Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 303 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Seiten 1 | 2 | 3
Schwimmerin ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:18
#16 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>ianalex
>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>LG Formi!
>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>ianalex
>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>Gruß Sandra
>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>gruß, ianalex
>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>lieben gruß, ianalex
>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>Gruß Sandra

Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
ianalex

formidolosus ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:28
#17 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>>LG Formi!
>>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>>ianalex
>>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>>Gruß Sandra
>>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>>gruß, ianalex
>>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>>lieben gruß, ianalex
>>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>>Gruß Sandra
>Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
>ianalex
Naja, das kann ich auch.
Weil Subjektivität als Gedankenbündel eine Reaktion auf Reitze von außen darstellt.
Von außen kommen nur Bilder, die auf dich projeziert werden und somit die Wahrheit vergewaltigen.
Subjektivität ist demnach wie 1000 Tonnen Sand, das alles unter sich begräbt.
Gruß, Formidolosus!

formidolosus ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:53
#18 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>>>>LG Formi!
>>>>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>>>>gruß, ianalex
>>>>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>>>>lieben gruß, ianalex
>>>>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>>>>Gruß Sandra
>>>Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
>>>ianalex
>>Naja, das kann ich auch.
>>Weil Subjektivität als Gedankenbündel eine Reaktion auf Reitze von außen darstellt.
>>Von außen kommen nur Bilder, die auf dich projeziert werden und somit die Wahrheit vergewaltigen.
>>Subjektivität ist demnach wie 1000 Tonnen Sand, das alles unter sich begräbt.
>>Gruß, Formidolosus!
>Mal ganz subjektiv gesehen ist deine Leitung schon ewig besetzt, kannst du dich mal in den Raum begeben und die Leitung frei machen?
>Gruß Sandra
sicher.
Liebe Grüße, formidolosus!

formidolosus ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:59
#19 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>>>>>>LG Formi!
>>>>>>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>>>>>>gruß, ianalex
>>>>>>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>>>>>>lieben gruß, ianalex
>>>>>>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
>>>>>ianalex
>>>>Naja, das kann ich auch.
>>>>Weil Subjektivität als Gedankenbündel eine Reaktion auf Reitze von außen darstellt.
>>>>Von außen kommen nur Bilder, die auf dich projeziert werden und somit die Wahrheit vergewaltigen.
>>>>Subjektivität ist demnach wie 1000 Tonnen Sand, das alles unter sich begräbt.
>>>>Gruß, Formidolosus!
>>>Mal ganz subjektiv gesehen ist deine Leitung schon ewig besetzt, kannst du dich mal in den Raum begeben und die Leitung frei machen?
>>>Gruß Sandra
>>sicher.
>>Liebe Grüße, formidolosus!
>Sei so lieb und ruf mich mal zurück wenn du fertig bist mit den subjektiven Bildern von außen.
>Lieben Gruß Sandra
So, alles erledigt.
Liebe Grüße, formidolosus!

Sonnenstark ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:10
#20 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

mal ganz objektiv, wirklich objektiv ist nur die subjektivität.

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:51
#21 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>mal ganz objektiv, wirklich objektiv ist nur die subjektivität.
>

Wollt Ihr Euch wirklich auf das Feld Objektivität/Subjektivität begeben? Ich warne Euch. Auf diesem Eis schlittern die Philosophen schon drei Jahrtausende herum.
Ein kleine objektive Anmerkung von
Zaubergeist

Schwimmerin ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:46
#22 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>>>LG Formi!
>>>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>>>ianalex
>>>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>>>gruß, ianalex
>>>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>>>lieben gruß, ianalex
>>>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>>>Gruß Sandra
>>Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
>>ianalex
>Naja, das kann ich auch.
>Weil Subjektivität als Gedankenbündel eine Reaktion auf Reitze von außen darstellt.
>Von außen kommen nur Bilder, die auf dich projeziert werden und somit die Wahrheit vergewaltigen.
>Subjektivität ist demnach wie 1000 Tonnen Sand, das alles unter sich begräbt.
>Gruß, Formidolosus!

Kannst Du es ein bisschen einfacher beschreiben? Also zb mit meiner cd. ich sag - "sie ist schön", gut das ist natürlich subjektiv und eine extreme kurzbeschreibung der musik, womit natürlich die leute wenig anfangen können, klar. (das, was ich erleb, die gefühle, die ich während der musik hab - zb. beim stereoton der sich vom linken ohr zum rechten bewegt und das fühlt sich dann an als ob die musik durch den kopf gehen würde, und schnelleres herzschlagen und glücksgefühle und mitsingen wollen, etc...ist extrem subjektiv.) Aber es ist doch magisch, wenn du jetzt aufgrund meiner aussage die musik auch hörst, weil du die cd z.b. kaufst und du bist auch so begeistert. andererseits ist meine aussage "die musik ist schön" nicht so wahnsinnig magisch, dass du sie wahrscheinlich gleich kaufen würdest. Deine Beschreibung mit den Bildern, die auf mich projiziert werden versteh ich leider nicht.
Lieben Gruß, Ianalex

formidolosus ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:06
#23 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>>>>LG Formi!
>>>>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>>>>gruß, ianalex
>>>>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>>>>lieben gruß, ianalex
>>>>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>>>>Gruß Sandra
>>>Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
>>>ianalex
>>Naja, das kann ich auch.
>>Weil Subjektivität als Gedankenbündel eine Reaktion auf Reitze von außen darstellt.
>>Von außen kommen nur Bilder, die auf dich projeziert werden und somit die Wahrheit vergewaltigen.
>>Subjektivität ist demnach wie 1000 Tonnen Sand, das alles unter sich begräbt.
>>Gruß, Formidolosus!
>Kannst Du es ein bisschen einfacher beschreiben? Also zb mit meiner cd. ich sag - "sie ist schön", gut das ist natürlich subjektiv und eine extreme kurzbeschreibung der musik, womit natürlich die leute wenig anfangen können, klar. (das, was ich erleb, die gefühle, die ich während der musik hab - zb. beim stereoton der sich vom linken ohr zum rechten bewegt und das fühlt sich dann an als ob die musik durch den kopf gehen würde, und schnelleres herzschlagen und glücksgefühle und mitsingen wollen, etc...ist extrem subjektiv.) Aber es ist doch magisch, wenn du jetzt aufgrund meiner aussage die musik auch hörst, weil du die cd z.b. kaufst und du bist auch so begeistert. andererseits ist meine aussage "die musik ist schön" nicht so wahnsinnig magisch, dass du sie wahrscheinlich gleich kaufen würdest. Deine Beschreibung mit den Bildern, die auf mich projiziert werden versteh ich leider nicht.
>Lieben Gruß, Ianalex
Nunja, wenn etwas subjektiv ist, dann kommt es ja nicht wirklich von uns selbst oder?
Subjektivität ist geprägt von dingen, die man uns beigebracht hat.
Schönheit ist meiner Meinung nach auch subjektiv, weil jeder etwas anderes unter schön versteht.
Wenn du mir sagst, daß diese oder jene Musik schön ist, so kann es auf dich zutreffen, weil die Musik nach deiner Vorstellung schön ist.
Es muß aber nicht unbedingt auf mich zutreffen.
Das mit den Bildern von außen verstehe ich so:
In dem Moment, wo du deine gesamte auffassung von Idealen wie Schönheit usw auf mich projezierst, indem du mir unterstellst, daß ich mir die musik anhören sollte, weil sie doch schön ist, dann wehre ich mich dagegen.
Wenn du mir natürlich sagst, daß du eine bestimmte Musik selber schön findest und mich fragst, ob ich mir diese Musik nicht auch mal anhören wollte, es könnte ja sein, daß ich mir auch einn positives Bild von der Musik mache, dann werde ich neugierig.
Subjektivität läßt halt kein Raum für Magie, weil der Raum befreit und sobald ich im Raum bin kann man mir keine Wahrheiten verkaufen.
Gut, jetzt wird man mir natürlich unterstellen können, das, was ich gesagt habe, wäre subjektiv.
Naja.
LG formi!

Schwimmerin ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:50
#24 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>>>>>LG Formi!
>>>>>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>>>>>gruß, ianalex
>>>>>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>>>>>lieben gruß, ianalex
>>>>>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>>>>>Gruß Sandra
>>>>Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
>>>>ianalex
>>>Naja, das kann ich auch.
>>>Weil Subjektivität als Gedankenbündel eine Reaktion auf Reitze von außen darstellt.
>>>Von außen kommen nur Bilder, die auf dich projeziert werden und somit die Wahrheit vergewaltigen.
>>>Subjektivität ist demnach wie 1000 Tonnen Sand, das alles unter sich begräbt.
>>>Gruß, Formidolosus!
>>Kannst Du es ein bisschen einfacher beschreiben? Also zb mit meiner cd. ich sag - "sie ist schön", gut das ist natürlich subjektiv und eine extreme kurzbeschreibung der musik, womit natürlich die leute wenig anfangen können, klar. (das, was ich erleb, die gefühle, die ich während der musik hab - zb. beim stereoton der sich vom linken ohr zum rechten bewegt und das fühlt sich dann an als ob die musik durch den kopf gehen würde, und schnelleres herzschlagen und glücksgefühle und mitsingen wollen, etc...ist extrem subjektiv.) Aber es ist doch magisch, wenn du jetzt aufgrund meiner aussage die musik auch hörst, weil du die cd z.b. kaufst und du bist auch so begeistert. andererseits ist meine aussage "die musik ist schön" nicht so wahnsinnig magisch, dass du sie wahrscheinlich gleich kaufen würdest. Deine Beschreibung mit den Bildern, die auf mich projiziert werden versteh ich leider nicht.
>>Lieben Gruß, Ianalex
>Nunja, wenn etwas subjektiv ist, dann kommt es ja nicht wirklich von uns selbst oder?
>Subjektivität ist geprägt von dingen, die man uns beigebracht hat.
>Schönheit ist meiner Meinung nach auch subjektiv, weil jeder etwas anderes unter schön versteht.
>Wenn du mir sagst, daß diese oder jene Musik schön ist, so kann es auf dich zutreffen, weil die Musik nach deiner Vorstellung schön ist.
>Es muß aber nicht unbedingt auf mich zutreffen.
>Das mit den Bildern von außen verstehe ich so:
>In dem Moment, wo du deine gesamte auffassung von Idealen wie Schönheit usw auf mich projezierst, indem du mir unterstellst, daß ich mir die musik anhören sollte, weil sie doch schön ist, dann wehre ich mich dagegen.
>Wenn du mir natürlich sagst, daß du eine bestimmte Musik selber schön findest und mich fragst, ob ich mir diese Musik nicht auch mal anhören wollte, es könnte ja sein, daß ich mir auch einn positives Bild von der Musik mache, dann werde ich neugierig.
>Subjektivität läßt halt kein Raum für Magie, weil der Raum befreit und sobald ich im Raum bin kann man mir keine Wahrheiten verkaufen.
>Gut, jetzt wird man mir natürlich unterstellen können, das, was ich gesagt habe, wäre subjektiv.
>Naja.
>LG formi!

ok, ich will dir nix aufzwingen und nichts erzwingen, hab mir nur gedacht, dir gefällt wolfsheim, natürlich ist die cd, die ich gehört hab, ganz anders. stimmt - möglicherweise gefällt sie dir eh nicht. musikthema abgeschlossen für jetzt *g*.
Was heisst das: der Raum befreit und sobald du im Raum bist kann man dir keine Wahrheiten verkaufen? Der letzte Satz ist für mich wie so oft wieder nicht verständlich... hm. wünsch dir jedenfalls schönen abend und hoffentlich bist du schon gesundet.
lieben gruß, ianalex

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:52
#25 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>>>>>>LG Formi!
>>>>>>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>>>>>>gruß, ianalex
>>>>>>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>>>>>>lieben gruß, ianalex
>>>>>>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
>>>>>ianalex
>>>>Naja, das kann ich auch.
>>>>Weil Subjektivität als Gedankenbündel eine Reaktion auf Reitze von außen darstellt.
>>>>Von außen kommen nur Bilder, die auf dich projeziert werden und somit die Wahrheit vergewaltigen.
>>>>Subjektivität ist demnach wie 1000 Tonnen Sand, das alles unter sich begräbt.
>>>>Gruß, Formidolosus!
>>>Kannst Du es ein bisschen einfacher beschreiben? Also zb mit meiner cd. ich sag - "sie ist schön", gut das ist natürlich subjektiv und eine extreme kurzbeschreibung der musik, womit natürlich die leute wenig anfangen können, klar. (das, was ich erleb, die gefühle, die ich während der musik hab - zb. beim stereoton der sich vom linken ohr zum rechten bewegt und das fühlt sich dann an als ob die musik durch den kopf gehen würde, und schnelleres herzschlagen und glücksgefühle und mitsingen wollen, etc...ist extrem subjektiv.) Aber es ist doch magisch, wenn du jetzt aufgrund meiner aussage die musik auch hörst, weil du die cd z.b. kaufst und du bist auch so begeistert. andererseits ist meine aussage "die musik ist schön" nicht so wahnsinnig magisch, dass du sie wahrscheinlich gleich kaufen würdest. Deine Beschreibung mit den Bildern, die auf mich projiziert werden versteh ich leider nicht.
>>>Lieben Gruß, Ianalex
>>Nunja, wenn etwas subjektiv ist, dann kommt es ja nicht wirklich von uns selbst oder?
>>Subjektivität ist geprägt von dingen, die man uns beigebracht hat.
>>Schönheit ist meiner Meinung nach auch subjektiv, weil jeder etwas anderes unter schön versteht.
>>Wenn du mir sagst, daß diese oder jene Musik schön ist, so kann es auf dich zutreffen, weil die Musik nach deiner Vorstellung schön ist.
>>Es muß aber nicht unbedingt auf mich zutreffen.
>>Das mit den Bildern von außen verstehe ich so:
>>In dem Moment, wo du deine gesamte auffassung von Idealen wie Schönheit usw auf mich projezierst, indem du mir unterstellst, daß ich mir die musik anhören sollte, weil sie doch schön ist, dann wehre ich mich dagegen.
>>Wenn du mir natürlich sagst, daß du eine bestimmte Musik selber schön findest und mich fragst, ob ich mir diese Musik nicht auch mal anhören wollte, es könnte ja sein, daß ich mir auch einn positives Bild von der Musik mache, dann werde ich neugierig.
>>Subjektivität läßt halt kein Raum für Magie, weil der Raum befreit und sobald ich im Raum bin kann man mir keine Wahrheiten verkaufen.
>>Gut, jetzt wird man mir natürlich unterstellen können, das, was ich gesagt habe, wäre subjektiv.
>>Naja.
>>LG formi!
>ok, ich will dir nix aufzwingen und nichts erzwingen, hab mir nur gedacht, dir gefällt wolfsheim, natürlich ist die cd, die ich gehört hab, ganz anders. stimmt - möglicherweise gefällt sie dir eh nicht. musikthema abgeschlossen für jetzt *g*.
>Was heisst das: der Raum befreit und sobald du im Raum bist kann man dir keine Wahrheiten verkaufen? Der letzte Satz ist für mich wie so oft wieder nicht verständlich... hm. wünsch dir jedenfalls schönen abend und hoffentlich bist du schon gesundet.
>lieben gruß, ianalex

Bevor man Dir antwortet, eine Frage: Was ist für Dich Raum, insbesonders magischer Raum?
Gruß Zaubergeist

Schwimmerin ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:22
#26 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>>>>>>>LG Formi!
>>>>>>>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>>>>>>>gruß, ianalex
>>>>>>>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>>>>>>>lieben gruß, ianalex
>>>>>>>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
>>>>>>ianalex
>>>>>Naja, das kann ich auch.
>>>>>Weil Subjektivität als Gedankenbündel eine Reaktion auf Reitze von außen darstellt.
>>>>>Von außen kommen nur Bilder, die auf dich projeziert werden und somit die Wahrheit vergewaltigen.
>>>>>Subjektivität ist demnach wie 1000 Tonnen Sand, das alles unter sich begräbt.
>>>>>Gruß, Formidolosus!
>>>>Kannst Du es ein bisschen einfacher beschreiben? Also zb mit meiner cd. ich sag - "sie ist schön", gut das ist natürlich subjektiv und eine extreme kurzbeschreibung der musik, womit natürlich die leute wenig anfangen können, klar. (das, was ich erleb, die gefühle, die ich während der musik hab - zb. beim stereoton der sich vom linken ohr zum rechten bewegt und das fühlt sich dann an als ob die musik durch den kopf gehen würde, und schnelleres herzschlagen und glücksgefühle und mitsingen wollen, etc...ist extrem subjektiv.) Aber es ist doch magisch, wenn du jetzt aufgrund meiner aussage die musik auch hörst, weil du die cd z.b. kaufst und du bist auch so begeistert. andererseits ist meine aussage "die musik ist schön" nicht so wahnsinnig magisch, dass du sie wahrscheinlich gleich kaufen würdest. Deine Beschreibung mit den Bildern, die auf mich projiziert werden versteh ich leider nicht.
>>>>Lieben Gruß, Ianalex
>>>Nunja, wenn etwas subjektiv ist, dann kommt es ja nicht wirklich von uns selbst oder?
>>>Subjektivität ist geprägt von dingen, die man uns beigebracht hat.
>>>Schönheit ist meiner Meinung nach auch subjektiv, weil jeder etwas anderes unter schön versteht.
>>>Wenn du mir sagst, daß diese oder jene Musik schön ist, so kann es auf dich zutreffen, weil die Musik nach deiner Vorstellung schön ist.
>>>Es muß aber nicht unbedingt auf mich zutreffen.
>>>Das mit den Bildern von außen verstehe ich so:
>>>In dem Moment, wo du deine gesamte auffassung von Idealen wie Schönheit usw auf mich projezierst, indem du mir unterstellst, daß ich mir die musik anhören sollte, weil sie doch schön ist, dann wehre ich mich dagegen.
>>>Wenn du mir natürlich sagst, daß du eine bestimmte Musik selber schön findest und mich fragst, ob ich mir diese Musik nicht auch mal anhören wollte, es könnte ja sein, daß ich mir auch einn positives Bild von der Musik mache, dann werde ich neugierig.
>>>Subjektivität läßt halt kein Raum für Magie, weil der Raum befreit und sobald ich im Raum bin kann man mir keine Wahrheiten verkaufen.
>>>Gut, jetzt wird man mir natürlich unterstellen können, das, was ich gesagt habe, wäre subjektiv.
>>>Naja.
>>>LG formi!
>>ok, ich will dir nix aufzwingen und nichts erzwingen, hab mir nur gedacht, dir gefällt wolfsheim, natürlich ist die cd, die ich gehört hab, ganz anders. stimmt - möglicherweise gefällt sie dir eh nicht. musikthema abgeschlossen für jetzt *g*.
>>Was heisst das: der Raum befreit und sobald du im Raum bist kann man dir keine Wahrheiten verkaufen? Der letzte Satz ist für mich wie so oft wieder nicht verständlich... hm. wünsch dir jedenfalls schönen abend und hoffentlich bist du schon gesundet.
>>lieben gruß, ianalex
>Bevor man Dir antwortet, eine Frage: Was ist für Dich Raum, insbesonders magischer Raum?
>Gruß Zaubergeist

der vorige beitrag war "wissen". weiters: alles einbeziehen, fließen lassen, zuhören, nachfühlen, da sein, für den anderen offen sein, auf sich hören, weich sein, ehrlich...
im leben sein - spüren, wenn man abblockt (gut - vielleicht macht man das nicht wenn man grad im raum ist), merken wenn man rausfällt. irgendwie pendel ich. ok, genug von meinen ansichten. merken, wenns zu viel wird. merken, wenn man egoistisch wird. merken, spüren, sehen, fühlen
und jetzt reichts glaub ich.
lieben Gruß, ianalex

formidolosus ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:29
#27 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>>>>>>>>LG Formi!
>>>>>>>>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>>>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>>>>>>>>gruß, ianalex
>>>>>>>>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>>>>>>>>lieben gruß, ianalex
>>>>>>>>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>>Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
>>>>>>>ianalex
>>>>>>Naja, das kann ich auch.
>>>>>>Weil Subjektivität als Gedankenbündel eine Reaktion auf Reitze von außen darstellt.
>>>>>>Von außen kommen nur Bilder, die auf dich projeziert werden und somit die Wahrheit vergewaltigen.
>>>>>>Subjektivität ist demnach wie 1000 Tonnen Sand, das alles unter sich begräbt.
>>>>>>Gruß, Formidolosus!
>>>>>Kannst Du es ein bisschen einfacher beschreiben? Also zb mit meiner cd. ich sag - "sie ist schön", gut das ist natürlich subjektiv und eine extreme kurzbeschreibung der musik, womit natürlich die leute wenig anfangen können, klar. (das, was ich erleb, die gefühle, die ich während der musik hab - zb. beim stereoton der sich vom linken ohr zum rechten bewegt und das fühlt sich dann an als ob die musik durch den kopf gehen würde, und schnelleres herzschlagen und glücksgefühle und mitsingen wollen, etc...ist extrem subjektiv.) Aber es ist doch magisch, wenn du jetzt aufgrund meiner aussage die musik auch hörst, weil du die cd z.b. kaufst und du bist auch so begeistert. andererseits ist meine aussage "die musik ist schön" nicht so wahnsinnig magisch, dass du sie wahrscheinlich gleich kaufen würdest. Deine Beschreibung mit den Bildern, die auf mich projiziert werden versteh ich leider nicht.
>>>>>Lieben Gruß, Ianalex
>>>>Nunja, wenn etwas subjektiv ist, dann kommt es ja nicht wirklich von uns selbst oder?
>>>>Subjektivität ist geprägt von dingen, die man uns beigebracht hat.
>>>>Schönheit ist meiner Meinung nach auch subjektiv, weil jeder etwas anderes unter schön versteht.
>>>>Wenn du mir sagst, daß diese oder jene Musik schön ist, so kann es auf dich zutreffen, weil die Musik nach deiner Vorstellung schön ist.
>>>>Es muß aber nicht unbedingt auf mich zutreffen.
>>>>Das mit den Bildern von außen verstehe ich so:
>>>>In dem Moment, wo du deine gesamte auffassung von Idealen wie Schönheit usw auf mich projezierst, indem du mir unterstellst, daß ich mir die musik anhören sollte, weil sie doch schön ist, dann wehre ich mich dagegen.
>>>>Wenn du mir natürlich sagst, daß du eine bestimmte Musik selber schön findest und mich fragst, ob ich mir diese Musik nicht auch mal anhören wollte, es könnte ja sein, daß ich mir auch einn positives Bild von der Musik mache, dann werde ich neugierig.
>>>>Subjektivität läßt halt kein Raum für Magie, weil der Raum befreit und sobald ich im Raum bin kann man mir keine Wahrheiten verkaufen.
>>>>Gut, jetzt wird man mir natürlich unterstellen können, das, was ich gesagt habe, wäre subjektiv.
>>>>Naja.
>>>>LG formi!
>>>ok, ich will dir nix aufzwingen und nichts erzwingen, hab mir nur gedacht, dir gefällt wolfsheim, natürlich ist die cd, die ich gehört hab, ganz anders. stimmt - möglicherweise gefällt sie dir eh nicht. musikthema abgeschlossen für jetzt *g*.
>>>Was heisst das: der Raum befreit und sobald du im Raum bist kann man dir keine Wahrheiten verkaufen? Der letzte Satz ist für mich wie so oft wieder nicht verständlich... hm. wünsch dir jedenfalls schönen abend und hoffentlich bist du schon gesundet.
>>>lieben gruß, ianalex
>>Bevor man Dir antwortet, eine Frage: Was ist für Dich Raum, insbesonders magischer Raum?
>>Gruß Zaubergeist
>der vorige beitrag war "wissen". weiters: alles einbeziehen, fließen lassen, zuhören, nachfühlen, da sein, für den anderen offen sein, auf sich hören, weich sein, ehrlich...
>im leben sein - spüren, wenn man abblockt (gut - vielleicht macht man das nicht wenn man grad im raum ist), merken wenn man rausfällt. irgendwie pendel ich. ok, genug von meinen ansichten. merken, wenns zu viel wird. merken, wenn man egoistisch wird. merken, spüren, sehen, fühlen
>und jetzt reichts glaub ich.
>lieben Gruß, ianalex
Da du so lieb die Fragen beantwortet hast, kommt hier etwas über den magischen Raum.
Man muß das Rad ja nicht neu erfinden.
Gelingt es uns, blicken wir in jene lebensferne Sphäre der Magie und überwinden ihre Transzendenz. In verwandtem Sinne meint Stanislav Grof in seiner Schrift
"Kosmos und Psyche": "Die transpersonale Psychologie hat entdeckt, dass es in holotropen Zuständen möglich ist, die Identität mit fast jedem Aspekt der
physischen Realität aus Vergangenheit und Gegenwart wie auch mit verschiedenen Aspekten anderer Dimensionen des Seins zu erfahren. Sie hat bestätigt, dass
der gesamte Kosmos auf geheimnisvolle Weise der Psyche eines jeden von uns eingeschrieben ist und der tiefen systematischen Selbsterforschung zugänglich
wird." Mit dem von ihm geprägten und aus dem Griechischen abgeleiteten Begriff "holotrop" bezeichnet Grof die Annäherung an ein Ganzes, durch mehrdimensionale
Aufschlüsselung der Tiefendimension der persönlichen Verfassung (holos = ganz, trepein = sich auf etwas zubewegen). Es ist also kein analytisches oder
deutendes Schauen der magischen Sphäre, sondern eine umfassende und unmittelbare Einsicht, durch die sich uns diese Dimension öffnet. Wir treten ins Transzendente
und das Transzendente tritt in uns. Hierdurch wird uns der magische Raum gegenwärtig und mit ihm beginnen wir, in selbstverständlicher Weise magisch zu
leben und zu wirken, was heißt magische Disziplinen wie Mantik und Theurgie wachsen uns als Talente zu, wodurch unser Handeln auch ohne explizites Ritual
magische Unterfütterung erfährt.

Schwimmerin ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:37
#28 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>>>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>>>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>>>>>>>>>LG Formi!
>>>>>>>>>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>>>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>>>>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>>>>>>>>>gruß, ianalex
>>>>>>>>>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>>>>>>>>>lieben gruß, ianalex
>>>>>>>>>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>>>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>>>Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>Naja, das kann ich auch.
>>>>>>>Weil Subjektivität als Gedankenbündel eine Reaktion auf Reitze von außen darstellt.
>>>>>>>Von außen kommen nur Bilder, die auf dich projeziert werden und somit die Wahrheit vergewaltigen.
>>>>>>>Subjektivität ist demnach wie 1000 Tonnen Sand, das alles unter sich begräbt.
>>>>>>>Gruß, Formidolosus!
>>>>>>Kannst Du es ein bisschen einfacher beschreiben? Also zb mit meiner cd. ich sag - "sie ist schön", gut das ist natürlich subjektiv und eine extreme kurzbeschreibung der musik, womit natürlich die leute wenig anfangen können, klar. (das, was ich erleb, die gefühle, die ich während der musik hab - zb. beim stereoton der sich vom linken ohr zum rechten bewegt und das fühlt sich dann an als ob die musik durch den kopf gehen würde, und schnelleres herzschlagen und glücksgefühle und mitsingen wollen, etc...ist extrem subjektiv.) Aber es ist doch magisch, wenn du jetzt aufgrund meiner aussage die musik auch hörst, weil du die cd z.b. kaufst und du bist auch so begeistert. andererseits ist meine aussage "die musik ist schön" nicht so wahnsinnig magisch, dass du sie wahrscheinlich gleich kaufen würdest. Deine Beschreibung mit den Bildern, die auf mich projiziert werden versteh ich leider nicht.
>>>>>>Lieben Gruß, Ianalex
>>>>>Nunja, wenn etwas subjektiv ist, dann kommt es ja nicht wirklich von uns selbst oder?
>>>>>Subjektivität ist geprägt von dingen, die man uns beigebracht hat.
>>>>>Schönheit ist meiner Meinung nach auch subjektiv, weil jeder etwas anderes unter schön versteht.
>>>>>Wenn du mir sagst, daß diese oder jene Musik schön ist, so kann es auf dich zutreffen, weil die Musik nach deiner Vorstellung schön ist.
>>>>>Es muß aber nicht unbedingt auf mich zutreffen.
>>>>>Das mit den Bildern von außen verstehe ich so:
>>>>>In dem Moment, wo du deine gesamte auffassung von Idealen wie Schönheit usw auf mich projezierst, indem du mir unterstellst, daß ich mir die musik anhören sollte, weil sie doch schön ist, dann wehre ich mich dagegen.
>>>>>Wenn du mir natürlich sagst, daß du eine bestimmte Musik selber schön findest und mich fragst, ob ich mir diese Musik nicht auch mal anhören wollte, es könnte ja sein, daß ich mir auch einn positives Bild von der Musik mache, dann werde ich neugierig.
>>>>>Subjektivität läßt halt kein Raum für Magie, weil der Raum befreit und sobald ich im Raum bin kann man mir keine Wahrheiten verkaufen.
>>>>>Gut, jetzt wird man mir natürlich unterstellen können, das, was ich gesagt habe, wäre subjektiv.
>>>>>Naja.
>>>>>LG formi!
>>>>ok, ich will dir nix aufzwingen und nichts erzwingen, hab mir nur gedacht, dir gefällt wolfsheim, natürlich ist die cd, die ich gehört hab, ganz anders. stimmt - möglicherweise gefällt sie dir eh nicht. musikthema abgeschlossen für jetzt *g*.
>>>>Was heisst das: der Raum befreit und sobald du im Raum bist kann man dir keine Wahrheiten verkaufen? Der letzte Satz ist für mich wie so oft wieder nicht verständlich... hm. wünsch dir jedenfalls schönen abend und hoffentlich bist du schon gesundet.
>>>>lieben gruß, ianalex
>>>Bevor man Dir antwortet, eine Frage: Was ist für Dich Raum, insbesonders magischer Raum?
>>>Gruß Zaubergeist
>>der vorige beitrag war "wissen". weiters: alles einbeziehen, fließen lassen, zuhören, nachfühlen, da sein, für den anderen offen sein, auf sich hören, weich sein, ehrlich...
>>im leben sein - spüren, wenn man abblockt (gut - vielleicht macht man das nicht wenn man grad im raum ist), merken wenn man rausfällt. irgendwie pendel ich. ok, genug von meinen ansichten. merken, wenns zu viel wird. merken, wenn man egoistisch wird. merken, spüren, sehen, fühlen
>>und jetzt reichts glaub ich.
>>lieben Gruß, ianalex
>Da du so lieb die Fragen beantwortet hast, kommt hier etwas über den magischen Raum.
>Man muß das Rad ja nicht neu erfinden.
>Gelingt es uns, blicken wir in jene lebensferne Sphäre der Magie und überwinden ihre Transzendenz. In verwandtem Sinne meint Stanislav Grof in seiner Schrift
>"Kosmos und Psyche": "Die transpersonale Psychologie hat entdeckt, dass es in holotropen Zuständen möglich ist, die Identität mit fast jedem Aspekt der
>physischen Realität aus Vergangenheit und Gegenwart wie auch mit verschiedenen Aspekten anderer Dimensionen des Seins zu erfahren. Sie hat bestätigt, dass
>der gesamte Kosmos auf geheimnisvolle Weise der Psyche eines jeden von uns eingeschrieben ist und der tiefen systematischen Selbsterforschung zugänglich
>wird." Mit dem von ihm geprägten und aus dem Griechischen abgeleiteten Begriff "holotrop" bezeichnet Grof die Annäherung an ein Ganzes, durch mehrdimensionale
>Aufschlüsselung der Tiefendimension der persönlichen Verfassung (holos = ganz, trepein = sich auf etwas zubewegen). Es ist also kein analytisches oder
>deutendes Schauen der magischen Sphäre, sondern eine umfassende und unmittelbare Einsicht, durch die sich uns diese Dimension öffnet. Wir treten ins Transzendente
>und das Transzendente tritt in uns. Hierdurch wird uns der magische Raum gegenwärtig und mit ihm beginnen wir, in selbstverständlicher Weise magisch zu
>leben und zu wirken, was heißt magische Disziplinen wie Mantik und Theurgie wachsen uns als Talente zu, wodurch unser Handeln auch ohne explizites Ritual
>magische Unterfütterung erfährt.

haha, vielleicht sollte man mit mir über dummheit diskutieren, aber wie gesagt wir spielen ja nur rollen, dennoch versteh ich in meiner rolle momentan nur "bahnhof". egal es wird schon irgendwann. danke jedenfalls. mala ist mir zu hoch.
lieben gruß,
ianalex

formidolosus ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:45
#29 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>>>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>>>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>>>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>>>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>>>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>>>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>>>>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>>>>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>>>>>>>>>>LG Formi!
>>>>>>>>>>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>>>>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>>>>>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>>>>>>>>>>gruß, ianalex
>>>>>>>>>>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>>>>>>>>>>lieben gruß, ianalex
>>>>>>>>>>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>>>>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>>>>Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>Naja, das kann ich auch.
>>>>>>>>Weil Subjektivität als Gedankenbündel eine Reaktion auf Reitze von außen darstellt.
>>>>>>>>Von außen kommen nur Bilder, die auf dich projeziert werden und somit die Wahrheit vergewaltigen.
>>>>>>>>Subjektivität ist demnach wie 1000 Tonnen Sand, das alles unter sich begräbt.
>>>>>>>>Gruß, Formidolosus!
>>>>>>>Kannst Du es ein bisschen einfacher beschreiben? Also zb mit meiner cd. ich sag - "sie ist schön", gut das ist natürlich subjektiv und eine extreme kurzbeschreibung der musik, womit natürlich die leute wenig anfangen können, klar. (das, was ich erleb, die gefühle, die ich während der musik hab - zb. beim stereoton der sich vom linken ohr zum rechten bewegt und das fühlt sich dann an als ob die musik durch den kopf gehen würde, und schnelleres herzschlagen und glücksgefühle und mitsingen wollen, etc...ist extrem subjektiv.) Aber es ist doch magisch, wenn du jetzt aufgrund meiner aussage die musik auch hörst, weil du die cd z.b. kaufst und du bist auch so begeistert. andererseits ist meine aussage "die musik ist schön" nicht so wahnsinnig magisch, dass du sie wahrscheinlich gleich kaufen würdest. Deine Beschreibung mit den Bildern, die auf mich projiziert werden versteh ich leider nicht.
>>>>>>>Lieben Gruß, Ianalex
>>>>>>Nunja, wenn etwas subjektiv ist, dann kommt es ja nicht wirklich von uns selbst oder?
>>>>>>Subjektivität ist geprägt von dingen, die man uns beigebracht hat.
>>>>>>Schönheit ist meiner Meinung nach auch subjektiv, weil jeder etwas anderes unter schön versteht.
>>>>>>Wenn du mir sagst, daß diese oder jene Musik schön ist, so kann es auf dich zutreffen, weil die Musik nach deiner Vorstellung schön ist.
>>>>>>Es muß aber nicht unbedingt auf mich zutreffen.
>>>>>>Das mit den Bildern von außen verstehe ich so:
>>>>>>In dem Moment, wo du deine gesamte auffassung von Idealen wie Schönheit usw auf mich projezierst, indem du mir unterstellst, daß ich mir die musik anhören sollte, weil sie doch schön ist, dann wehre ich mich dagegen.
>>>>>>Wenn du mir natürlich sagst, daß du eine bestimmte Musik selber schön findest und mich fragst, ob ich mir diese Musik nicht auch mal anhören wollte, es könnte ja sein, daß ich mir auch einn positives Bild von der Musik mache, dann werde ich neugierig.
>>>>>>Subjektivität läßt halt kein Raum für Magie, weil der Raum befreit und sobald ich im Raum bin kann man mir keine Wahrheiten verkaufen.
>>>>>>Gut, jetzt wird man mir natürlich unterstellen können, das, was ich gesagt habe, wäre subjektiv.
>>>>>>Naja.
>>>>>>LG formi!
>>>>>ok, ich will dir nix aufzwingen und nichts erzwingen, hab mir nur gedacht, dir gefällt wolfsheim, natürlich ist die cd, die ich gehört hab, ganz anders. stimmt - möglicherweise gefällt sie dir eh nicht. musikthema abgeschlossen für jetzt *g*.
>>>>>Was heisst das: der Raum befreit und sobald du im Raum bist kann man dir keine Wahrheiten verkaufen? Der letzte Satz ist für mich wie so oft wieder nicht verständlich... hm. wünsch dir jedenfalls schönen abend und hoffentlich bist du schon gesundet.
>>>>>lieben gruß, ianalex
>>>>Bevor man Dir antwortet, eine Frage: Was ist für Dich Raum, insbesonders magischer Raum?
>>>>Gruß Zaubergeist
>>>der vorige beitrag war "wissen". weiters: alles einbeziehen, fließen lassen, zuhören, nachfühlen, da sein, für den anderen offen sein, auf sich hören, weich sein, ehrlich...
>>>im leben sein - spüren, wenn man abblockt (gut - vielleicht macht man das nicht wenn man grad im raum ist), merken wenn man rausfällt. irgendwie pendel ich. ok, genug von meinen ansichten. merken, wenns zu viel wird. merken, wenn man egoistisch wird. merken, spüren, sehen, fühlen
>>>und jetzt reichts glaub ich.
>>>lieben Gruß, ianalex
>>Da du so lieb die Fragen beantwortet hast, kommt hier etwas über den magischen Raum.
>>Man muß das Rad ja nicht neu erfinden.
>>Gelingt es uns, blicken wir in jene lebensferne Sphäre der Magie und überwinden ihre Transzendenz. In verwandtem Sinne meint Stanislav Grof in seiner Schrift
>>"Kosmos und Psyche": "Die transpersonale Psychologie hat entdeckt, dass es in holotropen Zuständen möglich ist, die Identität mit fast jedem Aspekt der
>>physischen Realität aus Vergangenheit und Gegenwart wie auch mit verschiedenen Aspekten anderer Dimensionen des Seins zu erfahren. Sie hat bestätigt, dass
>>der gesamte Kosmos auf geheimnisvolle Weise der Psyche eines jeden von uns eingeschrieben ist und der tiefen systematischen Selbsterforschung zugänglich
>>wird." Mit dem von ihm geprägten und aus dem Griechischen abgeleiteten Begriff "holotrop" bezeichnet Grof die Annäherung an ein Ganzes, durch mehrdimensionale
>>Aufschlüsselung der Tiefendimension der persönlichen Verfassung (holos = ganz, trepein = sich auf etwas zubewegen). Es ist also kein analytisches oder
>>deutendes Schauen der magischen Sphäre, sondern eine umfassende und unmittelbare Einsicht, durch die sich uns diese Dimension öffnet. Wir treten ins Transzendente
>>und das Transzendente tritt in uns. Hierdurch wird uns der magische Raum gegenwärtig und mit ihm beginnen wir, in selbstverständlicher Weise magisch zu
>>leben und zu wirken, was heißt magische Disziplinen wie Mantik und Theurgie wachsen uns als Talente zu, wodurch unser Handeln auch ohne explizites Ritual
>>magische Unterfütterung erfährt.
>haha, vielleicht sollte man mit mir über dummheit diskutieren, aber wie gesagt wir spielen ja nur rollen, dennoch versteh ich in meiner rolle momentan nur "bahnhof". egal es wird schon irgendwann. danke jedenfalls. mala ist mir zu hoch.
>lieben gruß,
>ianalex
Du kannst doch noch lachen, das nenn ich Raumvorteil *g*.
LG, formidolosus!

Schwimmerin ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 13:04
#30 RE: HILFE SCHNELLER ZAUBER GESUCHT LESEN!!! Thread geschlossen

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Hallo, muss mich heute abend dringend mit einer für mich wichtigen Person treffen. Diese ist aber leider verhindert. Was mache ich, vielleicht will diese Person auch nicht. Es ist aber sehr wichtig für mich. Helft mir schnell. Danket Euch AYLEEN
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>BITTE PER EMAIL
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>zwei Teelöffel Instant-Magic mit kaltem Wasser anrühren, das geht am schnellsten!
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sonnenstark
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Wenn du schon die magischen Geheimnisse preis gibst, hättest du auch sagen sollen, dass nur das Instant-Magic aus getrockneten Eunucheneiern den Erzwingzauber bewirken kann. Stell dir vor es käme das Instant-Magic aus gehackten Hundemösen zur anwendung, nicht auszudenken.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Bitte etwas detailierter Herr Kollege
>>>>>>>>>>>>>>>>>>Großmeister
>>>>>>>>>>>>>>>>>Sag mal Großmeister, hat es dich wieder in die Steinzeit verschlagen, oder warum jetzt auf einmal wieder der Pommesbudenslang? Scheinen wohl alle Susi zu vermissen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>Sandra
>>>>>>>>>>>>>>>>Wieso alle?
>>>>>>>>>>>>>>>>Also ich warte auf Ianalex *g*.
>>>>>>>>>>>>>>>>Liebe Grüße, formidolosus!
>>>>>>>>>>>>>>>nachdem ich keine verwirrten Vergnügen mehr hier reinschreib - oder doch? kannst du warten und warten *g*... Ich wünsch Dir auch gute Besserung, was auch immer du hast, Kopf hoch!
>>>>>>>>>>>>>>Hmmm.
>>>>>>>>>>>>>>Ich dachte, ich könnte dich mit bißchen Wolfsheim um den Finger wickeln.
>>>>>>>>>>>>>>So sind sie halt die Schwimmerinnen von heute, immer abtauchen.
>>>>>>>>>>>>>>Wie wärs denn mit nicht verwirrten Vergnügen?
>>>>>>>>>>>>>>Naja, Vergnügen find ich gut.
>>>>>>>>>>>>>>Danke für die Wünsche.
>>>>>>>>>>>>>>Gruß, formi.
>>>>>>>>>>>>>Gut, ...immer vorwärts schritt um schritt, es geht kein weg zurück, was jetzt ist wird nie mehr ungeschehn, die zeit läuft uns davon, was getan ist ist getan, was jetzt ist wird nie mehr so geschehn.... ein wort zu viel im zorn gesagt, ein stück zu weit nach vorn gewagt...
>>>>>>>>>>>>>ach und könnt ich doch nur ein einziges mal die uhren rückwärts drehn.... keine träume vor dir herschieben, leben....!!!!! ich wünsch Dir alles liebe,
>>>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>>>Jetzt brauchst du nur noch eine Mail mit deinen Daten an die Moderatoren zu schicken und ich übernehm dann den Rest :-).
>>>>>>>>>>>>LG Formi!
>>>>>>>>>>>Junge, Junge, die Schuhgrößen haben wir ja eh schon mal ausgetauscht *g*. Also: was nettes, ich hab ne feine cd, von deep forest: "boheme" - ist total schöööön, wenn auch unverständlich, da musik aus dem ex-"ostblock", irre feine musik. törnt dich vielleicht nicht an, aber vielleicht gefällts dir, wenn du sie hörst. musik ist schon auch was feines. es gibt noch mehr dinge auf der welt als steinzeit und pommes. vieles ist schööön. baba
>>>>>>>>>>>ianalex
>>>>>>>>>>Ianalex, Ianalex, die Pommesbude war doch die innovatievste Erfindung, die je in der Steinzeit gemacht wurde. Und zuguterletzt haben die noch die Friteuse von Großmeister in Nebra gefunden. So ein richtiger eingefleischter "Ostblock" Kenner wird ja sicher wissen, welch archiologische Sensation das gewesen ist, gell?
>>>>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>>>>ok, "ostblock" ist wohl eher politisch unkorrekt. die musik stammt aus gegenden wie rumänien, bulgarien,..
>>>>>>>>>gruß, ianalex
>>>>>>>>politisch unkorrekt und geografisch ungenau... nun ja, aber die musik ist fein.
>>>>>>>>lieben gruß, ianalex
>>>>>>>Musikgeschmack ist nur subjektiv. Subjektivität läßt keinen Raum für Magie, obwohl Musik eine magische Wirkung haben kann.
>>>>>>>Gruß Sandra
>>>>>>Warum läßt Subjektivität keinen Raum für Magie? Ich bitte Dich um eine kurze Erklärung, weil ich es nicht versteh. Lieben Gruß,
>>>>>>ianalex
>>>>>Naja, das kann ich auch.
>>>>>Weil Subjektivität als Gedankenbündel eine Reaktion auf Reitze von außen darstellt.
>>>>>Von außen kommen nur Bilder, die auf dich projeziert werden und somit die Wahrheit vergewaltigen.
>>>>>Subjektivität ist demnach wie 1000 Tonnen Sand, das alles unter sich begräbt.
>>>>>Gruß, Formidolosus!
>>>>Kannst Du es ein bisschen einfacher beschreiben? Also zb mit meiner cd. ich sag - "sie ist schön", gut das ist natürlich subjektiv und eine extreme kurzbeschreibung der musik, womit natürlich die leute wenig anfangen können, klar. (das, was ich erleb, die gefühle, die ich während der musik hab - zb. beim stereoton der sich vom linken ohr zum rechten bewegt und das fühlt sich dann an als ob die musik durch den kopf gehen würde, und schnelleres herzschlagen und glücksgefühle und mitsingen wollen, etc...ist extrem subjektiv.) Aber es ist doch magisch, wenn du jetzt aufgrund meiner aussage die musik auch hörst, weil du die cd z.b. kaufst und du bist auch so begeistert. andererseits ist meine aussage "die musik ist schön" nicht so wahnsinnig magisch, dass du sie wahrscheinlich gleich kaufen würdest. Deine Beschreibung mit den Bildern, die auf mich projiziert werden versteh ich leider nicht.
>>>>Lieben Gruß, Ianalex
>>>Nunja, wenn etwas subjektiv ist, dann kommt es ja nicht wirklich von uns selbst oder?
>>>Subjektivität ist geprägt von dingen, die man uns beigebracht hat.
>>>Schönheit ist meiner Meinung nach auch subjektiv, weil jeder etwas anderes unter schön versteht.
>>>Wenn du mir sagst, daß diese oder jene Musik schön ist, so kann es auf dich zutreffen, weil die Musik nach deiner Vorstellung schön ist.
>>>Es muß aber nicht unbedingt auf mich zutreffen.
>>>Das mit den Bildern von außen verstehe ich so:
>>>In dem Moment, wo du deine gesamte auffassung von Idealen wie Schönheit usw auf mich projezierst, indem du mir unterstellst, daß ich mir die musik anhören sollte, weil sie doch schön ist, dann wehre ich mich dagegen.
>>>Wenn du mir natürlich sagst, daß du eine bestimmte Musik selber schön findest und mich fragst, ob ich mir diese Musik nicht auch mal anhören wollte, es könnte ja sein, daß ich mir auch einn positives Bild von der Musik mache, dann werde ich neugierig.
>>>Subjektivität läßt halt kein Raum für Magie, weil der Raum befreit und sobald ich im Raum bin kann man mir keine Wahrheiten verkaufen.
>>>Gut, jetzt wird man mir natürlich unterstellen können, das, was ich gesagt habe, wäre subjektiv.
>>>Naja.
>>>LG formi!
>>ok, ich will dir nix aufzwingen und nichts erzwingen, hab mir nur gedacht, dir gefällt wolfsheim, natürlich ist die cd, die ich gehört hab, ganz anders. stimmt - möglicherweise gefällt sie dir eh nicht. musikthema abgeschlossen für jetzt *g*.
>>Was heisst das: der Raum befreit und sobald du im Raum bist kann man dir keine Wahrheiten verkaufen? Der letzte Satz ist für mich wie so oft wieder nicht verständlich... hm. wünsch dir jedenfalls schönen abend und hoffentlich bist du schon gesundet.
>>lieben gruß, ianalex
>Bevor man Dir antwortet, eine Frage: Was ist für Dich Raum, insbesonders magischer Raum?
>Gruß Zaubergeist

Leben, Liebe. Mehr weiss ich nicht.
Gruß, ianalex

Seiten 1 | 2 | 3
Tarnkappe »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen