Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 738 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Laura ( gelöscht )
Beiträge:

27.12.2002 10:01
RE: Bin verflucht! Wer kann mir helfen? Thread geschlossen

Ich bin sehr verzweifelt. Ich hatte vor längerer Zeit eine Freundin, die sich mit Magie beschäftigte. Leider verliebte sie sich damals in meinen Freund, der sich nicht in sie. Mittlerweile sind wir verheiratet haben 2 Kinder und uns verfolgt das unglück, egal was wir tun. Ich weiß, dass sie mich verflucht hat, aber nicht wie ich da wieder rauskomme. Wer weiß, was ich machen kann.

zauberweib ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2002 10:35
#2 RE: Bin verflucht! Wer kann mir helfen? Thread geschlossen

>Ich bin sehr verzweifelt. Ich hatte vor längerer Zeit eine Freundin, die sich mit Magie beschäftigte. Leider verliebte sie sich damals in meinen Freund, der sich nicht in sie. Mittlerweile sind wir verheiratet haben 2 Kinder und uns verfolgt das unglück, egal was wir tun. Ich weiß, dass sie mich verflucht hat, aber nicht wie ich da wieder rauskomme. Wer weiß, was ich machen kann.


ein sehr einfaches vorgehen, wäre, wenn du noch irgendwas von ihr hast.. also ein foto, ein buch, dass du dir mal von ihr geliehen und noch nicht zurückgebracht hast, etc. etc. sammle all das in einem kleinen topf zusammen und verbrenne alles. so wie sich die sachen in rauch auflöschen, so löst sich ihr bann von euch. anschliessend wäre es gut, wenn du das haus mit salbei räuscherst, um wirklich den letzten rest noch rauszubringen. die asche verstreue auf einem feld oder kipp sie in die biotonne.
am besten machst du das ritual bei neumond - und das ist heute, machs also gleich!

alles liebe

ISHTAR ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2003 10:14
#3 RE: Bin verflucht! Wer kann mir helfen? Thread geschlossen

Was sind denn das für dumme Antworten hier?
Wer will dir helfen wenn das Gegenstück der schwarzen Magie aus diesem Forum verbannt wird?
Schonmal was von Resonanz gehört?
Wenn ihr dem bösen begegnen wollt müßt ihr es kennen, ansonsten seid ihr verloren, wie in dieser Gesellschaft.
Ich denke ich spare es mir den Rest zu lesen.
Traurig wieviel Dummheit im Net betrieben wird mit Magie

Die Heilerin

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2003 10:24
#4 RE: Bin verflucht! Wer kann mir helfen? Thread geschlossen

>Traurig wieviel Dummheit im Net betrieben wird mit Magie
>Die Heilerin
Ja.

Frank ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2002 10:37
#5 RE: Bin verflucht! Wer kann mir helfen? Thread geschlossen

Der vorige Hinweis ist wirklich top!

Zusätzlich solltest du noch folgendes machen:
Gehe in den Wald.
Grabe ein kleines Loch.
Knie dich vor das Loch und Spreche alles
hinein was du von ihr gelernt hast.
Sprich in das Loch auch andere Erinnerungen die mit ihr zu tuen haben.
Wenn nötig Kotze die Worte und Gedanken aus dem Kopf herraus.
(schauspiele einwenig)
Schütte das Loch zu und öffne es nie wieder!
So verschwinden auch alle erinnerungen.

Du hast nun die Verbindung zu ihr vollends Gekappt.
Der Fluch ist gebrochen.

Frank


Der Juckreiz - Berater

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2002 10:32
#6 RE: Bin verflucht! Wer kann mir helfen? Thread geschlossen

>Der vorige Hinweis ist wirklich top!
>Zusätzlich solltest du noch folgendes machen:
>Gehe in den Wald.
>Grabe ein kleines Loch.
>Knie dich vor das Loch und Spreche alles
>hinein was du von ihr gelernt hast.
>Sprich in das Loch auch andere Erinnerungen die mit ihr zu tuen haben.
>Wenn nötig Kotze die Worte und Gedanken aus dem Kopf herraus.
>(schauspiele einwenig)
>Schütte das Loch zu und öffne es nie wieder!
>So verschwinden auch alle erinnerungen.
>Du hast nun die Verbindung zu ihr vollends Gekappt.
>Der Fluch ist gebrochen.
>Frank
------------------------------------
Vielleicht liest Du Dir die Beiträge zuvor gründlich durch, bevor Du antwortest.
Jedenfalls wenn Dein therapeutisches Bemühen von gleicher Dürftigkeit ist, wie Dein hier gegebener Rat, dann bedauere ich einen jeden, der mit Dir seine Zeit und sein Geld verplempert.
Gruß Zaubergeist

zauberweib ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2002 10:47
#7 RE: Bin verflucht! Wer kann mir helfen? Thread geschlossen

>Vielleicht liest Du Dir die Beiträge zuvor gründlich durch, bevor Du antwortest.
>Jedenfalls wenn Dein therapeutisches Bemühen von gleicher Dürftigkeit ist, wie Dein hier gegebener Rat, dann bedauere ich einen jeden, der mit Dir seine Zeit und sein Geld verplempert.
>Gruß Zaubergeist

*grins* meckern is leicht, aber selber bessere vorschläge machen, weitaus schwieriger, gelle?

ich find den zusatz jedenfalls gut. warum nicht alles in diesem loch entsorgen? bei der nassen witterung dürfte es sicherheitstechnisch kein problem sein, ein bild oder einen brief im wald zu verbrennen (natürlich nix wesentlich grösseres, und bei mehreren stücken immer eins nach dem anderne.)

allerdings erwischen lassen sollte man sich dabei nicht, denn auch bei regen ist es verboten, im wald feuer zu machen.

alles liebe
zauberweib

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen