Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 246 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2002 10:09
RE: Allgemein Thread geschlossen

Hallo,
ihr weis(s)en magier und alle die es werden wollen.
es ist schon wunderlich was alles für magie gehalten wird, nur hat das alles nix damit zu tun.es scheint aber so als ob der eine oder andere doch zugänge hat die in die richtung gehen. auf jedenfall laßt euch gesagt sein das rituale und sonstiger hokuspokus mit weißer magie nichts aber auch garnichts zu tun haben. zuerst kommt das zulassen, dann das erkennen und dann das loslassen.wer alles tut was ihm nützt und nichts tut (bewußt) was anderen schadet ist der weißen magie schon sehr nahe, wer es jetzt noch schaft dem nächsten, die energie zu geben die dieser braucht handelt bereits mit magie. alles was ihr tut fällt auf euch zurück. die einzige energie derer sich die weiße magie bedient ist die liebe, zu sich selbst, zum nächsten und zum ganzen. liebe ist das einzige was wächst wenn man es verschwendet. schwarz wird das ganze wenn macht ins spiel kommt.wer erkennt warum etwas geschied weiß auch was geschehen wird und wird teil des sinns.

ich weiß das diese zeilen mehr verwirren als klarheit geben weil zwichen sehen und erkennen und hören und verstehen welten liegen aber der eine oder andere erkennt die botschaft.

es grüßt euch alle in liebe der großmeister

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2002 10:18
#2 RE: Allgemein Thread geschlossen

>Hallo,
>ihr weis(s)en magier und alle die es werden wollen.
>es ist schon wunderlich was alles für magie gehalten wird, nur hat das alles nix damit zu tun.es scheint aber so als ob der eine oder andere doch zugänge hat die in die richtung gehen. auf jedenfall laßt euch gesagt sein das rituale und sonstiger hokuspokus mit weißer magie nichts aber auch garnichts zu tun haben. zuerst kommt das zulassen, dann das erkennen und dann das loslassen.wer alles tut was ihm nützt und nichts tut (bewußt) was anderen schadet ist der weißen magie schon sehr nahe, wer es jetzt noch schaft dem nächsten, die energie zu geben die dieser braucht handelt bereits mit magie. alles was ihr tut fällt auf euch zurück. die einzige energie derer sich die weiße magie bedient ist die liebe, zu sich selbst, zum nächsten und zum ganzen. liebe ist das einzige was wächst wenn man es verschwendet. schwarz wird das ganze wenn macht ins spiel kommt.wer erkennt warum etwas geschied weiß auch was geschehen wird und wird teil des sinns.
>ich weiß das diese zeilen mehr verwirren als klarheit geben weil zwichen sehen und erkennen und hören und verstehen welten liegen aber der eine oder andere erkennt die botschaft.
>es grüßt euch alle in liebe der großmeister

Na ja, großmeisterlich sind Deine Zeilen noch nicht, da ist noch ordentlich Luft bis zur Decke. Gleichwohl erfrischend, Dein Zynismus und Witz als auch das aufblitzende Verständnis in den Grund der weißen Magie ...
Herzlich willkommen und freundliches Geätze
Zaubergeist

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

31.12.2002 10:36
#3 RE: Allgemein Thread geschlossen

>>Hallo,
>>ihr weis(s)en magier und alle die es werden wollen.
>>es ist schon wunderlich was alles für magie gehalten wird, nur hat das alles nix damit zu tun.es scheint aber so als ob der eine oder andere doch zugänge hat die in die richtung gehen. auf jedenfall laßt euch gesagt sein das rituale und sonstiger hokuspokus mit weißer magie nichts aber auch garnichts zu tun haben. zuerst kommt das zulassen, dann das erkennen und dann das loslassen.wer alles tut was ihm nützt und nichts tut (bewußt) was anderen schadet ist der weißen magie schon sehr nahe, wer es jetzt noch schaft dem nächsten, die energie zu geben die dieser braucht handelt bereits mit magie. alles was ihr tut fällt auf euch zurück. die einzige energie derer sich die weiße magie bedient ist die liebe, zu sich selbst, zum nächsten und zum ganzen. liebe ist das einzige was wächst wenn man es verschwendet. schwarz wird das ganze wenn macht ins spiel kommt.wer erkennt warum etwas geschied weiß auch was geschehen wird und wird teil des sinns.
>>ich weiß das diese zeilen mehr verwirren als klarheit geben weil zwichen sehen und erkennen und hören und verstehen welten liegen aber der eine oder andere erkennt die botschaft.
>>es grüßt euch alle in liebe der großmeister

>Na ja, großmeisterlich sind Deine Zeilen noch nicht, da ist noch ordentlich Luft bis zur Decke. Gleichwohl erfrischend, Dein Zynismus und Witz als auch das aufblitzende Verständnis in den Grund der weißen Magie ...
>Herzlich willkommen und freundliches Geätze
>Zaubergeist
das meine zeilen nicht großmeisterlich sind hast du mit dem wachen auge eines literatur nobelpreisträgers erkannt, alle achtung!da deutsch nicht meine muttersprache ist, sei ruhig ungnädig mit mir, da ist der meister bereit vom schüller zu lernen, was er im übrigen immer ist. das noch luft in der bude ist ist gewollt, lieber zubergeist, ich hoffe für dich das dich der mief nicht an die decke drückt. was den rest angeht, hast du da mehr erwartet als ein aufplitzen, nee nee lieber zubergeist, ich kenne die regeln!
in liebe großmeister

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2002 10:05
#4 RE: Allgemein Thread geschlossen

>>>Hallo,
>>>ihr weis(s)en magier und alle die es werden wollen.
>>>es ist schon wunderlich was alles für magie gehalten wird, nur hat das alles nix damit zu tun.es scheint aber so als ob der eine oder andere doch zugänge hat die in die richtung gehen. auf jedenfall laßt euch gesagt sein das rituale und sonstiger hokuspokus mit weißer magie nichts aber auch garnichts zu tun haben. zuerst kommt das zulassen, dann das erkennen und dann das loslassen.wer alles tut was ihm nützt und nichts tut (bewußt) was anderen schadet ist der weißen magie schon sehr nahe, wer es jetzt noch schaft dem nächsten, die energie zu geben die dieser braucht handelt bereits mit magie. alles was ihr tut fällt auf euch zurück. die einzige energie derer sich die weiße magie bedient ist die liebe, zu sich selbst, zum nächsten und zum ganzen. liebe ist das einzige was wächst wenn man es verschwendet. schwarz wird das ganze wenn macht ins spiel kommt.wer erkennt warum etwas geschied weiß auch was geschehen wird und wird teil des sinns.
>>>ich weiß das diese zeilen mehr verwirren als klarheit geben weil zwichen sehen und erkennen und hören und verstehen welten liegen aber der eine oder andere erkennt die botschaft.
>>>es grüßt euch alle in liebe der großmeister

>>Na ja, großmeisterlich sind Deine Zeilen noch nicht, da ist noch ordentlich Luft bis zur Decke. Gleichwohl erfrischend, Dein Zynismus und Witz als auch das aufblitzende Verständnis in den Grund der weißen Magie ...
>>Herzlich willkommen und freundliches Geätze
>>Zaubergeist
>das meine zeilen nicht großmeisterlich sind hast du mit dem wachen auge eines literatur nobelpreisträgers erkannt, alle achtung!da deutsch nicht meine muttersprache ist, sei ruhig ungnädig mit mir, da ist der meister bereit vom schüller zu lernen, was er im übrigen immer ist. das noch luft in der bude ist ist gewollt, lieber zubergeist, ich hoffe für dich das dich der mief nicht an die decke drückt. was den rest angeht, hast du da mehr erwartet als ein aufplitzen, nee nee lieber zubergeist, ich kenne die regeln!
>in liebe großmeister

Na dann, Großmeister,
auf ein anregendes munteres Spiel.
Alles Liebe
Zaubergeist

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen