Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.522 mal aufgerufen
 Allgemeine Fragen zur weißen Magie
Seiten 1 | 2
Matthias Mala Offline




Beiträge: 233

20.08.2013 15:36
#16 RE: Für mich hat die Magie keine Farbe antworten

Hi White Raven,

in etwa sehen Sie das richtig so. Es kommt halt auf den Standpunkt an, von dem man auf die Magie blickt. Wie schon öfters von mir bemerkt, sind schwarze und weiße Magie zwei verschiedene Planeten. Sie gleichen sich insofern als dass sie Planeten sind, aber das ist auch schon alles.

Auf der Venus ist es durchschnittliche um die 400° C heiß, und es regnet Schwefelsäure. Hier auf der Erde herrschen andere Bedingungen. Beide Planeten sind gleich groß.

Graue Magie ist für mich die Alltagsmagie, Kräuter weihen, böse Menschen verfluchen, gute Menschen beschützen, halt das Geschäft, das nachgefragt wird.

Alsdann, willkommen in der Welt der weißen Magie, die für mich der Weg der Selbsterkenntnis ist.

Matthias Mala

Das magische Geschenkbuch:
Das Stundenbuch der weißen Magie - Kontemplationen zur Quelle magischer Kraft und Weisheit

MERLIN-84 Offline




Beiträge: 119

21.08.2013 09:43
#17 RE: Für mich hat die Magie keine Farbe antworten

Magie ist neutral. Vergleiche sie mit einem Messer: Du kannst damit Obst schälen oder schöne Kunstwerke schnitzen - aber du könntest damit auch jemanden verletzen. So ist das auch mit der Magie. Als "magisch" werden die Dinge genannt, die einem unerklärlich erscheinen. Aber Magie funktioniert nach den Naturgesetzen, so wie alles auf der Welt. Nur können sich viele Leute viele Vorgänge nicht erklären, und sprechen dann von Magie. Hexen und Magier kennen die Naturgesetze und deshalb können sie diese bewußt nutzen, um etwas zu verändern. Wenn jemand die Magie einsetzt, um zu helfen oder zu heilen, dann spricht man von weißer Magie. Nutzt er die Magie, um jemandem zu schaden, so spricht man von schwarzer Magie. Es hängt also von der ausübenden Person ab, ob die Magie, die ja eine neutrale Kraft ist, als schwarz oder weiß bezeichnet wird.

Magische Fähigkeiten hat jeder, er muß nur lernen, sie gezielt einzusetzen. Manche können das von Geburt an, da sie es seit Inkarnationen kennen; das sind die Hexen und Magier.

Matthias Mala Offline




Beiträge: 233

21.08.2013 13:22
#18 RE: Für mich hat die Magie keine Farbe antworten

Lieber Merlin,
es ist nicht der Zweck, der frommt, sondern das Mittel.
Weiter oben im Thread habe ich das schon mal angeführt. Ich meine, sobald man das für sich erkannt hat, bekommt die eigene Magie ein Fundament. Von welcher Art es ist, dazu muss sich ein jeder selbst entscheiden. - Verloren sind nicht die Schwarzen oder Weißen, sondern die Grauen, denn sie bleiben ohne wahre Entwicklung.
Servus M. M.

Das magische Geschenkbuch:
Das Stundenbuch der weißen Magie - Kontemplationen zur Quelle magischer Kraft und Weisheit

MERLIN-84 Offline




Beiträge: 119

21.08.2013 16:54
#19 RE: Für mich hat die Magie keine Farbe antworten

Theurgie (Riten, um mit den Göttern in Verbindung zu treten) ist nur ein Teil der Magie, nämlich der ritualmagische/religiöse Teil. Magie ist aber religionsunabhängig. Du mußt nur die Naturgesetze kennen.

Und Magie macht weder das eine noch das andere, das macht nämlich der Ausübende. Deine Ausführungen sind daher nicht ganz korrekt. Als Magier arbeitet man doch mit Naturkräften und den Naturgeistern, oder? Und dann soll "das Rezept dir schmecken", so, als wäre der Magier alleinentscheidend..?? Magie funktioniert nach festen Regeln. Wer die Regeln nicht beachtet, bleibt entweder erfolglos oder richtet sogar noch Schaden an. Es spielt dabei überhaupt keine Rolle, ob einem dabei etwas "schmeckt" oder nicht.

Seiten 1 | 2
«« Magie
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen