Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 164 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Knabe Süßlein ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2005 12:31
RE: Ich bin mir völlig bewußt ... Thread geschlossen

... das meine Beiträge alle Eure Sinne betören und betäuben. Aber seid so gut und überwindet die Schreiblähmung und bringt Euch wieder ein. Knabe Süßlein will nicht immer Schlußworte schreiben.
Knabe Süßlein, grüßt in die Stille der Nacht

Knabe Süßlein ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:29
#2 RE: Ich bin mir völlig bewußt ... Thread geschlossen

>>... das meine Beiträge alle Eure Sinne betören und betäuben. Aber seid so gut und überwindet die Schreiblähmung und bringt Euch wieder ein. Knabe Süßlein will nicht immer Schlußworte schreiben.
>>Knabe Süßlein, grüßt in die Stille der Nacht
>Liebster Knabe,
>watt soll ick sagen, wie man dit macht isset falsch. Schreibt man watt, wird dit jelähmt, schreibt man nischt lähmt sich allet von allene. Aba ooch die Stille is ja nur eene Illusion.
>Ick hab mir überlegt, wenn alles eene Illusion is und allet aba och nischt is, dann is nichts doch ooch eene Illusion. Und dann och wieder keene. Also is ooch eene Illusion keene. Das heißt aba och, wenn man ne Illusion als solche zweifelsfrei erkennt, isses keene, und wenn man eene Illusion nich erkennt isset garantiert eene. Ick globe, ick sollte nich so viel Mala lesen, sondan meine Studien bei da Mutzenbacha intensivieren, weil dit ja ooch watt mit Illusionen zu tun hat. Ick bin ja mehr für die handfesten Illusionen, wenn ihr wißt watt ick meene...
>De Jeistillusion spuken eenem doch nur im Koppe rum und machen eenen janz fickerich. Ick bin ja mal jespannt watt der Fadenschließa Zaubajeist dazu noch zu sagen hat, ick globe das der den Faden och gleich wieda abmurkst bevor ooch nur eena een Piep dazu sagen kann. Aba es jeschehn ooch noch Wunda, vielleicht kann er ja mal außnahmsweise seine prüde Feigheit übawinden und es einfach loofen lassen.
>Susi, och mal philospfisch..

Liebe Susi
Fazit: Illusionen lähmen, machen handlungsunfähig.
Nun kann der Fadenschließa wirken, der keine Illusionen zu haben scheint, denn seine Handlungen sind unmittelbar, ohne Verzögerung, wenn auch nur aus Daffke.
Greetz zur Nacht
Knabe Süßlein

Doktor Strenzel ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:22
#3 RE: Ich bin mir völlig bewußt ... Thread geschlossen

Auch ich habe mir meine Gedanken über Zaubergeist gemacht.
Dank meiner Genialität habe ich ihn magisch gescant und eine Analyse seiner magischen Beschaffenheit durchgeführt und zu äußerst interessanten Ergebnissen gelangt.
Zur Zeit vergleiche ich die Meßergebnisse an Hand einer von mir entwickelten Zaubertabelle und bin da sehrzuversichtlich, daß wir da weiterkommen.
Sobald sich nähere Erkenntnisse einstellen, werde ich informieren.
Ich bin gerne bereit, ihnen die Kosten für die ganzen Hellseher aufzuerlegen.
Mit freundlichen grüßen, Doktor Strenzel.

Adolph von Knigge ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:27
#4 RE: Ich bin mir völlig bewußt ... Thread geschlossen

>>Auch ich habe mir meine Gedanken über Zaubergeist gemacht.
>>Dank meiner Genialität habe ich ihn magisch gescant und eine Analyse seiner magischen Beschaffenheit durchgeführt und zu äußerst interessanten Ergebnissen gelangt.
>> Zur Zeit vergleiche ich die Meßergebnisse an Hand einer von mir entwickelten Zaubertabelle und bin da sehrzuversichtlich, daß wir da weiterkommen.
>>Sobald sich nähere Erkenntnisse einstellen, werde ich informieren.
>>Ich bin gerne bereit, ihnen die Kosten für die ganzen Hellseher aufzuerlegen.
>>Mit freundlichen grüßen, Doktor Strenzel.
>
>Ick globe dich hat een magischet Schwein jebissen. Meene Kohle brauch ick dringend für meene Miniröcke und Untawäsche ect... Mich interessieren deine Studien nich im jeringsten. Aber wie wärt wenn de mich mal scannen könntest, so janz praktisch magisch vasteht sich. Der Punkt dieser Versuchsreihe wurde ja jäh untabrochen und drängt sozusagen nach jepflegter Weiterführung. Ick wäre natürlich selbstvaständlich ooch jerne bereit dir dafür meene Ausstaffierungskosten uffzuerlegen.
>Herzliche Grüße von da Susi
Auch in bloß männlichen Gesellschaften verleugne nicht die Schamhaftigkeit, das Zartgefühl und Dein Mißfallen an Schlüpfrigkeiten, denn du erwirbst Dir dadurch eben so viel Ehre als Verdienst, und rettest die Hochachtung aller Edlen.
K.

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:47
#5 RE: Ich bin mir völlig bewußt ... Thread geschlossen

>>>>Auch ich habe mir meine Gedanken über Zaubergeist gemacht.
>>>>Dank meiner Genialität habe ich ihn magisch gescant und eine Analyse seiner magischen Beschaffenheit durchgeführt und zu äußerst interessanten Ergebnissen gelangt.
>>>> Zur Zeit vergleiche ich die Meßergebnisse an Hand einer von mir entwickelten Zaubertabelle und bin da sehrzuversichtlich, daß wir da weiterkommen.
>>>>Sobald sich nähere Erkenntnisse einstellen, werde ich informieren.
>>>>Ich bin gerne bereit, ihnen die Kosten für die ganzen Hellseher aufzuerlegen.
>>>>Mit freundlichen grüßen, Doktor Strenzel.
>>>
>>>Ick globe dich hat een magischet Schwein jebissen. Meene Kohle brauch ick dringend für meene Miniröcke und Untawäsche ect... Mich interessieren deine Studien nich im jeringsten. Aber wie wärt wenn de mich mal scannen könntest, so janz praktisch magisch vasteht sich. Der Punkt dieser Versuchsreihe wurde ja jäh untabrochen und drängt sozusagen nach jepflegter Weiterführung. Ick wäre natürlich selbstvaständlich ooch jerne bereit dir dafür meene Ausstaffierungskosten uffzuerlegen.
>>>Herzliche Grüße von da Susi
>>Auch in bloß männlichen Gesellschaften verleugne nicht die Schamhaftigkeit, das Zartgefühl und Dein Mißfallen an Schlüpfrigkeiten, denn du erwirbst Dir dadurch eben so viel Ehre als Verdienst, und rettest die Hochachtung aller Edlen.
>>K.
>Ach watt, machste dir jetzt een Kopp um meen Ansehen? Meen Ruf is so ruiniert das ick uff son Luxus wie Schamjefül ooch jetrost vazichten kann. Ick gloob dir ja, dass du noch so eena von den Halunken bist, die sich jut benehmen müssen um ja nich uffzufalln. ick brauch dit aba zum Glück nich.
>Ja, ick weeß. Zaubajeist würd jetze sagen, in jutem Benehmen steckt eene Menge Magie. Ick sage, in keenem Benehmen erst recht. Icke habe nämlich meene Hausuffjaben watte paradoxe Umkehrung anjeht in da Magie jemacht. Praktisch sieht dit bei mir so aus, dass wenn ick de janze Zeit uff de Piste bin mit der klaren Absicht eenen von den Knalltüten uffzureißen, blieb der Erfolg aus. Und es stellte sich der magische Frust ein. Seid ick aba ohne Absicht mir in die Räume bewege, werd ick von eenem nachem andan anjebaggert, und dann kommt mir de magische Lust. Aba ob dit nun bessa is, is ja ooch noch de Frage. Seid dem verbrauche ick mehr Energien um mir die notgeilen Böcke vom Hals zu halten. Mit der Magie isset halt so wie mit Medikamenten, bei Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt oda Apotheker, oda wenn janischt mehr hilft den juten Zaubajeist. Dir lieba Adolf jeb ick mal noch eenen mit uff den Weg, mach Dir mal locker und sei nich so knickerich. So steif wie du is ja partiell nich schlecht, aber janz körperlich muß es ja nu ooch nich sein...Ick weeß doch, eigentlich willste ja ooch nur dit Eene! Du halt mit stil und andere mit dem Stil. In diesem Sinne verbeug ick mir mal...ach nee ick meen mal ick knickse mal brav, icke bin ja eene Dame.
>Deine ergebenste Knickfichte

Geschätzte Dame Susi, erkenne ich da so etwas wie ursprüngliche Tugend? Oder irre ich mich gar in der Annahme, daß Sie über den Weg der Verkehrung der Magie nachspüren? Sind sie gar die heilige Hure Magdalena? Jedenfalls scheinen Sie mir ein ausgekochtes Luder zu sein. Wohl dem der Ihre Suppe auslöffeln darf.
Zaubergeist
fc447

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:44
#6 RE: Ich bin mir völlig bewußt ... Thread geschlossen

>>>>Auch ich habe mir meine Gedanken über Zaubergeist gemacht.
>>>>Dank meiner Genialität habe ich ihn magisch gescant und eine Analyse seiner magischen Beschaffenheit durchgeführt und zu äußerst interessanten Ergebnissen gelangt.
>>>> Zur Zeit vergleiche ich die Meßergebnisse an Hand einer von mir entwickelten Zaubertabelle und bin da sehrzuversichtlich, daß wir da weiterkommen.
>>>>Sobald sich nähere Erkenntnisse einstellen, werde ich informieren.
>>>>Ich bin gerne bereit, ihnen die Kosten für die ganzen Hellseher aufzuerlegen.
>>>>Mit freundlichen grüßen, Doktor Strenzel.
>>>
>>>Ick globe dich hat een magischet Schwein jebissen. Meene Kohle brauch ick dringend für meene Miniröcke und Untawäsche ect... Mich interessieren deine Studien nich im jeringsten. Aber wie wärt wenn de mich mal scannen könntest, so janz praktisch magisch vasteht sich. Der Punkt dieser Versuchsreihe wurde ja jäh untabrochen und drängt sozusagen nach jepflegter Weiterführung. Ick wäre natürlich selbstvaständlich ooch jerne bereit dir dafür meene Ausstaffierungskosten uffzuerlegen.
>>>Herzliche Grüße von da Susi
>>Auch in bloß männlichen Gesellschaften verleugne nicht die Schamhaftigkeit, das Zartgefühl und Dein Mißfallen an Schlüpfrigkeiten, denn du erwirbst Dir dadurch eben so viel Ehre als Verdienst, und rettest die Hochachtung aller Edlen.
>>K.
>Ach watt, machste dir jetzt een Kopp um meen Ansehen? Meen Ruf is so ruiniert das ick uff son Luxus wie Schamjefül ooch jetrost vazichten kann. Ick gloob dir ja, dass du noch so eena von den Halunken bist, die sich jut benehmen müssen um ja nich uffzufalln. ick brauch dit aba zum Glück nich.
>Ja, ick weeß. Zaubajeist würd jetze sagen, in jutem Benehmen steckt eene Menge Magie. Ick sage, in keenem Benehmen erst recht. Icke habe nämlich meene Hausuffjaben watte paradoxe Umkehrung anjeht in da Magie jemacht. Praktisch sieht dit bei mir so aus, dass wenn ick de janze Zeit uff de Piste bin mit der klaren Absicht eenen von den Knalltüten uffzureißen, blieb der Erfolg aus. Und es stellte sich der magische Frust ein. Seid ick aba ohne Absicht mir in die Räume bewege, werd ick von eenem nachem andan anjebaggert, und dann kommt mir de magische Lust. Aba ob dit nun bessa is, is ja ooch noch de Frage. Seid dem verbrauche ick mehr Energien um mir die notgeilen Böcke vom Hals zu halten. Mit der Magie isset halt so wie mit Medikamenten, bei Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt oda Apotheker, oda wenn janischt mehr hilft den juten Zaubajeist. Dir lieba Adolf jeb ick mal noch eenen mit uff den Weg, mach Dir mal locker und sei nich so knickerich. So steif wie du is ja partiell nich schlecht, aber janz körperlich muß es ja nu ooch nich sein...Ick weeß doch, eigentlich willste ja ooch nur dit Eene! Du halt mit stil und andere mit dem Stil. In diesem Sinne verbeug ick mir mal...ach nee ick meen mal ick knickse mal brav, icke bin ja eene Dame.
>Deine ergebenste Knickfichte


Liebste Susi, nicht alles was aus deiner Feder du zum besten gibst könnte von mir sein aber über viel konnte ich Tränen lachen. Ich verstehe ja die Bemühungen von meinem Freund Zaubergeist Dich doch noch auf den Pfad der Tugend zu bringen, auch die Bemühungen des Herrn von Knigge sind sehr löblich. Ich jedoch halte es mit Mala wie es sich auch hier im Spruch des Monats verewigt hat.

"Wer die Vollkommenheit sucht,
sollte die Unvollkommenheit lieben."

Ick liebe Dir und dit meen ich ehrlich.
Gruß Großmeister

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:12
#7 RE: Ich bin mir völlig bewußt ... Thread geschlossen

>>>>>Auch ich habe mir meine Gedanken über Zaubergeist gemacht.
>>>>>Dank meiner Genialität habe ich ihn magisch gescant und eine Analyse seiner magischen Beschaffenheit durchgeführt und zu äußerst interessanten Ergebnissen gelangt.
>>>>> Zur Zeit vergleiche ich die Meßergebnisse an Hand einer von mir entwickelten Zaubertabelle und bin da sehrzuversichtlich, daß wir da weiterkommen.
>>>>>Sobald sich nähere Erkenntnisse einstellen, werde ich informieren.
>>>>>Ich bin gerne bereit, ihnen die Kosten für die ganzen Hellseher aufzuerlegen.
>>>>>Mit freundlichen grüßen, Doktor Strenzel.
>>>>
>>>>Ick globe dich hat een magischet Schwein jebissen. Meene Kohle brauch ick dringend für meene Miniröcke und Untawäsche ect... Mich interessieren deine Studien nich im jeringsten. Aber wie wärt wenn de mich mal scannen könntest, so janz praktisch magisch vasteht sich. Der Punkt dieser Versuchsreihe wurde ja jäh untabrochen und drängt sozusagen nach jepflegter Weiterführung. Ick wäre natürlich selbstvaständlich ooch jerne bereit dir dafür meene Ausstaffierungskosten uffzuerlegen.
>>>>Herzliche Grüße von da Susi
>>>Auch in bloß männlichen Gesellschaften verleugne nicht die Schamhaftigkeit, das Zartgefühl und Dein Mißfallen an Schlüpfrigkeiten, denn du erwirbst Dir dadurch eben so viel Ehre als Verdienst, und rettest die Hochachtung aller Edlen.
>>>K.
>>Ach watt, machste dir jetzt een Kopp um meen Ansehen? Meen Ruf is so ruiniert das ick uff son Luxus wie Schamjefül ooch jetrost vazichten kann. Ick gloob dir ja, dass du noch so eena von den Halunken bist, die sich jut benehmen müssen um ja nich uffzufalln. ick brauch dit aba zum Glück nich.
>>Ja, ick weeß. Zaubajeist würd jetze sagen, in jutem Benehmen steckt eene Menge Magie. Ick sage, in keenem Benehmen erst recht. Icke habe nämlich meene Hausuffjaben watte paradoxe Umkehrung anjeht in da Magie jemacht. Praktisch sieht dit bei mir so aus, dass wenn ick de janze Zeit uff de Piste bin mit der klaren Absicht eenen von den Knalltüten uffzureißen, blieb der Erfolg aus. Und es stellte sich der magische Frust ein. Seid ick aba ohne Absicht mir in die Räume bewege, werd ick von eenem nachem andan anjebaggert, und dann kommt mir de magische Lust. Aba ob dit nun bessa is, is ja ooch noch de Frage. Seid dem verbrauche ick mehr Energien um mir die notgeilen Böcke vom Hals zu halten. Mit der Magie isset halt so wie mit Medikamenten, bei Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt oda Apotheker, oda wenn janischt mehr hilft den juten Zaubajeist. Dir lieba Adolf jeb ick mal noch eenen mit uff den Weg, mach Dir mal locker und sei nich so knickerich. So steif wie du is ja partiell nich schlecht, aber janz körperlich muß es ja nu ooch nich sein...Ick weeß doch, eigentlich willste ja ooch nur dit Eene! Du halt mit stil und andere mit dem Stil. In diesem Sinne verbeug ick mir mal...ach nee ick meen mal ick knickse mal brav, icke bin ja eene Dame.
>>Deine ergebenste Knickfichte
>
>Liebste Susi, nicht alles was aus deiner Feder du zum besten gibst könnte von mir sein aber über viel konnte ich Tränen lachen. Ich verstehe ja die Bemühungen von meinem Freund Zaubergeist Dich doch noch auf den Pfad der Tugend zu bringen, auch die Bemühungen des Herrn von Knigge sind sehr löblich. Ich jedoch halte es mit Mala wie es sich auch hier im Spruch des Monats verewigt hat.
>"Wer die Vollkommenheit sucht,
>sollte die Unvollkommenheit lieben."
>Ick liebe Dir und dit meen ich ehrlich.
>Gruß Großmeister
Und dazu hat Herr Knigge einst gemeint: "Strebe nach Vollkommenheit, aber nicht nach dem Scheine der Vollkommenheit und Unfehlbarkeit" Dabei hatte der noch gar nicht Mala gelesen.
Seltsam ...
Zaubergeist
fc447

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:49
#8 RE: Ich bin mir völlig bewußt ... Thread geschlossen

>>... das meine Beiträge alle Eure Sinne betören und betäuben. Aber seid so gut und überwindet die Schreiblähmung und bringt Euch wieder ein. Knabe Süßlein will nicht immer Schlußworte schreiben.
>>Knabe Süßlein, grüßt in die Stille der Nacht
>Liebster Knabe,
>watt soll ick sagen, wie man dit macht isset falsch. Schreibt man watt, wird dit jelähmt, schreibt man nischt lähmt sich allet von allene. Aba ooch die Stille is ja nur eene Illusion.
>Ick hab mir überlegt, wenn alles eene Illusion is und allet aba och nischt is, dann is nichts doch ooch eene Illusion. Und dann och wieder keene. Also is ooch eene Illusion keene. Das heißt aba och, wenn man ne Illusion als solche zweifelsfrei erkennt, isses keene, und wenn man eene Illusion nich erkennt isset garantiert eene. Ick globe, ick sollte nich so viel Mala lesen, sondan meine Studien bei da Mutzenbacha intensivieren, weil dit ja ooch watt mit Illusionen zu tun hat. Ick bin ja mehr für die handfesten Illusionen, wenn ihr wißt watt ick meene...
>De Jeistillusion spuken eenem doch nur im Koppe rum und machen eenen janz fickerich. Ick bin ja mal jespannt watt der Fadenschließa Zaubajeist dazu noch zu sagen hat, ick globe das der den Faden och gleich wieda abmurkst bevor ooch nur eena een Piep dazu sagen kann. Aba es jeschehn ooch noch Wunda, vielleicht kann er ja mal außnahmsweise seine prüde Feigheit übawinden und es einfach loofen lassen.
>Susi, och mal philospfisch..

Hey Susi, dass ist ja richtig gut was du so ausspuckst. Deine Philosophie ist zwar in der Tat etwas fischig aber der Wandel zum humorvollen Geist ist unverkennbar, somit scheint der Dr. Strenzel wahre Wunder gewirkt zu haben. Was Mala angeht, kann man gar nicht zu viel lesen, was Mutzenbacher angeht scheint mir, brauchst gerade du keine Nachhilfe mehr. Meine Tastatur dampft und zischt von meinen Tränen, die ich vor Lachen vergossen habe. Du bist zwar schlimmer als ein Troll, aber eene echte Bereicherung, auch wenn Zaubergeist gelegendlich in die Tischplatte beißen muß.
Gruß Großmeister, mag Fisch am Phillo

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:46
#9 RE: Ich bin mir völlig bewußt ... Thread geschlossen

>>... das meine Beiträge alle Eure Sinne betören und betäuben. Aber seid so gut und überwindet die Schreiblähmung und bringt Euch wieder ein. Knabe Süßlein will nicht immer Schlußworte schreiben.
>>Knabe Süßlein, grüßt in die Stille der Nacht
>Liebster Knabe,
>watt soll ick sagen, wie man dit macht isset falsch. Schreibt man watt, wird dit jelähmt, schreibt man nischt lähmt sich allet von allene. Aba ooch die Stille is ja nur eene Illusion.
>Ick hab mir überlegt, wenn alles eene Illusion is und allet aba och nischt is, dann is nichts doch ooch eene Illusion. Und dann och wieder keene. Also is ooch eene Illusion keene. Das heißt aba och, wenn man ne Illusion als solche zweifelsfrei erkennt, isses keene, und wenn man eene Illusion nich erkennt isset garantiert eene. Ick globe, ick sollte nich so viel Mala lesen, sondan meine Studien bei da Mutzenbacha intensivieren, weil dit ja ooch watt mit Illusionen zu tun hat. Ick bin ja mehr für die handfesten Illusionen, wenn ihr wißt watt ick meene...
>De Jeistillusion spuken eenem doch nur im Koppe rum und machen eenen janz fickerich. Ick bin ja mal jespannt watt der Fadenschließa Zaubajeist dazu noch zu sagen hat, ick globe das der den Faden och gleich wieda abmurkst bevor ooch nur eena een Piep dazu sagen kann. Aba es jeschehn ooch noch Wunda, vielleicht kann er ja mal außnahmsweise seine prüde Feigheit übawinden und es einfach loofen lassen.
>Susi, och mal philospfisch..

Mann, Weib, Deine Illusionen möcht ich aber nicht haben. Ich illusioniere immer gerade aus und nicht über fünf Ecken.
So und jetzt schließe ich den Faden einfach so aus Daffke.
Z

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:40
#10 RE: Ich bin mir völlig bewußt ... Thread geschlossen

>>>>... das meine Beiträge alle Eure Sinne betören und betäuben. Aber seid so gut und überwindet die Schreiblähmung und bringt Euch wieder ein. Knabe Süßlein will nicht immer Schlußworte schreiben.
>>>>Knabe Süßlein, grüßt in die Stille der Nacht
>>>Liebster Knabe,
>>>watt soll ick sagen, wie man dit macht isset falsch. Schreibt man watt, wird dit jelähmt, schreibt man nischt lähmt sich allet von allene. Aba ooch die Stille is ja nur eene Illusion.
>>>Ick hab mir überlegt, wenn alles eene Illusion is und allet aba och nischt is, dann is nichts doch ooch eene Illusion. Und dann och wieder keene. Also is ooch eene Illusion keene. Das heißt aba och, wenn man ne Illusion als solche zweifelsfrei erkennt, isses keene, und wenn man eene Illusion nich erkennt isset garantiert eene. Ick globe, ick sollte nich so viel Mala lesen, sondan meine Studien bei da Mutzenbacha intensivieren, weil dit ja ooch watt mit Illusionen zu tun hat. Ick bin ja mehr für die handfesten Illusionen, wenn ihr wißt watt ick meene...
>>>De Jeistillusion spuken eenem doch nur im Koppe rum und machen eenen janz fickerich. Ick bin ja mal jespannt watt der Fadenschließa Zaubajeist dazu noch zu sagen hat, ick globe das der den Faden och gleich wieda abmurkst bevor ooch nur eena een Piep dazu sagen kann. Aba es jeschehn ooch noch Wunda, vielleicht kann er ja mal außnahmsweise seine prüde Feigheit übawinden und es einfach loofen lassen.
>>>Susi, och mal philospfisch..
>>Mann, Weib, Deine Illusionen möcht ich aber nicht haben. Ich illusioniere immer gerade aus und nicht über fünf Ecken.
>>So und jetzt schließe ich den Faden einfach so aus Daffke.
>>Z
>
>Beeil dich aba, sonst schreib ick meine wirklich komplizierten Jedankengänge ooch noch hier rin.
>S
Na das laß mal lieber, sonst verdampft das Forum noch.
Zaubergeist
fc447

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen