Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 276 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Sonnenstark ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2005 12:18
RE: Re: Stundenbuch der weißen Magie Thread geschlossen

>Gestern habe ich das neue Buch von Matthias Mala bekommen. Die Andeutungen von Großmeister und Zaubergeist, dass dieses sein bestes Buch wäre halte ich für stark untertrieben. Dieses Buch ist das Beste, wenn nicht gar das einzig Gute, welches ich zu dem Thema Magie je gelesen habe. Dieses Buch ist Magie pur. Es beschreibt 183 Themen in kurzer und prägnanter Form, aber mit einer Wirkung wie es ein Buch normalerweise nicht zu leisten vermag.
>Auch ist für mich angenehm, dass dieses Buch gänzlich auf das Energienraubende esotherische Geschwalle verzichtet. Ein Muß für jeden, der sich ernsthaft mit dem Thema Magie beschäftigen will.
>Matthias Mala möchte ich an dieser Stelle herzlich gratulieren und meine Anerkennung aussprechen, und allen anderen dieses Buch wärmstens empfehlen.
>Licht und Liebe Sandra

Du Glückliche mein Buchhändler ist n Schnarchzapfen, ich konnt noch nicht drin blättern. Morgen aber solls da sein. Jetzt bin ich schon ganz fickrig auf die Lektüre. Glaubst du, man kann damit echt abheben?
Grüße Dich

Knabe Süßlein ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2005 12:24
#2 RE: Re: Stundenbuch der weißen Magie Thread geschlossen

>>Gestern habe ich das neue Buch von Matthias Mala bekommen. Die Andeutungen von Großmeister und Zaubergeist, dass dieses sein bestes Buch wäre halte ich für stark untertrieben. Dieses Buch ist das Beste, wenn nicht gar das einzig Gute, welches ich zu dem Thema Magie je gelesen habe. Dieses Buch ist Magie pur. Es beschreibt 183 Themen in kurzer und prägnanter Form, aber mit einer Wirkung wie es ein Buch normalerweise nicht zu leisten vermag.
>>Auch ist für mich angenehm, dass dieses Buch gänzlich auf das Energienraubende esotherische Geschwalle verzichtet. Ein Muß für jeden, der sich ernsthaft mit dem Thema Magie beschäftigen will.
>>Matthias Mala möchte ich an dieser Stelle herzlich gratulieren und meine Anerkennung aussprechen, und allen anderen dieses Buch wärmstens empfehlen.
>>Licht und Liebe Sandra
>Du Glückliche mein Buchhändler ist n Schnarchzapfen, ich konnt noch nicht drin blättern. Morgen aber solls da sein. Jetzt bin ich schon ganz fickrig auf die Lektüre. Glaubst du, man kann damit echt abheben?
>Grüße Dich
>


Nun muß ich doch wieder stören, in all den harmonischen Worten über ein großes Werk, dass mir auch schon in den Händen liegt. Lieber Sonnenstrahl, das Wort "fickrig" paßt nun überhaupt nicht auf ungezügelte Ungeduld und tut sicher manchem Auge weh, also meinem mit Sicherheit.
Knabe Süßlein, das Maß aller Dinge

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2005 12:37
#3 RE: Re: Stundenbuch der weißen Magie Thread geschlossen

>>>Gestern habe ich das neue Buch von Matthias Mala bekommen. Die Andeutungen von Großmeister und Zaubergeist, dass dieses sein bestes Buch wäre halte ich für stark untertrieben. Dieses Buch ist das Beste, wenn nicht gar das einzig Gute, welches ich zu dem Thema Magie je gelesen habe. Dieses Buch ist Magie pur. Es beschreibt 183 Themen in kurzer und prägnanter Form, aber mit einer Wirkung wie es ein Buch normalerweise nicht zu leisten vermag.
>>>Auch ist für mich angenehm, dass dieses Buch gänzlich auf das Energienraubende esotherische Geschwalle verzichtet. Ein Muß für jeden, der sich ernsthaft mit dem Thema Magie beschäftigen will.
>>>Matthias Mala möchte ich an dieser Stelle herzlich gratulieren und meine Anerkennung aussprechen, und allen anderen dieses Buch wärmstens empfehlen.
>>>Licht und Liebe Sandra
>>Du Glückliche mein Buchhändler ist n Schnarchzapfen, ich konnt noch nicht drin blättern. Morgen aber solls da sein. Jetzt bin ich schon ganz fickrig auf die Lektüre. Glaubst du, man kann damit echt abheben?
>>Grüße Dich
>>
>
>Nun muß ich doch wieder stören, in all den harmonischen Worten über ein großes Werk, dass mir auch schon in den Händen liegt. Lieber Sonnenstrahl, das Wort "fickrig" paßt nun überhaupt nicht auf ungezügelte Ungeduld und tut sicher manchem Auge weh, also meinem mit Sicherheit.
>Knabe Süßlein, das Maß aller Dinge

Lieber Knabe,
fickrig ist in meinen Breiten eine Ausdrucksform von übersteigerter Ungeduld, und die ist in diesem Zusammenhang durchaus angebracht. Das was Du meinst hat unser Sonnyboy glaube ich nicht gemeint, und wenn doch schadet es auch nix. Vielleicht solltest Du auch mal etwas anderes in die Hand nehmen als große Werke. Das ist gut gegen kleinliches Denken.
Großmeister, der Maßstab

Knabe Süßlein ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2005 12:58
#4 RE: Re: Stundenbuch der weißen Magie Thread geschlossen

>>>>Gestern habe ich das neue Buch von Matthias Mala bekommen. Die Andeutungen von Großmeister und Zaubergeist, dass dieses sein bestes Buch wäre halte ich für stark untertrieben. Dieses Buch ist das Beste, wenn nicht gar das einzig Gute, welches ich zu dem Thema Magie je gelesen habe. Dieses Buch ist Magie pur. Es beschreibt 183 Themen in kurzer und prägnanter Form, aber mit einer Wirkung wie es ein Buch normalerweise nicht zu leisten vermag.
>>>>Auch ist für mich angenehm, dass dieses Buch gänzlich auf das Energienraubende esotherische Geschwalle verzichtet. Ein Muß für jeden, der sich ernsthaft mit dem Thema Magie beschäftigen will.
>>>>Matthias Mala möchte ich an dieser Stelle herzlich gratulieren und meine Anerkennung aussprechen, und allen anderen dieses Buch wärmstens empfehlen.
>>>>Licht und Liebe Sandra
>>>Du Glückliche mein Buchhändler ist n Schnarchzapfen, ich konnt noch nicht drin blättern. Morgen aber solls da sein. Jetzt bin ich schon ganz fickrig auf die Lektüre. Glaubst du, man kann damit echt abheben?
>>>Grüße Dich
>>>
>>
>>Nun muß ich doch wieder stören, in all den harmonischen Worten über ein großes Werk, dass mir auch schon in den Händen liegt. Lieber Sonnenstrahl, das Wort "fickrig" paßt nun überhaupt nicht auf ungezügelte Ungeduld und tut sicher manchem Auge weh, also meinem mit Sicherheit.
>>Knabe Süßlein, das Maß aller Dinge
>Lieber Knabe,
>fickrig ist in meinen Breiten eine Ausdrucksform von übersteigerter Ungeduld, und die ist in diesem Zusammenhang durchaus angebracht. Das was Du meinst hat unser Sonnyboy glaube ich nicht gemeint, und wenn doch schadet es auch nix. Vielleicht solltest Du auch mal etwas anderes in die Hand nehmen als große Werke. Das ist gut gegen kleinliches Denken.
>Großmeister, der Maßstab

Auch das Andere in meiner Hand wird zum großen Werk.
Knabe Süßlein

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2005 12:06
#5 RE: Re: Stundenbuch der weißen Magie Thread geschlossen

>>>>>Gestern habe ich das neue Buch von Matthias Mala bekommen. Die Andeutungen von Großmeister und Zaubergeist, dass dieses sein bestes Buch wäre halte ich für stark untertrieben. Dieses Buch ist das Beste, wenn nicht gar das einzig Gute, welches ich zu dem Thema Magie je gelesen habe. Dieses Buch ist Magie pur. Es beschreibt 183 Themen in kurzer und prägnanter Form, aber mit einer Wirkung wie es ein Buch normalerweise nicht zu leisten vermag.
>>>>>Auch ist für mich angenehm, dass dieses Buch gänzlich auf das Energienraubende esotherische Geschwalle verzichtet. Ein Muß für jeden, der sich ernsthaft mit dem Thema Magie beschäftigen will.
>>>>>Matthias Mala möchte ich an dieser Stelle herzlich gratulieren und meine Anerkennung aussprechen, und allen anderen dieses Buch wärmstens empfehlen.
>>>>>Licht und Liebe Sandra
>>>>Du Glückliche mein Buchhändler ist n Schnarchzapfen, ich konnt noch nicht drin blättern. Morgen aber solls da sein. Jetzt bin ich schon ganz fickrig auf die Lektüre. Glaubst du, man kann damit echt abheben?
>>>>Grüße Dich
>>>>
>>>
>>>Nun muß ich doch wieder stören, in all den harmonischen Worten über ein großes Werk, dass mir auch schon in den Händen liegt. Lieber Sonnenstrahl, das Wort "fickrig" paßt nun überhaupt nicht auf ungezügelte Ungeduld und tut sicher manchem Auge weh, also meinem mit Sicherheit.
>>>Knabe Süßlein, das Maß aller Dinge
>>Lieber Knabe,
>>fickrig ist in meinen Breiten eine Ausdrucksform von übersteigerter Ungeduld, und die ist in diesem Zusammenhang durchaus angebracht. Das was Du meinst hat unser Sonnyboy glaube ich nicht gemeint, und wenn doch schadet es auch nix. Vielleicht solltest Du auch mal etwas anderes in die Hand nehmen als große Werke. Das ist gut gegen kleinliches Denken.
>>Großmeister, der Maßstab
>Auch das Andere in meiner Hand wird zum großen Werk.
>Knabe Süßlein

siehste, die Magie funzt schon.
Gruß Großmeister

Sonnenstark ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2005 12:53
#6 RE: Re: Stundenbuch der weißen Magie Thread geschlossen

>>>Gestern habe ich das neue Buch von Matthias Mala bekommen. Die Andeutungen von Großmeister und Zaubergeist, dass dieses sein bestes Buch wäre halte ich für stark untertrieben. Dieses Buch ist das Beste, wenn nicht gar das einzig Gute, welches ich zu dem Thema Magie je gelesen habe. Dieses Buch ist Magie pur. Es beschreibt 183 Themen in kurzer und prägnanter Form, aber mit einer Wirkung wie es ein Buch normalerweise nicht zu leisten vermag.
>>>Auch ist für mich angenehm, dass dieses Buch gänzlich auf das Energienraubende esotherische Geschwalle verzichtet. Ein Muß für jeden, der sich ernsthaft mit dem Thema Magie beschäftigen will.
>>>Matthias Mala möchte ich an dieser Stelle herzlich gratulieren und meine Anerkennung aussprechen, und allen anderen dieses Buch wärmstens empfehlen.
>>>Licht und Liebe Sandra
>>Du Glückliche mein Buchhändler ist n Schnarchzapfen, ich konnt noch nicht drin blättern. Morgen aber solls da sein. Jetzt bin ich schon ganz fickrig auf die Lektüre. Glaubst du, man kann damit echt abheben?
>>Grüße Dich
>>
>Ich glaube an den Geist, der dahinter steckt. Ich glaube an Freundschaft, Ich glaube an mich selbst. Ich glaube an Liebe. Ich glaube, dass scheinbar Unmögliches möglich sein kann und umgekehrt.
>Ich glaube, dass der Raum unermeßlicher ist als wir alle glauben.
>Woher glaubst Du denn kommt das Vertrauen an das Ganze?
>Grüße Dich herzlich,
>Sandra
naja unermeßlich ist schon ne ganze menge, da brauch ich nicht mehr, da verlauf ich mich ja schon drin. aber wieso soll ich dem ganzen vertrauen, solange ich mir selbst nicht traue. ich meine, ich weiß was ich für n fuchs bin. oder hast du was anderes gemeint?
Grüße Dich

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2005 12:43
#7 RE: Re: Stundenbuch der weißen Magie Thread geschlossen

>>>>Gestern habe ich das neue Buch von Matthias Mala bekommen. Die Andeutungen von Großmeister und Zaubergeist, dass dieses sein bestes Buch wäre halte ich für stark untertrieben. Dieses Buch ist das Beste, wenn nicht gar das einzig Gute, welches ich zu dem Thema Magie je gelesen habe. Dieses Buch ist Magie pur. Es beschreibt 183 Themen in kurzer und prägnanter Form, aber mit einer Wirkung wie es ein Buch normalerweise nicht zu leisten vermag.
>>>>Auch ist für mich angenehm, dass dieses Buch gänzlich auf das Energienraubende esotherische Geschwalle verzichtet. Ein Muß für jeden, der sich ernsthaft mit dem Thema Magie beschäftigen will.
>>>>Matthias Mala möchte ich an dieser Stelle herzlich gratulieren und meine Anerkennung aussprechen, und allen anderen dieses Buch wärmstens empfehlen.
>>>>Licht und Liebe Sandra
>>>Du Glückliche mein Buchhändler ist n Schnarchzapfen, ich konnt noch nicht drin blättern. Morgen aber solls da sein. Jetzt bin ich schon ganz fickrig auf die Lektüre. Glaubst du, man kann damit echt abheben?
>>>Grüße Dich
>>>
>>Ich glaube an den Geist, der dahinter steckt. Ich glaube an Freundschaft, Ich glaube an mich selbst. Ich glaube an Liebe. Ich glaube, dass scheinbar Unmögliches möglich sein kann und umgekehrt.
>>Ich glaube, dass der Raum unermeßlicher ist als wir alle glauben.
>>Woher glaubst Du denn kommt das Vertrauen an das Ganze?
>>Grüße Dich herzlich,
>>Sandra
>naja unermeßlich ist schon ne ganze menge, da brauch ich nicht mehr, da verlauf ich mich ja schon drin. aber wieso soll ich dem ganzen vertrauen, solange ich mir selbst nicht traue. ich meine, ich weiß was ich für n fuchs bin. oder hast du was anderes gemeint?
>Grüße Dich
>


Da Sandra eine besonders weibliche Ausgabe ihrer Geschlechtsgenossinnen ist, ist das eventuell in Deiner Frage überflüssig unangebracht. Vielleicht sollte M.M. noch ein Buch darüber schreiben, warum wenn Männer und Frauen den gleichen Zauber anwenden etwas ganz anderes dabei herauskommt.
Gruß Großmeister

Sonnenstark ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2005 12:31
#8 RE: Re: Stundenbuch der weißen Magie Thread geschlossen

>>>>>>Gestern habe ich das neue Buch von Matthias Mala bekommen. Die Andeutungen von Großmeister und Zaubergeist, dass dieses sein bestes Buch wäre halte ich für stark untertrieben. Dieses Buch ist das Beste, wenn nicht gar das einzig Gute, welches ich zu dem Thema Magie je gelesen habe. Dieses Buch ist Magie pur. Es beschreibt 183 Themen in kurzer und prägnanter Form, aber mit einer Wirkung wie es ein Buch normalerweise nicht zu leisten vermag.
>>>>>>Auch ist für mich angenehm, dass dieses Buch gänzlich auf das Energienraubende esotherische Geschwalle verzichtet. Ein Muß für jeden, der sich ernsthaft mit dem Thema Magie beschäftigen will.
>>>>>>Matthias Mala möchte ich an dieser Stelle herzlich gratulieren und meine Anerkennung aussprechen, und allen anderen dieses Buch wärmstens empfehlen.
>>>>>>Licht und Liebe Sandra
>>>>>Du Glückliche mein Buchhändler ist n Schnarchzapfen, ich konnt noch nicht drin blättern. Morgen aber solls da sein. Jetzt bin ich schon ganz fickrig auf die Lektüre. Glaubst du, man kann damit echt abheben?
>>>>>Grüße Dich
>>>>>
>>>>Ich glaube an den Geist, der dahinter steckt. Ich glaube an Freundschaft, Ich glaube an mich selbst. Ich glaube an Liebe. Ich glaube, dass scheinbar Unmögliches möglich sein kann und umgekehrt.
>>>>Ich glaube, dass der Raum unermeßlicher ist als wir alle glauben.
>>>>Woher glaubst Du denn kommt das Vertrauen an das Ganze?
>>>>Grüße Dich herzlich,
>>>>Sandra
>>>naja unermeßlich ist schon ne ganze menge, da brauch ich nicht mehr, da verlauf ich mich ja schon drin. aber wieso soll ich dem ganzen vertrauen, solange ich mir selbst nicht traue. ich meine, ich weiß was ich für n fuchs bin. oder hast du was anderes gemeint?
>>>Grüße Dich
>>>
>>
>>Da Sandra eine besonders weibliche Ausgabe ihrer Geschlechtsgenossinnen ist, ist das eventuell in Deiner Frage überflüssig unangebracht. Vielleicht sollte M.M. noch ein Buch darüber schreiben, warum wenn Männer und Frauen den gleichen Zauber anwenden etwas ganz anderes dabei herauskommt.
>>Gruß Großmeister
>Unterhaltet ihr euch jetzt schon codiert? Oder was heißt überflüssig unangebracht? Mit diesem Trick der Verwirrung hat Zaubergeist Katharina schon versucht zu narren. Mich würde schon interessieren, was auch mit besonders weiblicher Ausgabe gemeint ist. M.M. würde ich auf keinen Fall empfehlen, Bücher zu schreiben über Dinge, die zwar immer so sind aber keineswegs eine Zwangsläufigkeit enthalten.
>Ein Kompliment muß ich euch beiden ja machen, Chauvis seid Ihr jedenfalls keine, nicht.
>Sandra, freut sich das sie mehr als nur männlich ist

Also jetzt hab ich das Stundenbuch und bin vor Neid erblasst. So bin ich jetzt weiß und finde Zugang zum Raum. Nee ohne Scherzkecks, ist voll der magische Hammer. Habe drei Verse gelesen und bin voll verzaubert. Nee, nicht verzaubert stehe voll auf dem Boden und schwebe dazu.
Ich denke da ist ein Schlüssel drin versteckt, der einem von selbst in die Hand gelegt wird. Man muß nur ... ich muß nur die Hand auflassen.
Licht und Liebe und Heiterkeit
sonnig+stark=Sonnenstark

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen