzensiert abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! ist ungerecht und schlichtweg nicht wahr. Das ist aus dem C-Rohr geschossen, und meine Frage ist eigentlich die, warum gleich so eine Aggression?
>>>>Knabe Süßlein
>>>Lieber Knabe.
>>>Nach aufwendiger Recherche um was es eigendlich geht, komme ich zu dem Ergebnis, dass Katharinas Beitrag doch wahr ist. Gut, Susis Beitrag war daneben, aber das sind sie doch immer. Gerade Susi trifft doch auf die zwölf weil sie daneben schießt. Auch der Hinweis von Katharina, dass andere ihren Müll hier loswerden können mit Beiträgen, die noch nicht einmal lustig sind kann man so sehen. Wenn man einer Figur wie Susi Raum gibt muß man ihr auch Raum lassen. Die Argumentation von Zaubergeist, angemessener Kommunikationstil, Höflichkeit und weit ab vom Thema usw, kann man bei Susi nicht auf einen Beitrag beziehen, sondern muß man dann generell in Frage stellen, oder eben tollerieren. Das was Zaubergeist möglicherweise insgesamt an dem Niveau in letzter Zeit gestört hat, und er fälschlicherweise als Pommesbudenniveau bezeichnet kann ich nachvollziehen, und sogar verstehen. Aber gerade Susi hat damit am wenigsten zu tun, hat sie doch mit Abwesenheit geglänzt. Die Pommesbude mag man sehen wie man will, aber auf diesem Niveau war Susi nie. Und was an Katharinas Aussage ungerecht sein soll vermag ich beim besten Willen nicht nachzuvollziehen. Wem gegenüber ist sie ungerecht? Zaubergeist? Warum?
>>>Zaubergeist löscht einen Beitrag. Und begründet das. Katharina findet das nicht richtig, und macht ihrem Herzen in ihrer gewohnt frechen Art Luft. Nun ja, ich sehe darin jedenfalls weder Unwahrheit noch Ungerechtigkeit. Was ich sehe ist Frechheit. Mir persönlich sind die frechen allemal lieber als die Doofen, Hinterfotzigen und Scheinheiligen. Ich werde auf jeden Fall Susi vermissen, auch wenn sie nicht die Pommesbude weiterbetrieben hat, so hat sie doch mit ihrem Bauchladen die Würstchen ziemlich heiß an den Mann gebracht. In einem anderen Beitrag schriebst du
>>>"zwei Sätze zur Magie, drei Sätze übers Ficken, so kommt man nur scheinbar vorwärts"
>>>Da hast du mit Sicherheit Recht, aber wenn du glaubst, dass man mit drei Sätzen über Magie und keinem Satz übers ficken auch nur einen Schritt weiterkommt, dann irrst du. Aber das brauch ich dir, dem Meister des Trollens ja wohl nicht zu sagen.
>>>Ganz liebe Grüße,
>>>Großmeister
>>
>>Lieber Großmeister,
>>sei so gut und lese das Sätzlein da oben nochmal. Unzensiert Müll abrotzen durften ja nur die lieben Stammleser, es wurde doch allerhand zensiert. Ich fands halt "subjektiv", sehr hart formuliert. Außerdem empfehle ich mal wieder, grinsel, Krishnamurtis Zeilen über Sexualität zu lesen. Da hat er ja einiges losgelassen, zur leider kurzfristigen Befreiung wunderbar tauglich, bis der Körper wieder sein Recht fordert.
>>Auch ganz liebe Grüße
>>Knabe Süßlilein
>Hallo?
>So'n bißchen Magie haben wir hier doch wohl gelernt oder?
>Ich wollte ja eigentlich Zurückhaltung bewaren, aber ich habe meinen Standpunkt von vor einigen Stunden losgelassen.
>1. Tu, was dir nützt
>Susis Beiträge haben Susi mit Sicherheit genützt, denn sie konnte ihrer Susihaftigkeit Ausdruck verleihen.
>2. Tu nichts, was anderen schadet
>Sollte es Geschädigte geben, so mögen sie bitte vortreten BZW Susi und die Opfer mögen das unter sich ausmachen.
>Wenn jemand Sex zum Problem macht, sollte er aufhören, sich Sex zum problem zu machen.
>Sinngemäß äußert Krishnamurti ja:
>Wenn sie Sex wollen, dann haben sie doch einfach Sex, aber beschäftigen sie sich nicht unaufhörlich damit.
>Susi scheint mir eher diejenige, die sich am wenigsten damit beschäftigt, sie beschäftigt eher die andern BZW andere beschäftigen sich mit Susis Projektionen.
>Wenn Susi oder sonst irgendjemand unhöflich war, so gibt es sicher Zielpersohnen.
>Ich will mal vorsichtig wagen zu behaupten, daß fast die Hälfte des Forums unhöflich zu irgendjemandem ist.
>Naja, die möglichen Beschwerdeführer revagieren sich ja im Gegenzug mit schwarzmagischen Beiträgen, die fleißig gekickt werden.
>Dennoch scheinen die vermeindlichen Opfer nicht müde zu werden, immer und immer wieder gegen Forumsregeln zu verstoßen.
>Weiter so, wenn's Spaß macht, einige von uns haben jedenfalls Spaß dabei, selbsternannte Klugis zu kicken.
>3. Tu, was anderen nützt
>Wir tun einiges, was anderen nützt.
>Wenn Susis Beiträge auch nur einen stimuliert, dann nützt sie ihm.
>Also Krishnamurti kümmert sich auch nicht um den Rest.
>Wenn wir nur einen erreichen können, dann reicht uns das.
>Ich empfehle euch dringend das Buch "des Kaisers neue Kleider", stehen nur nakte Tatsachen drin.
>Ach ja, "Marsianer auf Diät" Teil 1 und 2 darf ich natürlich auch nicht vergessen.
>Liebe Grüße, formidolosus!

da sieht man mal, wie gekonnte abwesenheit zu übermäßiger präsenz führt. susi, du bist einfach genial, ich glaub so viel wirkung hätten viele hier gern
nun ja, immerhin hab ich mal wieder eh bissl was zu lachen hier....egal wie subjektiv

ich knutsch und knuddel euch, ihr bekloppten!
katharina

Katharina ( gelöscht )
Beiträge:

18.07.2005 13:31
#29 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>>>Liebe Susi,
>>>ich habe Deinen letzten Beitrag gelöscht, er war sehr weit neben dem Thema.
>>>Grundsätzlich möchte ich anmerken:
>>>Der Ausweg eine Antwort über eine Zweideutigkeit zu formulieren, wird in der letzten Zeit, von denen, die sich dieser rhetorischen Hintertür bedienen, nur mehr selten gewählt, dafür wird mit Eindeutigkeiten operiert. Dies ist nicht der angemessene Kommunikationsstil. Ich denke, wir haben uns darauf geeinigt, daß das Zeitalter der Pommesbude hinter uns liegt.
>>>Ich bitte daher alle, eher auf eine Antwort zu verzichten, anstatt mit Zoten zu parieren. Auch bitte ich darum, insgesamt etwas höflicher miteinander umzugehen. Damit meine ich auch wieder, besser auf Antworten zu verzichten, anstatt mit Derbheiten zu kontern.
>>>Lieben Gruß an alle
>>>Zaubergeist
>>
>>mir gefiel der beitrag von susi. obs nun angebracht war oder nich, kann und will ich nich bewerten, mir fällt allerdings auf, dass andere unzensiert ihren müll hier abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! bei der unlustigkeit hier zur zeit, wünsche ich mir die frische und freie pommesbude zurück, da war freiheit noch freiheit und zu lachen gabs auch mehr.
>>sag mal, *ickst zu mich jetzt auch, wenn ich dir den vorschlag mache, mal den stock aus dem allerwertesten zu nehmen?
>>lieber gruß
>>katharina
>
>Also, liebe Katharina,
>Dein Satz: dass andere ihren müll hier unzensiert abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! ist ungerecht und schlichtweg nicht wahr. Das ist aus dem C-Rohr geschossen, und meine Frage ist eigentlich die, warum gleich so eine Aggression?
>Knabe Süßlein

er mag ungerecht sein, aber sonst ist er nur subjektiv, genauso wie dein "nicht wahr". was die aggression angeht ist sie auch mehr subjektiv, ich sprech nur aus, was mir durch den kopf geht, ich -subjektiv- fand den beitrag mehr lustig, als aggressiv.
nun ja, skind geht jetzt ins bett und wünscht allen eine erholsame nacht, auf dass wir morgen wieder das beste draus machen können
lieber gruß
katharina

KnabeSüßlein ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2005 13:52
#30 RE: Thema dieses Forums ist die Macht der weißen Magie Thread geschlossen

>>>>Liebe Susi,
>>>>ich habe Deinen letzten Beitrag gelöscht, er war sehr weit neben dem Thema.
>>>>Grundsätzlich möchte ich anmerken:
>>>>Der Ausweg eine Antwort über eine Zweideutigkeit zu formulieren, wird in der letzten Zeit, von denen, die sich dieser rhetorischen Hintertür bedienen, nur mehr selten gewählt, dafür wird mit Eindeutigkeiten operiert. Dies ist nicht der angemessene Kommunikationsstil. Ich denke, wir haben uns darauf geeinigt, daß das Zeitalter der Pommesbude hinter uns liegt.
>>>>Ich bitte daher alle, eher auf eine Antwort zu verzichten, anstatt mit Zoten zu parieren. Auch bitte ich darum, insgesamt etwas höflicher miteinander umzugehen. Damit meine ich auch wieder, besser auf Antworten zu verzichten, anstatt mit Derbheiten zu kontern.
>>>>Lieben Gruß an alle
>>>>Zaubergeist
>>>
>>>mir gefiel der beitrag von susi. obs nun angebracht war oder nich, kann und will ich nich bewerten, mir fällt allerdings auf, dass andere unzensiert ihren müll hier abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! bei der unlustigkeit hier zur zeit, wünsche ich mir die frische und freie pommesbude zurück, da war freiheit noch freiheit und zu lachen gabs auch mehr.
>>>sag mal, *ickst zu mich jetzt auch, wenn ich dir den vorschlag mache, mal den stock aus dem allerwertesten zu nehmen?
>>>lieber gruß
>>>katharina
>>
>>Also, liebe Katharina,
>>Dein Satz: dass andere ihren müll hier unzensiert abrotzen dürfen, der noch nicht mal zum lachen ist! ist ungerecht und schlichtweg nicht wahr. Das ist aus dem C-Rohr geschossen, und meine Frage ist eigentlich die, warum gleich so eine Aggression?
>>Knabe Süßlein
>er mag ungerecht sein, aber sonst ist er nur subjektiv, genauso wie dein "nicht wahr". was die aggression angeht ist sie auch mehr subjektiv, ich sprech nur aus, was mir durch den kopf geht, ich -subjektiv- fand den beitrag mehr lustig, als aggressiv.
>nun ja, skind geht jetzt ins bett und wünscht allen eine erholsame nacht, auf dass wir morgen wieder das beste draus machen können
>lieber gruß
>katharina

Subjektiv habe ich Dich wohl falsch verstanden und falsch gedeutet.
Hier zeige ich Dir auf, wie unterschiedlich subjektive Probleme von außen beobachtet, völlig mißgedeutet werden können.
Knabe Süßlilein wünscht Dir eine wunderschöne Nacht, auf das wir morgen, jeder für sich, also subjektiv einen wunderbaren Tag erleben.

Seiten 1 | 2 | 3
«« Illusion
liebeskummer »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen