Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 411 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Sara ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2001 09:06
RE: Bin ich verhext? Thread geschlossen

Mein ehemaliger Freund, hat gesagt, es würde mir noch leid tun, wenn ich ihn verlasse. Mir tut es aber noch immer nicht leid. Nur in letzter Zeit geht mir so ziemlich alles schief. Ich habe Alpträume, die Leute sind garstig zu mir und meine Blumen verkümmern. Ich denke manchmal, dass mein alter Freund einen bösen Zauber gegen mich macht. Ich meine, er hat es so mit der Esoterik und so. Meine Frage ist, ist so etwas möglich? Wie kann ich es feststellen, wenn es so ist? Und was kann in so einem Fall dagegen tun.
Wäre nett, wenn ihr mir helfen könnt.
Sara

Das mit meinem Freund ist schon seit einem halben Jahr vorbei. Manchmal sehe ich ihn noch, dann tut er ganz cool, so als wenn nichts wäre.

DerHexer ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2001 09:20
#2 RE: Bin ich verhext? Thread geschlossen

Nein, er hat dich nicht verhext und keinen blöden Zauber gegen Dich gemacht. Das geht
in Wirklichkeit nicht. Mach Dich frei von dem blödsinnigen Gedanken und Du wirst sehen,
das Glück dreht sich wieder und alles war nur reiner Zufall. Den gibt es. Glaub nicht an
den meisten Mist den Du hier liest.

HIER IST KEIN EINZIGER DABEI, DER HEXEN KANN. Die träumen alle nur davon. Die wenigen, die
das Handwerk verstehen, werden von mir geführt und geleitet. (Sind nur noch vier übriggeblieben.
Die anderen sind in den letzten 200 Jahren alle verstorben, da auch wir unsere Grenzen haben.)

Leb' wohl - es wird Dir wiedergutgehen. Lies es. Tippe in irgendeiner Suchmaschine einen wahllosen
Buchstabensalat ein - und Du wirst sehen: da ist ein hoffnungsvolles zeichen vor mir persönlich. Ganz gleich, welöche Buchstaben Du eingibst. Denn ich bin immer gegenwärtig.

Jade ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2001 09:00
#3 RE: Bin ich verhext? Thread geschlossen

Wie kommst du dazu über andere zu urteilen? Woher willst du wissen, wer was kann oder nicht? Wenn ich dein Geschreibsel so lese, dann habe ich das Bild eines 13 jährigen Jungen vor mir, dem reichlich fad in der Marille ist. Und nahdem er Charmed und Sabrina gesehen hat denkt, er sei ein großer Hexer.
Such dir einfach ein anderes Hobby...
Blessings
Jade

Morgain le fay ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2001 09:10
#4 RE: Bin ich verhext? Thread geschlossen

>Mein ehemaliger Freund, hat gesagt, es würde mir noch leid tun, wenn ich ihn verlasse. Mir tut es aber noch immer nicht leid. Nur in letzter Zeit geht mir so ziemlich alles schief. Ich habe Alpträume, die Leute sind garstig zu mir und meine Blumen verkümmern. Ich denke manchmal, dass mein alter Freund einen bösen Zauber gegen mich macht. Ich meine, er hat es so mit der Esoterik und so. Meine Frage ist, ist so etwas möglich? Wie kann ich es feststellen, wenn es so ist? Und was kann in so einem Fall dagegen tun.
>Wäre nett, wenn ihr mir helfen könnt.
>Sara
>Das mit meinem Freund ist schon seit einem halben Jahr vorbei. Manchmal sehe ich ihn noch, dann tut er ganz cool, so als wenn nichts wäre.

Wenn Menschen versuchen bei anderen etwas zu bewirken dann machen sie ihnen einfach angst; ganz simple Psychologie. Das wird Dein Freund wohl auch versuchen aber was will er machen wenn Dus einfach nicht zulässt? Nischt! Ujm Dich wirklich behexen zu können muss eine Verbindung zwischen euch bestehen und wenn er wirklich gut ist reicht ihm ein Stück Stoff von Dir. Das nützt ihm aber auch nur, wenn Du noch eine Verbindung zu ihm aufrecht erhälst. Das Stück Stoff oder irgendein andres Medium ist eine Seite einer Brücke, seine Seite. Um aber zu Dir zu kommen musst Du die andere Seite zur Verfügung stellen sonst kommt er nicht an Dich ran. Denk Dir einfach ganz stark um Dich herum ein leuchtendes Netz aus Licht, das wie ein Filter wirkt. Es kommen keine schlechten Sachen sondern nur gute durch. Und dann hör auf Dich ihm in irgendeiner Weise zu widmen: Lösch ih einfach aus Deiner Welt und dann gibt es ihn nicht mehr. Er kann nur solange auf Dich wirken (wenn das überhaupt der Fall ist, und das glaube ich nichtmal. Echte Meister ihres Fachs schreien nicht mit Verwünschungen um sich und wollen anderen ihre Stärke, die eine Schwäche ist, präsentieren), wie er für Dich in Deiner Welt real ist. Wenn Du ihn nicht als real gelten lässt, dann gibt es ihn nicht. Punkt, Basta, aus:
Have a nice day,
Morgain.

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2001 09:45
#5 RE: Bin ich verhext? Thread geschlossen

>Mein ehemaliger Freund, hat gesagt, es würde mir noch leid tun, wenn ich ihn verlasse. Mir tut es aber noch immer nicht leid. Nur in letzter Zeit geht mir so ziemlich alles schief. Ich habe Alpträume, die Leute sind garstig zu mir und meine Blumen verkümmern. Ich denke manchmal, dass mein alter Freund einen bösen Zauber gegen mich macht. Ich meine, er hat es so mit der Esoterik und so. Meine Frage ist, ist so etwas möglich? Wie kann ich es feststellen, wenn es so ist? Und was kann in so einem Fall dagegen tun.
>Wäre nett, wenn ihr mir helfen könnt.
>Sara
>Das mit meinem Freund ist schon seit einem halben Jahr vorbei. Manchmal sehe ich ihn noch, dann tut er ganz cool, so als wenn nichts wäre.
-
Hi Sara,
ich glaube Du bist einfach nur mies drauf. Bösen Zauber beherrschen nur wenige Menschen. Du kannst davon ausgehen, dass wer so etwas von sich behauptet, davon keine Ahnung hat, außer dass er mal einen Voodofilm gesehen hat.
Steck Dir eine Kerze an, entzünde etwas Räucherwerk, lege eine schöne Musik auf, entspanne Dich und denke an etwas Schönes. Lasse Dir ein Bad ein, streu 2 Esslöffel Salz hinein und wasch Dir die Belastungen von der Seele. Lege Dich schlafen, sobald die Kerze niedergebrannt ist und bade am Morgen mit einem Zusatz von Milch und Honig, und Du wirst die Welt und sie Dich mit anderen Augen sehen.
Ich sende Dir einen Strahl gute Kraft
Zaubergeist

Jade ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2001 09:08
#6 RE: Bin ich verhext? Thread geschlossen

Hallo!
So sehe ich das auch. Weißt du, ich denke auch, daß er keine Ahnung von solchen Dingen hat, und nur auf deine Angst baut. Wenn du dich aber entspannst, kann nichts passieren.
Wenn du dir dennoch unsicher bist, kannst du einen ganz einfachen Schutz anwenden. Das weiße Ei.
Du stellst dir dabei einfach vor wie eine hell leuchtende Eierschale um dich herum entsteht, die nichts Böses an dich heranläßt. Das kannst du immer tun, wenn du ängstlich bist...
Brightest Blessings
Jade

Sara ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2001 09:38
#7 RE: Bin ich verhext? Thread geschlossen

>Hallo!
>So sehe ich das auch. Weißt du, ich denke auch, daß er keine Ahnung von solchen Dingen hat, und nur auf deine Angst baut. Wenn du dich aber entspannst, kann nichts passieren.
>Wenn du dir dennoch unsicher bist, kannst du einen ganz einfachen Schutz anwenden. Das weiße Ei.
>Du stellst dir dabei einfach vor wie eine hell leuchtende Eierschale um dich herum entsteht, die nichts Böses an dich heranläßt. Das kannst du immer tun, wenn du ängstlich bist...
>Brightest Blessings
>Jade
Ich danke Euch, ich glaube mir geht es jetzt schon besser, nachdem ich Eure Postings gelesen habe.
Sara

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen