Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 161 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2005 12:28
RE: Re: Dit Wort zum Sonntag Thread geschlossen

>Ick hab mir mal übalecht, warum denken wir eijentlich üba uns soviel nach? Watt issn dit, wat uns so quält, sind dit wir selbst oda isset die Selbsterkenntnis?
>Ick sage mir heute, ick denke heute janischt mehr, denn nich denken ist der größte Jedanke den ick heute hatte.
>Eure Susi
Ich habe das Gefühl, Susi, will auf die Liste der Spruch des Monats. Da sind ja gleich zwei wichtige Sätze gesagt. Bedeutend halte ich vor allem den, daß es die Selbsterkenntnis sein könnte, die uns quält, die uns so um uns selbst kreisen lässt. Da möchte etwas erkannt werden, was wir selbst nicht sind, weil wir es selbst sind.
Während der Satz zum Denken die Hirne in einem Zenkloster zum Platzen bringen könnte.
Wunderbar ... Susi kann auch positiv überraschen. Was mir wieder mal ein Vorurteil platt macht.
Licht und Liebe
Zaubergeist
fc447

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen