Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 159 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Jade ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2002 10:21
RE: @Zaubergeist Thread geschlossen

Hallo Zaubergeist!

Ich habe leider jobbedingt nicht mehr die Zeit die ich gerne hätte um im Netz mit netten Menschn zu plaudern... als ich heute wieder in dein Forum kam war ich ein bissl entsetzt.

Ich möchte dir sagen, laß dich von so "intelligenten" Kommentaren nicht irritieren, was du tust und wie du es tust ist schon gut so

Wenn Kindern die Ratschläge die sie auf Aufforderungen bekommen nicht gefallen, dann neigen sie eben dazu zu schimpfen und zu beleidigen....

Nimm es dir nicht zu Herzen ( naja ich denke das tust du wahrscheinlich ohnehin nicht)

Mach weiter so !!

Liebe Grüße
Jade

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2002 10:32
#2 RE: @Zaubergeist Thread geschlossen

Hallo, liebe Jade,
Du siehst das ganz richtig, der Kübel der da über mich ausgegossen wurde, interessiert mich soviel wie der allbekannte Sack Reis, der in China umfällt. Im übrigen habe ich damit gerechnet, da es eine beinahe mechanische Reaktion ist, die auf Empfehlungen kommt, wie ich sie ausgesprochen habe. Andererseits ist es oft so, dass wenn der Zorn abgeklungen ist, der gegebene Impuls oft doch noch positiv aufgenommen wird. Wollen wir hoffen, dass es im gegebenen Fall ebenso ist.
Andererseits halte ich den von Sheila inszenierten Faden für durchaus interessant. Zeigt er doch auch, dass wir uns teilweise in Sphären bewegen, wo wir auf Messers Schneide wandeln. Was heißt, dass solch einen Weg nur psychisch gefestigte Personen gehen können, die sich in hohem Maße in der Kunst der Selbstreflexion, Selbstkritik und des Zweifels verstehen, auf dass sie sich nicht im Netz der Illusion und in der Dunkelheit ihrer eigenen Schatten verfangen. Auch wenn das uns hier gegebene Beispiel letztlich tieftraurig ist.
Gleichzeitig wurden verschiedene Punkte angesprochen, die ich für diskussionswürdig halte. Doch bevor ich sie aufgreife, möchte ich erst mal warten, bis sich der Pulverdampf verzogen hat. Auf dass wir in einer geklärten Atmosphäre darüber sprechen können.
Dir liebe Jade, und auch allen anderen, danke ich herzlich für die aufmunternden Worte. So furios wie geschehen, hatte ich mir die Fortsetzung des Forums in der Tat nicht vorgestellt.
Alles Liebe
Zaubergeist

Samanta ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2002 10:14
#3 RE: @Zaubergeist Thread geschlossen

Hallo an Alle,
wenn wir unser ureigenes, brilliantes, königliches Feuerwerk in uns SELBST entzünden, dann erübrigt es sich mit Anderen zu reiben,auf dass die Funken uns nur so um die Ohren pfeifen . . dann ist Liebe und Frieden. In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen brillianten Tag . . . Samanta :-)

[ Editiert von Administrator Matthias Mala am 22.08.12 15:40 ]

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2002 10:50
#4 RE: @Zaubergeist Thread geschlossen

Danke für den brillianten Tag, mich plagen zwar gerade Zahnschmerzen und Hexenschuss, trotzdem hatte ich einen sonnigen Tag unter bewölktem Himmel. Dir auch sonnige Tage.
Gruß Zaubergeist

[ Editiert von Administrator Matthias Mala am 22.08.12 15:40 ]

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen