Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 741 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Kimraz ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2002 10:34
RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

Ich war mit meiner Freundin auf einem Magie Seminar von einem von den Servants Of The Light. Angeblich arbeiten sie ja nur weißmagisch (wer`s glaubt wird seelig; ist doch auch nur eine Golden Dawn Filiale und wieso nennt der sich dann Baal??). Ich weiß nur, daß das was gesagt wurde, mit der Zunge einer Schlange geschah, viel unterbewußt manipuliert wurde (ich war danach ein seelisches Wrack für die nächsten Tage)und man zwischen den Zeilen gut versteckt anderes lesen konnte. Wer kann mir mehr über denen ihr Werk erzählen? Der hat mit so`nem Holzstab auch meine Freundin anvisiert (zwischen uns gedeutet), irgendwann plötzlich während des Seminars. Sie meinte danach, da ich es gar nicht gemerkt hatte, daß sie sich ganz komisch dabei gfühlt habe und war auch sehr verwirrt. Danach war alles komisch, wir waren nicht mehr dieselben und eine sehr glückliche Beziehung ging den Bach hinunter, da wir nicht mehr zueinander fanden. Wurden wir verhext, da es bald danach geschah und was kann man gegen so etwas tun? Dieser Kerl schreibt ihr immer noch und das er was auf dem Kasten hat weiß ich, denn ich habe es gespürt. Bitte helft mir, wenn ihr könnt und schreibt bitte an Kimraz@gmx.de
Danke

P.Culiar ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2002 10:18
#2 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

jeder Meister hat einen Großmeister.
Wenn sich zwei Menschen lieben, dann lieben sie sich wie sie sind. Wenn sie nur ein bild voneinander lieben, dann können sie auch glücklich sein, jedoch sind es nicht sie die sie lieben, sondern nur ihre bilder. Häufig ist es eine Entwicklung von hier nach dort oder von dort nach hier. Stell ihn doch zur Rede und : Keine Panik, denn Angst und Liebe sind einander konträr. Der größte Feind der Angst ist die Wahrheit, denn sie bringt die Angst zum Ende.

Mehr kann ich Dir nicht sagen, denn das ist jetzt Dein Ding, Deine Entscheidung, welche Erfahrung Du damit/daraus machen willst.

...
Auch ander Mütter usw.
jeder Meister usw...



vom freundlichsten
XXI
P.Culiar

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2002 10:05
#3 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

Ich war mit meiner Freundin auf einem Magie Seminar von einem von den Servants Of The Light. Angeblich arbeiten sie ja nur weißmagisch ...
Beide Namen sind mehrmals in Suchmaschinen verzeichnet. Mit weißer Magie haben beide nichts zu tun. Mehr kann ich Dir leider auch nicht dazu sagen. Und was mit Dir und Deiner Freundin geschah, war wahrscheinlich weniger ein Zauber als eine fiese aber offensichtlich gekonnte Form der Abstauberei, indem man den Keil dort ansetzt, wo das Holz am leichtesten auseinandertreibt.
Ansonsten empfehle ich Dir, vergiß die Leuchte, außer Du hast Lust, weiter in trüben Gefühlen zu baden.
Gruß Zaubergeist

Ortruna ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2002 10:29
#4 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

Hallo.

Ich kenne die Bücher von Butler und Dion Fortune von "Society of the Inner Light". Eine Schülerin von ihnen Dolores Ashcroft-Nowicki, leitet die "Servant of the Ligth School of Occult Science. Oder leitete, weiß nicht. Ich kenne ein Buch von ihr "magische Rituale" das sehr gut ist. Allein von diesen Büchern dieser drei, bin ich eigentlich auch der Meinung, dass es sich um sehr gute höhere Magie handelt.

Das von Dir Erlebte passt da nicht ins Bild. Diese drei Autoren z.B. schätze ich überhaupt nicht so ein. Falls diese Person, die von Dir beschrieben wurde, tatsächlich dieser Organisation "Servant of the Light" angehört, gibt es für mich nur zwei Erklärungen für dieses Verhalten. Er gehört nicht wirklich dazu, oder die Organisation hat sich in ihren Werten stark verändert.

Ich kann nicht wirklich eine schwarze Magie erkennen, die er an Euch ausgeübt hat. Aber allein die Tatsache, dass er ohne Eure Einwilligung Einfluss auf Euch gewirkt hat (für Euch mehrmals eindeutig spürbar), widerspricht eigentlich denn Lehren, die ich mir so rauskristallisiert habe aus dem Geschriebenen der von mir oben genannten Personen.

*achselzuck* Das ist das, was ich weiß. Ich sah die Organisation eigentlich bis jetzt als gute, kompetente Einrichtung. Du solltest den Kontakt zu der genannten Person abbrechen. Möglicherweise handelt es sich nur um einen Adepten oder Ex-Adepten, der seinen eigenen Weg gegangen ist. Interessieren tut mich die Sache schon, gerade weil die Lehren dieser Vereinigung wichtige Orientierungspunkte für mich sind. Wende Dich doch an Dolores Ashcroft-Nowicki persönlich. Sie hat eine Webseite, habe ich mal gesehen.

Ach und "Golden Down" ist nicht schwarzmagisch. Und Baal im Prinzip auch nicht *g*

Liebe Grüße

Ortruna

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2002 10:51
#5 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

Ach und "Golden Down" ist nicht schwarzmagisch. Und Baal im Prinzip auch nicht *g*
Wenn es so simpel wäre, würde es nicht zig Schriften geben, die sich mit dem satanistischen und schwarzmagischen Charakter des Golden Dawn befassen würden. Und Baal ist nunmal in unserer Kultur ein Synonym für den Beelzebub (Beelze=Baal) ...
Gruß
Zaubergeist

Ortruna ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2002 10:09
#6 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

Somit ist jede Art von Magie schwarzmagisch, darüber gibt es auch zig Schriften.

Ja, in unserer Kultur und dem dualen Denken.

Michi ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2002 10:51
#7 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

>Somit ist jede Art von Magie schwarzmagisch, darüber gibt es auch zig Schriften.
hahaha
>Ja, in unserer Kultur und dem dualen Denken.

was meinst du jetzt genau mit dualem Denken? Gut und Böse? Da kann man leicht von dual und nicht dual reden solange es nicht konkret wird.
Stell dir vor jemand nimmt eine Kanone und schiesst dich an. Du wirst dich darüber nicht freuen, also war das jetzt negativ, böse (nach dualistischer Auffassung). So jetzt hast du vielleicht eine Vorstellung von der Bedeutung des Wortes böse.
Und wenn sich jetzt jemand nur so zum Spass als Teufel, Satan, Belzebub oder sonstwas Böses bezeichnet, dann finden das viele Leute einfach nicht lustig. Irgendwie nachvollziehbar, findest du nicht?

Ich zitiere mal Crowley, den Anführer des Golden Dawn:

LIBER AL VEL LEGIS / II / 21. Nichts haben wir gemein mit den Ausgestoßenen und den Jämmerlichen: Sollen sie in ihrem Elend sterben. Denn sie fühlen nicht. Mitleid ist das Laster der Könige: tretet nieder die Jämmerlichen & die Schwachen: dies ist das Gesetz der Starken: dies ist unser Gesetz und die Freude der Welt: denke nicht nach, o König, über diese Lüge: Daß Du Sterben Mußt: wahrlich, nicht sterben wirst du, sondern leben. Also muß es verstanden sein: Wenn der Leib des Königs vergeht, wird er in reiner Ekstase in alle Ewigkeit bestehen. Nuit! Hadit! Ra-Hoor-Khuit! Die Sonne, Stärke & Sicht, Licht: diese sind für die Diener des Sterns & der Schlange.
Quelle: F.C.A.-Bibliothek

Gruß
Michi

P.Culiar ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2002 10:31
#8 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

>Ich zitiere mal Crowley, den Anführer des Golden Dawn:


...
Crowley als den Anführer des Golden Dawn zu bezeichnen ist schlicht Schwachsinn.
sorry, nicht böse nehmen, aber was den Golden Dawn angeht, da verweise ich lieber auf Israel Reagardie.

Crowly hat die Thelema gegründet, jedoch beim Dawn ist er nie ein wirklich hohes Tier gewesen.



universell
P._Culiar

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2002 10:31
#9 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

>
>>Ich zitiere mal Crowley, den Anführer des Golden Dawn:
>
>...
>Crowley als den Anführer des Golden Dawn zu bezeichnen ist schlicht Schwachsinn.
>sorry, nicht böse nehmen, aber was den Golden Dawn angeht, da verweise ich lieber auf Israel Reagardie.
>Crowly hat die Thelema gegründet, jedoch beim Dawn ist er nie ein wirklich hohes Tier gewesen.
>universell
>P._Culiar
Na, lieber Culiar,
Israel Regardie ist nun auch nicht gerade das Ass für den Golden Dawn, auch wenn er sehr sachkundig über ihn geschrieben hat, so ist er mit seinem Geburtsjahr 1907 nun mal einfach zu spät dran gewesen. Und als später Sekretär von Crowley war sein Blick zurück selbstverständlich entsprechend beeinflusst, schließlich war Crowley mitverantwortlich, dass der Dawn auseinanderfiel.
Doch egal wie oder was, ich halte diese ganze Ordensgründerei damals wie heute im Grunde für pupertierendes Gehabe, das eher in die psychologischen Praxen gehört. Jedenfalls wäre es dort verwaltet worden, wäre womöglich einiges Leid weniger auf die Menschheit gekommen, denn die unheilvolle sich wechselseitig befruchtende Saat zwischen okkulten Orden sowie Wirtschaft, Politik und teilweise Wissenschaft beeinförderte neben anderem auch die grauenhaften Ereignisse in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts.
Magie mag ich dahinter zwar erkennen, doch mit weißer Magie hat das gewiss nichts zu tun.
Alles Liebe
Zaubergeist

P.Culiar ( gelöscht )
Beiträge:

28.11.2002 10:18
#10 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

naja...da magste Recht mit haben. Was ich halt meinte mit Regardie war / ist sein Werk "Das Magische System des Golden Dawn ", bestehend aus drei ziemlich dicken Bänden.

Und Orden...auch nichts anderes als Staaten oder Gemeinden...*eg



grüße
P.CUliar

Michi ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2002 10:13
#11 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

>
>>Ich zitiere mal Crowley, den Anführer des Golden Dawn:
>
>...
>Crowley als den Anführer des Golden Dawn zu bezeichnen ist schlicht Schwachsinn.
>sorry, nicht böse nehmen, aber was den Golden Dawn angeht, da verweise ich lieber auf Israel Reagardie.
>Crowly hat die Thelema gegründet, jedoch beim Dawn ist er nie ein wirklich hohes Tier gewesen.
Hmm. Ich hab das geglaubt weil Crowley und Golden Dawn so häufig gemeinsam ganannt werden. So kann man sich irren.
>universell
>P._Culiar

lg
Michi

P.Culiar ( gelöscht )
Beiträge:

28.11.2002 10:20
#12 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

>Hmm. Ich hab das geglaubt weil Crowley und Golden Dawn so häufig gemeinsam ganannt werden. So kann man sich irren.
>>universell
>>P._Culiar
>lg
>Michi
#
ichhab mal irgendwo gelesen, der GD sei tot, aufgrund des fehlverhaltens gewisser subjekte. Vielleicht bist Du näher dran als Du denkst.

liebe Grüße
P.Culiar

Michi ( gelöscht )
Beiträge:

28.11.2002 10:40
#13 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

>>Hmm. Ich hab das geglaubt weil Crowley und Golden Dawn so häufig gemeinsam ganannt werden. So kann man sich irren.
>>>universell
>>>P._Culiar
>>lg
>>Michi
>#
>ichhab mal irgendwo gelesen, der GD sei tot, aufgrund des fehlverhaltens gewisser subjekte. Vielleicht bist Du näher dran als Du denkst.

++ ja, gewisser Crowley subjekte. wenn er schon nicht anführer des GD war, so hat er es zummindest geschafft, den GD tot zu machen.

lg
Michi

>liebe Grüße
>P.Culiar

Ortruna ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2003 10:14
#14 RE: Dringend: Fragen zu Servants Of the Light und Verhexung Thread geschlossen

>>ichhab mal irgendwo gelesen, der GD sei tot, aufgrund des fehlverhaltens gewisser subjekte.

*fg*
soso, was man so liest alles, aber es scheint nicht der Wahrheit zu entsprechen

*bg*

www.golden-down.com


Gruß
O.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen