> >>>Freu"> RE: Frage zum Thema Angst/Traurigkeit - 2
 Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 294 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Seiten 1 | 2
Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

28.06.2005 13:09
#16 RE: Frage zum Thema Angst/Traurigkeit Thread geschlossen

>>>Bitte um Anregungen und Erfahrungen zum/mit dem Thema
>>>"Was tun bei/Wie umgehen mit Zuständen unbegründeter Angst oder Traurigkeit?".
>>>>>Freundliche Frühlingsgrüße,
>>>klene[img]http://bilder25.parsimony.net/forum62903/magier.gif>
>>>[wunderbar]
>>Nunja,[/img]>>Es macht auch keinen Sinn, wenn man dir Systeme und Methoden zum Umgang mit Angst an die Hand gibt, denn es ist deine Angst und Systeme und Methoden sind auf sich selbst beschränkt.
>>Begegnen und zulassen.
>>Untersuchen und erkennen.
>>Loslassen und befreien.
>>Gruß, formidolosus!
>
>hi formidolosus!
>die frage war ja nicht, sagt mir, was ich tun soll, sondern nach inputs und erfahrungen. was ich damit tue, ist im endeffekt meine sache, schon klar.
>in diesem sinne, danke für den input in deinen letzten vier zeilen!
>mfg,
>klene
Das war der 10.000te Beitrag in diesem Forum. Was will uns dies sagen? Input-Output-Overput?
Licht und Liebe
Zaubergeist

Klene ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2005 13:02
#17 RE: Frage zum Thema Angst/Traurigkeit Thread geschlossen

>>>>Bitte um Anregungen und Erfahrungen zum/mit dem Thema
>>>>"Was tun bei/Wie umgehen mit Zuständen unbegründeter Angst oder Traurigkeit?".
>>>>>>>Freundliche Frühlingsgrüße,
>>>>klene[img]http://bilder25.parsimony.net/forum62903/magier.gif>
>>>>[wunderbar]
>>>Nunja,[/img]>>>Es macht auch keinen Sinn, wenn man dir Systeme und Methoden zum Umgang mit Angst an die Hand gibt, denn es ist deine Angst und Systeme und Methoden sind auf sich selbst beschränkt.
>>>Begegnen und zulassen.
>>>Untersuchen und erkennen.
>>>Loslassen und befreien.
>>>Gruß, formidolosus!
>>
>>hi formidolosus!
>>die frage war ja nicht, sagt mir, was ich tun soll, sondern nach inputs und erfahrungen. was ich damit tue, ist im endeffekt meine sache, schon klar.
>>in diesem sinne, danke für den input in deinen letzten vier zeilen!
>>mfg,
>>klene
>Das war der 10.000te Beitrag in diesem Forum. Was will uns dies sagen? Input-Output-Overput?
>Licht und Liebe
>Zaubergeist

jajaja, meinetwegen ist die runde beendet. ich danke dafür, die sich ein bisserl damit befaßt haben. ich kann mir manches aus den beiträgen zu herzen nehmen (runterholen werd ich mir wohl trotzdem keinen [zwinker]danke susi!).

liebe grüße,
klene

formidolosus ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2005 13:41
#18 RE: Frage zum Thema Angst/Traurigkeit Thread geschlossen

>>>>>Bitte um Anregungen und Erfahrungen zum/mit dem Thema
>>>>>"Was tun bei/Wie umgehen mit Zuständen unbegründeter Angst oder Traurigkeit?".
>>>>>>>>>Freundliche Frühlingsgrüße,
>>>>>klene[img]http://bilder25.parsimony.net/forum62903/magier.gif>
>>>>>[wunderbar]
>>>>Nunja,[/img]>>>>Es macht auch keinen Sinn, wenn man dir Systeme und Methoden zum Umgang mit Angst an die Hand gibt, denn es ist deine Angst und Systeme und Methoden sind auf sich selbst beschränkt.
>>>>Begegnen und zulassen.
>>>>Untersuchen und erkennen.
>>>>Loslassen und befreien.
>>>>Gruß, formidolosus!
>>>
>>>hi formidolosus!
>>>die frage war ja nicht, sagt mir, was ich tun soll, sondern nach inputs und erfahrungen. was ich damit tue, ist im endeffekt meine sache, schon klar.
>>>in diesem sinne, danke für den input in deinen letzten vier zeilen!
>>>mfg,
>>>klene
>>Das war der 10.000te Beitrag in diesem Forum. Was will uns dies sagen? Input-Output-Overput?
>>Licht und Liebe
>>Zaubergeist
>jajaja, meinetwegen ist die runde beendet. ich danke dafür, die sich ein bisserl damit befaßt haben. ich kann mir manches aus den beiträgen zu herzen nehmen (runterholen werd ich mir wohl trotzdem keinen [zwinker]danke susi!).
>liebe grüße,
>klene
>Bist wie eine graue Maus, die nach Beachtung schreit.
Dein Selbstvertrauen hat einen Schaden davongetragen und deine Seele scheint unter einem Eisblock begraben zu sein.
Ich lasse mich gerne korrigieren.
Gruß, formidolosus!

Klene ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2005 13:59
#19 RE: Frage zum Thema Angst/Traurigkeit Thread geschlossen

>>>>>>Bitte um Anregungen und Erfahrungen zum/mit dem Thema
>>>>>>"Was tun bei/Wie umgehen mit Zuständen unbegründeter Angst oder Traurigkeit?".
>>>>>>>>>>>Freundliche Frühlingsgrüße,
>>>>>>klene[img]http://bilder25.parsimony.net/forum62903/magier.gif>
>>>>>>[wunderbar]
>>>>>Nunja,[/img]>>>>>Es macht auch keinen Sinn, wenn man dir Systeme und Methoden zum Umgang mit Angst an die Hand gibt, denn es ist deine Angst und Systeme und Methoden sind auf sich selbst beschränkt.
>>>>>Begegnen und zulassen.
>>>>>Untersuchen und erkennen.
>>>>>Loslassen und befreien.
>>>>>Gruß, formidolosus!
>>>>
>>>>hi formidolosus!
>>>>die frage war ja nicht, sagt mir, was ich tun soll, sondern nach inputs und erfahrungen. was ich damit tue, ist im endeffekt meine sache, schon klar.
>>>>in diesem sinne, danke für den input in deinen letzten vier zeilen!
>>>>mfg,
>>>>klene
>>>Das war der 10.000te Beitrag in diesem Forum. Was will uns dies sagen? Input-Output-Overput?
>>>Licht und Liebe
>>>Zaubergeist
>>jajaja, meinetwegen ist die runde beendet. ich danke dafür, die sich ein bisserl damit befaßt haben. ich kann mir manches aus den beiträgen zu herzen nehmen (runterholen werd ich mir wohl trotzdem keinen [zwinker]danke susi!).
>>liebe grüße,
>>klene
>>>Bist wie eine graue Maus, die nach Beachtung schreit.
>Dein Selbstvertrauen hat einen Schaden davongetragen und deine Seele scheint unter einem Eisblock begraben zu sein.
>Ich lasse mich gerne korrigieren.
>Gruß, formidolosus!
is a bisserl viel mutmaßung, glaubst nicht?
klene

formidolosus ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2005 13:00
#20 RE: Frage zum Thema Angst/Traurigkeit Thread geschlossen

>>Bitte um Anregungen und Erfahrungen zum/mit dem Thema
>>"Was tun bei/Wie umgehen mit Zuständen unbegründeter Angst oder Traurigkeit?".
>>>>Freundliche Frühlingsgrüße,
>>klene[img]http://bilder25.parsimony.net/forum62903/magier.gif>
>>[wunderbar]
>Nich[/img]>Aba wenn de mir fragst, mach watt de willst.
>Gruß Susi
Ach, da fällt mir noch ein, daß sie doch von unbegründeter Angst sprach.
Da frag ich mich nur, wer die ganzen Begründungen verteilt :-).
Liebe grüße, formidolosus!

Klene ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2005 13:48
#21 RE: Frage zum Thema Angst/Traurigkeit Thread geschlossen

>>>>Bitte um Anregungen und Erfahrungen zum/mit dem Thema
>>>>"Was tun bei/Wie umgehen mit Zuständen unbegründeter Angst oder Traurigkeit?".
>>>>>>>>Freundliche Frühlingsgrüße,
>>>>klene[img]http://bilder25.parsimony.net/forum62903/magier.gif>
>>>>[wunderbar]
>>>Nich[/img]>>>Aba wenn de mir fragst, mach watt de willst.
>>>Gruß Susi
>>Ach, da fällt mir noch ein, daß sie doch von unbegründeter Angst sprach.
>>Da frag ich mich nur, wer die ganzen Begründungen verteilt :-).
>>Liebe grüße, formidolosus!
>Ja Formi, das wiederspricht sich etwas. Wer von einer unbegründeten Angst spricht, der muss doch den Grund für diese unbegründete Angst kennen. Vielleicht sollte sie, anstatt von ihren unbegründetet Ängsten, doch mal von ihren tatsächlichen Ängsten sprechen, und vielleicht kommt sie ja dann selber darauf wie sie am besten damit umgeht. Jedenfalls sehe ich keinen kausalen Zusammenhang zwischen ihrer Frage und dem Spruch des Monats. Vielleicht denken ja jetzt alle, dass wie unsere Energien an Kobolde verschwenden, dies ist allerdings damit nicht gemeint gewesen.
>Liebe Grüße Sandra

war auch gedacht im zusammenhang mit dem spruch des monats.
danke für den input!

lg, klene

Katharina ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2005 13:02
#22 RE: Frage zum Thema Angst/Traurigkeit Thread geschlossen

>>>>>Bitte um Anregungen und Erfahrungen zum/mit dem Thema
>>>>>"Was tun bei/Wie umgehen mit Zuständen unbegründeter Angst oder Traurigkeit?".
>>>>>>>>>>Freundliche Frühlingsgrüße,
>>>>>klene[img]http://bilder25.parsimony.net/forum62903/magier.gif>
>>>>>[wunderbar]
>>>>Nich[/img]>>>>Aba wenn de mir fragst, mach watt de willst.
>>>>Gruß Susi
>>>Ach, da fällt mir noch ein, daß sie doch von unbegründeter Angst sprach.
>>>Da frag ich mich nur, wer die ganzen Begründungen verteilt :-).
>>>Liebe grüße, formidolosus!
>>Ja Formi, das wiederspricht sich etwas. Wer von einer unbegründeten Angst spricht, der muss doch den Grund für diese unbegründete Angst kennen. Vielleicht sollte sie, anstatt von ihren unbegründetet Ängsten, doch mal von ihren tatsächlichen Ängsten sprechen, und vielleicht kommt sie ja dann selber darauf wie sie am besten damit umgeht. Jedenfalls sehe ich keinen kausalen Zusammenhang zwischen ihrer Frage und dem Spruch des Monats. Vielleicht denken ja jetzt alle, dass wie unsere Energien an Kobolde verschwenden, dies ist allerdings damit nicht gemeint gewesen.
>>Liebe Grüße Sandra
>war auch gedacht im zusammenhang mit dem spruch des monats.
>danke für den input!
>lg, klene

also jetzt mal ne frage:hast du sandras text aufmerksam gelesen?
ist eigentlich ja egal, komm ich lieber mal aufn punkt (ich frau. wo besteht ein zusammenhang zwischen deinen ängsten und sandras spruch?
lieber gruß
katharina

Klene ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2005 13:01
#23 RE: Frage zum Thema Angst/Traurigkeit Thread geschlossen

>>>>>>Bitte um Anregungen und Erfahrungen zum/mit dem Thema
>>>>>>"Was tun bei/Wie umgehen mit Zuständen unbegründeter Angst oder Traurigkeit?".
>>>>>>>>>>>>Freundliche Frühlingsgrüße,
>>>>>>klene[img]http://bilder25.parsimony.net/forum62903/magier.gif>
>>>>>>[wunderbar]
>>>>>Nich[/img]>>>>>Aba wenn de mir fragst, mach watt de willst.
>>>>>Gruß Susi
>>>>Ach, da fällt mir noch ein, daß sie doch von unbegründeter Angst sprach.
>>>>Da frag ich mich nur, wer die ganzen Begründungen verteilt :-).
>>>>Liebe grüße, formidolosus!
>>>Ja Formi, das wiederspricht sich etwas. Wer von einer unbegründeten Angst spricht, der muss doch den Grund für diese unbegründete Angst kennen. Vielleicht sollte sie, anstatt von ihren unbegründetet Ängsten, doch mal von ihren tatsächlichen Ängsten sprechen, und vielleicht kommt sie ja dann selber darauf wie sie am besten damit umgeht. Jedenfalls sehe ich keinen kausalen Zusammenhang zwischen ihrer Frage und dem Spruch des Monats. Vielleicht denken ja jetzt alle, dass wie unsere Energien an Kobolde verschwenden, dies ist allerdings damit nicht gemeint gewesen.
>>>Liebe Grüße Sandra
>>war auch gedacht im zusammenhang mit dem spruch des monats.
>>danke für den input!
>>lg, klene
>also jetzt mal ne frage:hast du sandras text aufmerksam gelesen?
>ist eigentlich ja egal, komm ich lieber mal aufn punkt (ich frau. wo besteht ein zusammenhang zwischen deinen ängsten und sandras spruch?
>lieber gruß
>katharina

..."energie verschwenden"...
hast DU beides aufmerksam gelesen?

Katharina ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2005 13:25
#24 RE: Frage zum Thema Angst/Traurigkeit Thread geschlossen

>>>>>>>Bitte um Anregungen und Erfahrungen zum/mit dem Thema
>>>>>>>"Was tun bei/Wie umgehen mit Zuständen unbegründeter Angst oder Traurigkeit?".
>>>>>>>>>>>>>>Freundliche Frühlingsgrüße,
>>>>>>>klene[img]http://bilder25.parsimony.net/forum62903/magier.gif>
>>>>>>>[wunderbar]
>>>>>>Nich[/img]>>>>>>Aba wenn de mir fragst, mach watt de willst.
>>>>>>Gruß Susi
>>>>>Ach, da fällt mir noch ein, daß sie doch von unbegründeter Angst sprach.
>>>>>Da frag ich mich nur, wer die ganzen Begründungen verteilt :-).
>>>>>Liebe grüße, formidolosus!
>>>>Ja Formi, das wiederspricht sich etwas. Wer von einer unbegründeten Angst spricht, der muss doch den Grund für diese unbegründete Angst kennen. Vielleicht sollte sie, anstatt von ihren unbegründetet Ängsten, doch mal von ihren tatsächlichen Ängsten sprechen, und vielleicht kommt sie ja dann selber darauf wie sie am besten damit umgeht. Jedenfalls sehe ich keinen kausalen Zusammenhang zwischen ihrer Frage und dem Spruch des Monats. Vielleicht denken ja jetzt alle, dass wie unsere Energien an Kobolde verschwenden, dies ist allerdings damit nicht gemeint gewesen.
>>>>Liebe Grüße Sandra
>>>war auch gedacht im zusammenhang mit dem spruch des monats.
>>>danke für den input!
>>>lg, klene
>>also jetzt mal ne frage:hast du sandras text aufmerksam gelesen?
>>ist eigentlich ja egal, komm ich lieber mal aufn punkt (ich frau. wo besteht ein zusammenhang zwischen deinen ängsten und sandras spruch?
>>lieber gruß
>>katharina
>..."energie verschwenden"...
>hast DU beides aufmerksam gelesen?

na also, geht doch!
gruß
katharina

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen