Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 138 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Schwimmerin ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:02
RE: hi, ihr lieben! hatte ne diskussion Thread geschlossen

und jemand hat mir gesagt, dass man durch das denken die gefühle nicht beeinflussen kann.
dachte bis jetzt immer, dass es schon geht, habe aber auch die erfahrung gemacht, dass es nicht möglich ist.
was ist eure meinung dazu?
lieben nächtlichen gruß,
ianalex

Schwimmerin ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:59
#2 RE: hi, ihr lieben! hatte ne diskussion Thread geschlossen

>>
>>und jemand hat mir gesagt, dass man durch das denken die gefühle nicht beeinflussen kann.
>>dachte bis jetzt immer, dass es schon geht, habe aber auch die erfahrung gemacht, dass es nicht möglich ist.
>>was ist eure meinung dazu?
>>lieben nächtlichen gruß,
>>ianalex
>
>Schilder doch bitte mal etwas genauer welche Gefühle das zb sind.
>Liebe Grüße, Sandra


ich dachte da mehr an ein grundgefühl. wenn dein grundgefühl nicht so wahnsinnig toll ist, dass du dich ständig durch gedanken in die höhe heben "musst". eine art grundstimmung.
grüße dich und freu mich, dass du hier bist,
ianalex

Der Wanderer Wanderer ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2004 12:09
#3 RE: hi, ihr lieben! hatte ne diskussion Thread geschlossen

>Weißt du Ianalex, wenn du dich nicht deutlich ausdrücken kannst hat Sonnenstark schon Recht wenn er sagt, dass wir ihn mal können, denn so ein drumherum Gerede ist ziemlich Banane. Hast Du ein Problem damit ehrlich zu sagen was du denkst oder hast du Angst davor, man könnte dich nicht ernst nehmen? So jedenfals kann man das nicht ernst nehmen und nur als Ulk abtun.
>Wer sich in die "Höhe" erheben muß um vor seinen Gefühlen zu flüchten hebt sich nicht wirklich in die Höhe, sondern nur scheinbar in eine Illusion. Somit holt einen früher oder später die negtive Grundstimmung wieder ein, dann aber um so heftiger.
>Grüße dich ebenfalls,
>Sandra

Sandra gibt die Antwort ...

ich kenne den Unterschied zwischen realen Gefühlen und erdachten nur aus der Psychologie, demnach geht man von realer Lieber und erdachter Liebe aus ...

Beispiel :

1. Zwei Menschen lieben sich ... die Wechselseitigkeit steigert die Emotion der Liebe und führt damit zum realen Gefühl ...

2. Ein Mensch liebt einen anderen ... der andauernde Gedanke an die andere Person steigert das Gefühl der Liebe, somit ist die Liebe erdacht ... damit kann man ganz schön auf die Schnauze fallen ... (wie Sandra schon schrieb "Wer sich in die Höhe erheben muss, um vor seinen Gefühlen zu flüchten ...) genau das passt zur erdachten Liebe, weil es keiner realer Begebenheit bedarf und es somit einfach und selbstzerstörerisch ist ...

ach ja ... hallo an alle die mich vielleicht noch kennen ...

und danke an Zaubergeist, habe über unsere damalige Diskussion nachgedacht und konnte einige Gedanken zu ende denken ;-)

LG
Der Wanderer

Sonnenstark ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2004 12:45
#4 RE: hi, ihr lieben! hatte ne diskussion Thread geschlossen

>
>>Weißt du Ianalex, wenn du dich nicht deutlich ausdrücken kannst hat Sonnenstark schon Recht wenn er sagt, dass wir ihn mal können, denn so ein drumherum Gerede ist ziemlich Banane. Hast Du ein Problem damit ehrlich zu sagen was du denkst oder hast du Angst davor, man könnte dich nicht ernst nehmen? So jedenfals kann man das nicht ernst nehmen und nur als Ulk abtun.
>>Wer sich in die "Höhe" erheben muß um vor seinen Gefühlen zu flüchten hebt sich nicht wirklich in die Höhe, sondern nur scheinbar in eine Illusion. Somit holt einen früher oder später die negtive Grundstimmung wieder ein, dann aber um so heftiger.
>>Grüße dich ebenfalls,
>>Sandra
>Sandra gibt die Antwort ...
>ich kenne den Unterschied zwischen realen Gefühlen und erdachten nur aus der Psychologie, demnach geht man von realer Lieber und erdachter Liebe aus ...
>Beispiel :
>1. Zwei Menschen lieben sich ... die Wechselseitigkeit steigert die Emotion der Liebe und führt damit zum realen Gefühl ...
>2. Ein Mensch liebt einen anderen ... der andauernde Gedanke an die andere Person steigert das Gefühl der Liebe, somit ist die Liebe erdacht ... damit kann man ganz schön auf die Schnauze fallen ... (wie Sandra schon schrieb "Wer sich in die Höhe erheben muss, um vor seinen Gefühlen zu flüchten ...) genau das passt zur erdachten Liebe, weil es keiner realer Begebenheit bedarf und es somit einfach und selbstzerstörerisch ist ...
>ach ja ... hallo an alle die mich vielleicht noch kennen ...
>und danke an Zaubergeist, habe über unsere damalige Diskussion nachgedacht und konnte einige Gedanken zu ende denken ;-)
>LG
>Der Wanderer
Hi, Wanderer, ich denke, ich verstehe, was du denkst. Ist n feines Gefühl. Werd mal darüber weiter nachdenken.

Knabe Süßlein ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2004 12:14
#5 RE: hi, ihr lieben! hatte ne diskussion Thread geschlossen

>>>
>>>und jemand hat mir gesagt, dass man durch das denken die gefühle nicht beeinflussen kann.
>>>dachte bis jetzt immer, dass es schon geht, habe aber auch die erfahrung gemacht, dass es nicht möglich ist.
>>>was ist eure meinung dazu?
>>>lieben nächtlichen gruß,
>>>ianalex
>>
>>Schilder doch bitte mal etwas genauer welche Gefühle das zb sind.
>>Liebe Grüße, Sandra
>
>ich dachte da mehr an ein grundgefühl. wenn dein grundgefühl nicht so wahnsinnig toll ist, dass du dich ständig durch gedanken in die höhe heben "musst". eine art grundstimmung.
>grüße dich und freu mich, dass du hier bist,
>ianalex
>

Auch Grundgefühle sind Birnengesteuert (Kopfgesteuert) Das Gehirn erzeugt die Gefühle. Ein Körper mit Sicherheit nicht ...
Knabe Süßlein

Schwimmerin ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2004 12:23
#6 RE: hi, ihr lieben! hatte ne diskussion Thread geschlossen

>>>>
>>>>und jemand hat mir gesagt, dass man durch das denken die gefühle nicht beeinflussen kann.
>>>>dachte bis jetzt immer, dass es schon geht, habe aber auch die erfahrung gemacht, dass es nicht möglich ist.
>>>>was ist eure meinung dazu?
>>>>lieben nächtlichen gruß,
>>>>ianalex
>>>
>>>Schilder doch bitte mal etwas genauer welche Gefühle das zb sind.
>>>Liebe Grüße, Sandra
>>
>>ich dachte da mehr an ein grundgefühl. wenn dein grundgefühl nicht so wahnsinnig toll ist, dass du dich ständig durch gedanken in die höhe heben "musst". eine art grundstimmung.
>>grüße dich und freu mich, dass du hier bist,
>>ianalex
>>
>Auch Grundgefühle sind Birnengesteuert (Kopfgesteuert) Das Gehirn erzeugt die Gefühle. Ein Körper mit Sicherheit nicht ...
>Knabe Süßlein

gut, dann stell dir mal die unglaublich unmagische situation (oder doch magisch) vor, dass du dein gehirn durch z.b. alkohol veränderst (ich nicht!!!!) und dadurch plötzlich nähegefühle zu jemandem anderen entwickelst. im normalfall bestehen sie aber nicht. dies war jetzt nicht mit meinem ursprünglichen posting gemeint, ist mir aber jetzt dazu eingefallen.
was passiert da, wenn der kopf beinahme ausgeschalten ist und man sich einfach total liebt?
blöde frage?
ianalex, mit birne

Knabe Süßlein ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2004 12:29
#7 RE: hi, ihr lieben! hatte ne diskussion Thread geschlossen

>>>>>
>>>>>und jemand hat mir gesagt, dass man durch das denken die gefühle nicht beeinflussen kann.
>>>>>dachte bis jetzt immer, dass es schon geht, habe aber auch die erfahrung gemacht, dass es nicht möglich ist.
>>>>>was ist eure meinung dazu?
>>>>>lieben nächtlichen gruß,
>>>>>ianalex
>>>>
>>>>Schilder doch bitte mal etwas genauer welche Gefühle das zb sind.
>>>>Liebe Grüße, Sandra
>>>
>>>ich dachte da mehr an ein grundgefühl. wenn dein grundgefühl nicht so wahnsinnig toll ist, dass du dich ständig durch gedanken in die höhe heben "musst". eine art grundstimmung.
>>>grüße dich und freu mich, dass du hier bist,
>>>ianalex
>>>
>>Auch Grundgefühle sind Birnengesteuert (Kopfgesteuert) Das Gehirn erzeugt die Gefühle. Ein Körper mit Sicherheit nicht ...
>>Knabe Süßlein
>gut, dann stell dir mal die unglaublich unmagische situation (oder doch magisch) vor, dass du dein gehirn durch z.b. alkohol veränderst (ich nicht!!!!) und dadurch plötzlich nähegefühle zu jemandem anderen entwickelst. im normalfall bestehen sie aber nicht. dies war jetzt nicht mit meinem ursprünglichen posting gemeint, ist mir aber jetzt dazu eingefallen.
>was passiert da, wenn der kopf beinahme ausgeschalten ist und man sich einfach total liebt?
>blöde frage?
>ianalex, mit birne

Das sind die "wunderbaren" Momente, wo man am Morgen erschrickt und panisch überlegt, wie man diese Entsetzlichkeit wieder losbekommt und sich garnicht mehr an nächtliche Vorkommnisse erinnern mag.
Knabe Süßlein immer Herr seiner Sinne

Sonnenstark ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:50
#8 RE: hi, ihr lieben! hatte ne diskussion Thread geschlossen

>>
>>und jemand hat mir gesagt, dass man durch das denken die gefühle nicht beeinflussen kann.
>>dachte bis jetzt immer, dass es schon geht, habe aber auch die erfahrung gemacht, dass es nicht möglich ist.
>>was ist eure meinung dazu?
>>lieben nächtlichen gruß,
>>ianalex
>
>Schilder doch bitte mal etwas genauer welche Gefühle das zb sind.
>Liebe Grüße, Sandra

Also ich bin ja nicht gemeint, und wenn ich jetzt denke, ich bin ja nicht gemeint, dann hab ich n ganz schlechtes Gefühl. Doch wenn ich mir dann denke, ihr könnt mich mal, wo ihr mich nicht meint, dann fühle ich mich schon wieder besser.
Capice?

Sonnenstark ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2005 12:27
#9 RE: hi, ihr lieben! hatte ne diskussion Thread geschlossen

>
>und jemand hat mir gesagt, dass man durch das denken die gefühle nicht beeinflussen kann.
>dachte bis jetzt immer, dass es schon geht, habe aber auch die erfahrung gemacht, dass es nicht möglich ist.
>was ist eure meinung dazu?
>lieben nächtlichen gruß,
>ianalex
Also ich denke, daß der, der dir das erzählt hat, n ziemlichen Scheiß erzählt hat. Aber dass du den Scheiß auch noch glaubst, ist voll Banane.
Und jetzt kannst du über deine Gefühle nachdenken.
sonnig+stark

Schwimmerin ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2004 12:00
#10 RE: hi, ihr lieben! hatte ne diskussion Thread geschlossen

>>
>>und jemand hat mir gesagt, dass man durch das denken die gefühle nicht beeinflussen kann.
>>dachte bis jetzt immer, dass es schon geht, habe aber auch die erfahrung gemacht, dass es nicht möglich ist.
>>was ist eure meinung dazu?
>>lieben nächtlichen gruß,
>>ianalex
>Also ich denke, daß der, der dir das erzählt hat, n ziemlichen Scheiß erzählt hat. Aber dass du den Scheiß auch noch glaubst, ist voll Banane.
>Und jetzt kannst du über deine Gefühle nachdenken.
>sonnig+stark

also doch *g*
gruß, ianalex

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen