Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 528 mal aufgerufen
 Allgemeine Fragen zur weißen Magie
Gast ( gelöscht )
Beiträge:

30.01.2010 16:38
RE: Vorbereitung eines Rituals antworten

Hallo! Ich habe eine Frage an Euch, nämlich, ob allein die Vorbereitungen zu einem magischen Ritual (Vers schreiben, Püppchen herstellen und Kerze präparieren) schon das gewünschte Ergebnis manifestieren können?

Matthias Mala Offline




Beiträge: 233

31.01.2010 02:23
#2 RE: Vorbereitung eines Rituals antworten

Ja, weil Sie mit der Vorbereitung die Stimmung kreieren und damit die Schwingung des Zaubers formulieren. Das Ritual ist letztlich nur der Impuls, der den Zauber kraftvoll in die Welt setzt. Entsprechend sensible Räume nehmen aber bereits die Schwingung auf und wandeln sich dadurch. Ein Beispiel ist der gute wie der böse Gedanke, die durchaus schon ihr Ziel erreichen können, ehe sie ausgesprochen werden.
Deshalb mit guten Gedanken
M. M.

Das magische Geschenkbuch:
Das Stundenbuch der weißen Magie - Kontemplationen zur Quelle magischer Kraft und Weisheit

Anda ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2010 20:24
#3 RE: Vorbereitung eines Rituals antworten

Vielen Dank, Herr Mala, für Ihre Antwort!
Ich verstehe, daß alles um uns herum Magie ist, trotzdem ist es faszinierend, die Energien so konkret stofflich zu lenken - über tausende von Kilometern. War nur ein wenig perplex, daß es so schnell funktioniert :-)
Respektvoll,
A.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen