Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.551 mal aufgerufen
 Allgemeine Fragen zur weißen Magie
Seiten 1 | 2
lonelykittem Offline



Beiträge: 2

27.09.2009 20:52
RE: Partnerrückführung? antworten

Hallo an alle Leute!
ich bin neu hier, heute angemeldet. Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit der Gedanke eine PRF machen zu lassen. Habe aber nie so etwas früher gemacht und ich weiss dass man auch in Hände von Betrüger-Magier landen kann ..Ich wollte fragen, hat jemand erfahrung mit prf ? für jede info werde ich sehr dankbar!!!
GLG
lonely...

Hans J Offline



Beiträge: 126

27.09.2009 20:59
#2 RE: Partnerrückführung? antworten

Hi Kitten,
wenn Du ihn unbedingt zurück haben willst kauf Dir das Buch: So krieg' ich ihn wieder: Bezaubern Sie Ihren Ex durch magische Man(n)ipulation
Es ist das einzige, das so ziemlich was drauf hat. Kostet nur 7,95. Wenn Du zu so einer Rückführungshexe gehst, wirst Du viel mehr Geld los und wirst auch noch verarscht.
Aber ich halte grundsätzlich nichts von diesen Partnerrückholaktionen, Reisende soll man nicht aufhalten.
Salü Hans

Sandra Philipeit Offline




Beiträge: 85

27.09.2009 23:10
#3 RE: Partnerrückführung? antworten

Magische Man(n)ipulation.....is ja echt interessant.

Manipulation durch man oder durch Mann?????

Aber egal welche Form der Manipulation, kann nicht weiß sein! Denn Manipulation beinhaltet zumindest für meine Begriife die Ignoranz des freien Willens, und der ist gerade in und bei der weißen Magie heilig und vor allem Ausdruck von Freundschaft.

Hans, sag mal was machst du hier für Buchempfehlungen? Sollte ich mich wirklich so in einem Saarländer grtäuscht haben? Gerade jetzt, da ich sie so leibgewonnen habe....*gg*

LG Sandra

Sandra Philipeit Offline




Beiträge: 85

27.09.2009 23:14
#4 RE: Partnerrückführung? antworten

Ich meine natürlich liebgewonnen..sorry.

Simpl Offline



Beiträge: 69

27.09.2009 23:43
#5 RE: Partnerrückführung? antworten

also ich stelle mich uneingeschränkt auf hans seite. wobei ich sagen muss, dass beste an dieser prs ist der preis!
für 7,95€ ist der beschiß deutlich geringer. und warum 79, 50€ oder gar 795€ ausgeben, wenn es für 7,95€ erdo fast umsonst mindestens genauso wirksam oder auch unwirksam ist!

Euer simple

einfach genail

Frau Susi Offline




Beiträge: 73

27.09.2009 23:46
#6 RE: Partnerrückführung? antworten

also ich stelle mich uneingeschränkt auf hans seite. wobei ich sagen muss, dass beste an dieser prs ist der preis!
für 7,95€ ist der beschiß deutlich geringer. und warum 79, 50€ oder gar 795€ ausgeben, wenn es für 7,95€ erdo fast umsonst mindestens genauso wirksam oder auch unwirksam ist!

Euer simple

einfach genail


Also naja, dit gneaile an diesem Beitrach is wohl dit Dummjeschwätz.....

Also ick sag mal, ob 7,95€, oda 795€, is doch völlich ejal, Beschiss is Beschiss, und allet andere asl magisch, oder noch beesa weißmagisch! Ihr enttäuscht mir ja beinahe noch mehr als der Herr Formidolosus mit deinen Atlantisbeiträgen!!!!

Sowatt kommt aba ooch unter de Zensur von dem Qualitätsmanagemant!


6 durchjefallen! Und weiterloofen!


LG Susi!

:D

Hans J Offline



Beiträge: 126

28.09.2009 13:07
#7 RE: Partnerrückführung? antworten

Also mal halblang, liebe Sandra, von wegen Manipulation durch Mann! Da geht es voll um Manipulation durch Frau. Mann ist da nur das Karnickel vor der Schlange. Aber als Mannsbild ist man ja eh einer totalen Verwirrung mit euch Frauen ausgesetzt. Jeden Tag diese Reizüberflutung, bis gar nix mehr reizt. Und das soll keine Man(n)ipulation sein?? Und freier Wille? Da kann ich ja nur lachen! Schatzi, an was denkst n gerade? Das heute früh beim Zähneputzen. Und ich mit der Zahnbürste im Mund, grum grum, Weißt Schatzi, ich geh heut mit der Sonja mal shoppen, ist Dir doch recht! Ich noch grum grum, das war meine Willensäußerung.
Und was wetterst Du gegen das Buch von der Stone. Die kommt aus Australien und hat das mit dem weiblichen Hokuspokus voll drauf. Da steht zum Beispiel, ich zitiere:
Erotische Bindekraft
Die Kraft dieses Zaubers kannst du noch stärken, indem du die innere Rundung der Mondsichel mit etwas Schamfeuchte benetzt. So wird aus einem »harmlosen« Flirt ein wirkmächtiger magischer Akt und damit ein echter Bindungszauber, der wie ein Magnet auf ihn wirkt, selbst wenn die Bindung zwischen euch nur noch sehr schwach ist. Woran das liegt? Ganz einfach: an der feuchten Entsprechung des Mondes, die sich über das Symbol des Sternzeichens in eine reale Kraft verwandelt und von deinem (Ex-)Lover als spürbare Berührung empfunden wird. Durch sie ziehst du ihn an. Wundere dich dann aber nicht, wenn er sich ziemlich bald bei dir meldet - vor allem, wenn du während deines Rituals Bitten, Wünsche und Forderungen an ihn richtest.


Also bei Setzung solcher Duftmarken, hat Mann doch nicht mehr alle fünf Sinne beieinander. Aber am Ende ist es uns doch piepe, wie wir von euch verhext werden, verhext werden wir doch so wie so.

Und da schreibt diese australische Schamfeuchte doch noch auf der nächsten Seite als Rat an ihre Geschlechtsgenossinnen: Alles was du dir gönnst, kommt dir dreimal positiv zugute. Das kenn ich von Aleister Crowley aber n bisschen anders. Doch egal.

Salü Hans

Eyeyanina Offline




Beiträge: 75

28.09.2009 15:41
#8 RE: Partnerrückführung? antworten

Hat jemand von euch vielleicht mal dran gedacht, dass Partnerrückführung nicht unbedingt: "Ich will meinen Partner zurück." heißen muss, sondern auch "Ich will mit meinem Partner zusammen gern eine Rückführung machen." heißen könnte?

Ich mein ja nur, bevor ihr hier eure Energien in Diskussionen verschwendet.

Ey

Hans J Offline



Beiträge: 126

28.09.2009 16:30
#9 RE: Partnerrückführung? antworten

Wie was? soll heißen Frau will ihr Männe wieder bei seiner Mutti abgeben? Is ja echt gemein!
LG Hans

Eyeyanina Offline




Beiträge: 75

28.09.2009 17:21
#10 RE: Partnerrückführung? antworten

Dat sind ja erschütternde Gedankengänge!

Sandra Philipeit Offline




Beiträge: 85

28.09.2009 20:58
#11 RE: Partnerrückführung? antworten

Also mal halblang, liebe Sandra, von wegen Manipulation durch Mann! Da geht es voll um Manipulation durch Frau. Mann ist da nur das Karnickel vor der Schlange. Aber als Mannsbild ist man ja eh einer totalen Verwirrung mit euch Frauen ausgesetzt. Jeden Tag diese Reizüberflutung, bis gar nix mehr reizt. Und das soll keine Man(n)ipulation sein?? Und freier Wille? Da kann ich ja nur lachen! Schatzi, an was denkst n gerade? Das heute früh beim Zähneputzen. Und ich mit der Zahnbürste im Mund, grum grum, Weißt Schatzi, ich geh heut mit der Sonja mal shoppen, ist Dir doch recht! Ich noch grum grum, das war meine Willensäußerung.
Und was wetterst Du gegen das Buch von der Stone. Die kommt aus Australien und hat das mit dem weiblichen Hokuspokus voll drauf


Lieber Hans,

erstens hatte ich das als Frage in den Raum gestellt und nicht als Behauptung!
Zum zweiten spielt es für mich persönlich keine Rolle, ob es sich um Manipulation durch man, Mann, oder Frau handelt. Manipulation, egal durch wen kann nicht weiß sein, und auch egal wie toll das Buch sonst so ist, dass war Sinngemäß meine Aussage und dazu stehe ich auch. Wie toll die Frau das mit dem weiblichen Hokuspokus drauf hat, ist mir dabei egal.

Und noch was lieber Hans, bist du zu schwach, sind wir halt zu stark....Motivbeherrschung mein Lieber!!!!!

Salü

Sandra

Sandra Philipeit Offline




Beiträge: 85

28.09.2009 21:03
#12 RE: Partnerrückführung? antworten

Liebe Ey, es ging mir hier nicht um die PRF an sich, sondern lediglich um die Buchempfehlung. Du könntest das auch nachlesen. Mit dem Begriff Partnerrückführung beschäftige ich mich persönlich vom Thema nämlich nicht.
LG Sandra

Frau Susi Offline




Beiträge: 73

28.09.2009 21:06
#13 RE: Partnerrückführung? antworten

Wie was? soll heißen Frau will ihr Männe wieder bei seiner Mutti abgeben? Is ja echt gemein!
LG Hans


Liebste Schwesta,

nun bei so manchen Exemplaren wäre dit nun wirklich uff der anderen Seite eene Erleichterung! Jemein, pff....Wir Frauen sind doch nich jemein....

Gruß Susi

:D

Frau Susi Offline




Beiträge: 73

28.09.2009 21:34
#14 RE: Partnerrückführung? antworten

Sorry, ick wollt Bruda schreiben...Mpf..naja..
Gruß Susi

:D

Simpl Offline



Beiträge: 69

28.09.2009 22:18
#15 RE: Partnerrückführung? antworten

also ich kaufe mir jetzt die schwarte.
für 7.95€ kann man nicht für 10€ dümmer werden.
man weiß ja nie, was die buschweiber so alles drauf haben.

simpl

Seiten 1 | 2
Vorstellung »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen