Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 262 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Wetterfisch ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2005 12:28
RE: Künstlich oder Kunstvoll Thread geschlossen

Neulich mal,kam hier das Thema Kunst auf. Da ich auf allen Ebenen mit Farben und Material
experimentiere, fühlte ich mich sogleich angesprochen. Kunst ist eine Ausdrucksform! Ich
habe aus ausrangierten Toilettenpappierhaltern bis zu antiken Türknaufen alles Mögliche
in etwas Anderes verwandelt. Ein sehr befriedigendes Erlebnis!!! Das Schöne an Kunst ist,
daß ich beim Ausführen einfach nur " TUN " kann! Ein Kind sitzt als Drittklässler vor einem
leeren Blatt Pappier und soll es nach Vorschrift füllen. Das Kind gibt sich hin, mischt
Farben und erfreut sich an der Gestaltung. Es ist ganz aufgeregt, denn aus rot und blau wird
wie durch Zauberhand lila und rot zu gelb ergibt orange. Später dann steht auf der Rückseite
des Werkes : mangelhaft! Mit der Bemerkung - Thema verfehlt -! Was für eine arme Welt!
Magie bedeutet für jeden Menschen etwas Anderes und sollte niemals abgewertet werden. Auch
wenn es noch so simpel rüberkommt! Wow!!! Ich fühl mich grad ganz feierlich! Allen Ideenträgern
ein frohes Fest und einen kunstvoll-magischen Rutsch in das Jahr 2005! Der Wetterfisch

Wetterfisch ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2005 12:45
#2 RE: Künstlich oder Kunstvoll Thread geschlossen

>>Neulich mal,kam hier das Thema Kunst auf. Da ich auf allen Ebenen mit Farben und Material
>>experimentiere, fühlte ich mich sogleich angesprochen. Kunst ist eine Ausdrucksform! Ich
>>habe aus ausrangierten Toilettenpappierhaltern bis zu antiken Türknaufen alles Mögliche
>>in etwas Anderes verwandelt. Ein sehr befriedigendes Erlebnis!!! Das Schöne an Kunst ist,
>>daß ich beim Ausführen einfach nur " TUN " kann! Ein Kind sitzt als Drittklässler vor einem
>>leeren Blatt Pappier und soll es nach Vorschrift füllen. Das Kind gibt sich hin, mischt
>>Farben und erfreut sich an der Gestaltung. Es ist ganz aufgeregt, denn aus rot und blau wird
>>wie durch Zauberhand lila und rot zu gelb ergibt orange. Später dann steht auf der Rückseite
>>des Werkes : mangelhaft! Mit der Bemerkung - Thema verfehlt -! Was für eine arme Welt!
>>Magie bedeutet für jeden Menschen etwas Anderes und sollte niemals abgewertet werden. Auch
>>wenn es noch so simpel rüberkommt! Wow!!! Ich fühl mich grad ganz feierlich! Allen Ideenträgern
>>ein frohes Fest und einen kunstvoll-magischen Rutsch in das Jahr 2005! Der Wetterfisch
>
>Hallo meen lieba Wettafisch,
>also watt dich allet so befriedicht is echt enorm! Klopapierrollen und Türknaufe, nun dit hört sich wohl eher nach der Glücksseeligkeit eena modernen magischen Hausfrau an, die für sich erkannt hat, dass man ooch aus Scheiße Kunst machen kann. Vielleicht sollteste dein Jör uff ne Kunsthochschule schicken, die ham da ja nur een Thema und de Mutter kann dann ooch wieda lächeln und is nich imma mit den dämlichen Lehrern am hadern. Ok, ok Thema vafehlt........Kommen wa doch mal zur Majie. Weeßte, ick hab meenen Weihnachtbaum janz magisch jeschmückt, Plastikkugeln und rote Herzenketten, is voll kitschig der Kram. Und jetze fällt ma uff, dass irgendwatt noch fehlt. Ick hab ma übalecht, dass ick mir ja ooch mal janz kunstvoll etablieren sollte und hab eene jeile Idee jehabt. Ick sprüh den Baum rosafarben an, häng noch zwee uffjeblasene Luftballongs an den Stända dran und dit Ding sieht aus wie een Weihnachtsdildo. Also icke finde dit echt kunstvoll.
>Ick wünsch dir ooch een schönet Weihnachtsfest!
>Deine Susi
Also, die Idee mit dem versauten Baum find ich schick! Warum bin ich nicht schon früher drauf gekommen? Sehr kreativ - doch,doch -!!! Hört sich fast so an, als schliefe in Dir auch ein wenig
eine fetzige, magische Hausfrau! Kugeln hab ich auch, und ich pollier sie jeden Tag. Ist auch
sehr befriedigend! Und nebenbei: Dat Jör ist mein Enkelsohn aus meinem vorigen Leben oder auch
meine Cousine aus meinem nächsten Leben -kannst Du Dir aussuchen -! Dieses Weib wird dann
vielleicht gemeinsam mit dem Bruder Deiner Oma dessen Schwager väterlicherseits, einen Baum
zu Weihnachten schmücken. Er wird grün sein, mit rosa Sternen und roten Lebkuchenherzen welche
wie Buletten schmecken! In großer Runde sitzen dann der Bruder der Oma des Schwagers väterlicherseits gemeinsam mit der Cousine des Enkelsohns deren Tochter mütterlicherseits und
betrachten voller Andacht den Baum. Nach einer Weile sind alle sich einig: Thema verfehlt-
geiler Baum!!! Alles Liebe der Wetterfisch

Sonnenstark ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2005 12:39
#3 RE: Künstlich oder Kunstvoll Thread geschlossen

>>Neulich mal,kam hier das Thema Kunst auf. Da ich auf allen Ebenen mit Farben und Material
>>experimentiere, fühlte ich mich sogleich angesprochen. Kunst ist eine Ausdrucksform! Ich
>>habe aus ausrangierten Toilettenpappierhaltern bis zu antiken Türknaufen alles Mögliche
>>in etwas Anderes verwandelt. Ein sehr befriedigendes Erlebnis!!! Das Schöne an Kunst ist,
>>daß ich beim Ausführen einfach nur " TUN " kann! Ein Kind sitzt als Drittklässler vor einem
>>leeren Blatt Pappier und soll es nach Vorschrift füllen. Das Kind gibt sich hin, mischt
>>Farben und erfreut sich an der Gestaltung. Es ist ganz aufgeregt, denn aus rot und blau wird
>>wie durch Zauberhand lila und rot zu gelb ergibt orange. Später dann steht auf der Rückseite
>>des Werkes : mangelhaft! Mit der Bemerkung - Thema verfehlt -! Was für eine arme Welt!
>>Magie bedeutet für jeden Menschen etwas Anderes und sollte niemals abgewertet werden. Auch
>>wenn es noch so simpel rüberkommt! Wow!!! Ich fühl mich grad ganz feierlich! Allen Ideenträgern
>>ein frohes Fest und einen kunstvoll-magischen Rutsch in das Jahr 2005! Der Wetterfisch
>
>Hallo meen lieba Wettafisch,
>also watt dich allet so befriedicht is echt enorm! Klopapierrollen und Türknaufe, nun dit hört sich wohl eher nach der Glücksseeligkeit eena modernen magischen Hausfrau an, die für sich erkannt hat, dass man ooch aus Scheiße Kunst machen kann. Vielleicht sollteste dein Jör uff ne Kunsthochschule schicken, die ham da ja nur een Thema und de Mutter kann dann ooch wieda lächeln und is nich imma mit den dämlichen Lehrern am hadern. Ok, ok Thema vafehlt........Kommen wa doch mal zur Majie. Weeßte, ick hab meenen Weihnachtbaum janz magisch jeschmückt, Plastikkugeln und rote Herzenketten, is voll kitschig der Kram. Und jetze fällt ma uff, dass irgendwatt noch fehlt. Ick hab ma übalecht, dass ick mir ja ooch mal janz kunstvoll etablieren sollte und hab eene jeile Idee jehabt. Ick sprüh den Baum rosafarben an, häng noch zwee uffjeblasene Luftballongs an den Stända dran und dit Ding sieht aus wie een Weihnachtsdildo. Also icke finde dit echt kunstvoll.
>Ick wünsch dir ooch een schönet Weihnachtsfest!
>Deine Susi
Susi, Susi, Weihnachten ist Gebärtermin und nicht Zeit zum Eindosen, also lass das mit deinem Weihnachtsdildo lieber.
Trotzdem, schließ ich mich mit magischschönen Weihnachtsgrüßen an, und vergeßt mir die Christmette nicht, da muss man als Zauberer unbedingt hin.
Gruß Sonnenstark

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen