Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 254 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
samanta ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2002 10:39
RE: Wunschgebet Thread geschlossen

Das wirksamste Gebet, dass ich je ausgesprochen habe:

Für . . . . .
Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, mit Leib und Seele
viel Muse und innere Ruhe
und alles Aufrichtende = Bestärkende = Gesunde
= Göttliches= Hochinspirierendes, damit das
was für Dich störend ist, sich für Dich in
Wohlgefallen auflöst.
Ich wünsche Dir Liebe zu dir Selbst.
Ich wünsche Dir Licht.
Licht im Inneren und Licht im Äußeren
Ich wünsche Dir Berührung mit der alleinigen Quelle
in Dir und um Dich herum.
Ich liebe Dich ewig und unendlich . . .
Amen

:-) Samanta

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2002 10:43
#2 RE: Wunschgebet Thread geschlossen

>Für . . . . .
>Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, mit Leib und Seele
>viel Muse und innere Ruhe
>und alles Aufrichtende = Bestärkende = Gesunde
>= Göttliches= Hochinspirierendes, damit das
>was für Dich störend ist, sich für Dich in
>Wohlgefallen auflöst.
>Ich wünsche Dir Liebe zu dir Selbst.
>Ich wünsche Dir Licht.
>Licht im Inneren und Licht im Äußeren
>Ich wünsche Dir Berührung mit der alleinigen Quelle
>in Dir und um Dich herum.
>Ich liebe Dich ewig und unendlich . . .
>Amen
>:-) Samanta



Ein sehr anrührendes und sicher mächtiges Gebet, liebe Samanta.
Kannst Du uns mitteilen, in welcher Situation du es ausgesprochen hast?
Alles Liebe
Zaubergeist

Samanta ( gelöscht )
Beiträge:

06.10.2002 10:55
#3 RE: Wunschgebet Thread geschlossen

>>Für . . . . .
>>Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, mit Leib und Seele
>>viel Muse und innere Ruhe
>>und alles Aufrichtende = Bestärkende = Gesunde
>>= Göttliches= Hochinspirierendes, damit das
>>was für Dich störend ist, sich für Dich in
>>Wohlgefallen auflöst.
>>Ich wünsche Dir Liebe zu dir Selbst.
>>Ich wünsche Dir Licht.
>>Licht im Inneren und Licht im Äußeren
>>Ich wünsche Dir Berührung mit der alleinigen Quelle
>>in Dir und um Dich herum.
>>Ich liebe Dich ewig und unendlich . . .
>>Amen
>>:-) Samanta
>
>Ein sehr anrührendes und sicher mächtiges Gebet, liebe Samanta.
>Kannst Du uns mitteilen, in welcher Situation du es ausgesprochen hast?
>Alles Liebe
>Zaubergeist


Lieber Zaubergeist,
ich spreche dieses Gebet täglich für meinen Lebenspartner, der eine sehr seltene Nervenerkrankung hat, die das Rückenmark zum Teil zerstört hat, dadurch kommt es zu Lähmungserscheinungen der linken körperhälfte und die Nervleitungen sind derart durcheinander , dass Fehlimpulse an die Muskeln geleitet werden- das führt zu sehr starken Schmerzen, die weder mit normalen Schmerzmitteln noch mit Opiaten beseitigt werden können.Seit ich bete, sind die Schmerzen erträglicher für ihn und er fühlt sich nicht mehr so ausgelaugt , verspannt und müde- ich weiß, dass es heilt:-) jeden Tag ein bißchen mehr und jeden Tag ein bißchen weniger Schmerzen :-).
Mein Vater hat CA im Endstadium - vor 4 Wochen war er dem Tode nahe- er lag im Uni Krankenhaus in der Onkologie- Abteilung und die Ärzte wußten sich kaum noch zu helfen. Als ich ihn besuchte, war er so klein wie ein Baby für mich und er konnte kaum sprechen- Hoffnung hatte er kaum noch - leider wohne ich weit weg von ihm, so dass ich ihn nicht mehrmals hintereinander besuchen konnte und so betete ich auch für ihn und meine Mutter dieses Gebet. Drei Tage später rief mich meine Mutter an, dass es ihm viel besser gehe und als ich ihn selbst sprechen konnte, klang seine Stimme wie früher und er war putzmunter: Er sei dem Tod nochmal von der Schippe gesprungen, meinte er. Als ich ihn fragte, wie er das denn geschafft hätte, lachte er : Das war Deine Mutti- sie hat mir die Kraft
gegeben ! :-)Ja, sagte ich, Liebe heilt alles- sag Mama liebe Grüße, das hat sie gut gemacht !
Eine Woche später wurde er nach einer neuen Chemo wieder aus dem Krankenhaus entlassen - heute habe ich einen Anruf erhalten, dass er wieder in die Klinik mußte, denn mit seinem Urin wäre etwas nicht in Ordnung . . .mehr weiß ich noch nicht und ich bete für beide.
Dieses Gebet hilft nicht nur, wenn wir es für andere beten, sondern auch für uns Selbst- es ist wahrhaftig zauberhaft wirksam :-).
Liebe Grüße Samanta

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2002 10:42
#4 RE: Wunschgebet Thread geschlossen

Lieber Zaubergeist,
>ich spreche dieses Gebet täglich für meinen Lebenspartner, der eine sehr seltene Nervenerkrankung hat, die das Rückenmark zum Teil zerstört hat, dadurch kommt es zu Lähmungserscheinungen der linken körperhälfte und die Nervleitungen sind derart durcheinander , dass Fehlimpulse an die Muskeln geleitet werden- das führt zu sehr starken Schmerzen, die weder mit normalen Schmerzmitteln noch mit Opiaten beseitigt werden können.Seit ich bete, sind die Schmerzen erträglicher für ihn und er fühlt sich nicht mehr so ausgelaugt , verspannt und müde- ich weiß, dass es heilt:-) jeden Tag ein bißchen mehr und jeden Tag ein bißchen weniger Schmerzen :-).
>Mein Vater hat CA im Endstadium - vor 4 Wochen war er dem Tode nahe- er lag im Uni Krankenhaus in der Onkologie- Abteilung und die Ärzte wußten sich kaum noch zu helfen. Als ich ihn besuchte, war er so klein wie ein Baby für mich und er konnte kaum sprechen- Hoffnung hatte er kaum noch - leider wohne ich weit weg von ihm, so dass ich ihn nicht mehrmals hintereinander besuchen konnte und so betete ich auch für ihn und meine Mutter dieses Gebet. Drei Tage später rief mich meine Mutter an, dass es ihm viel besser gehe und als ich ihn selbst sprechen konnte, klang seine Stimme wie früher und er war putzmunter: Er sei dem Tod nochmal von der Schippe gesprungen, meinte er. Als ich ihn fragte, wie er das denn geschafft hätte, lachte er : Das war Deine Mutti- sie hat mir die Kraft
>gegeben ! :-)Ja, sagte ich, Liebe heilt alles- sag Mama liebe Grüße, das hat sie gut gemacht !
>Eine Woche später wurde er nach einer neuen Chemo wieder aus dem Krankenhaus entlassen - heute habe ich einen Anruf erhalten, dass er wieder in die Klinik mußte, denn mit seinem Urin wäre etwas nicht in Ordnung . . .mehr weiß ich noch nicht und ich bete für beide.
>Dieses Gebet hilft nicht nur, wenn wir es für andere beten, sondern auch für uns Selbst- es ist wahrhaftig zauberhaft wirksam :-).
>Liebe Grüße Samanta

Liebe Samanta,
danke Dir für Deine ausführliche Antwort. Nun sehe ich Dein Gebet mit noch mal anderen und staunenden Augen. Ich bin von großer stiller Freude erfüllt und sende Dir einen Strahl reinen Lichts und Kraft.
Alles Liebe
Zaubergeist

Samanta ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2002 10:46
#5 RE: Wunschgebet Thread geschlossen

>Lieber Zaubergeist,
>>ich spreche dieses Gebet täglich für meinen Lebenspartner, der eine sehr seltene Nervenerkrankung hat, die das Rückenmark zum Teil zerstört hat, dadurch kommt es zu Lähmungserscheinungen der linken körperhälfte und die Nervleitungen sind derart durcheinander , dass Fehlimpulse an die Muskeln geleitet werden- das führt zu sehr starken Schmerzen, die weder mit normalen Schmerzmitteln noch mit Opiaten beseitigt werden können.Seit ich bete, sind die Schmerzen erträglicher für ihn und er fühlt sich nicht mehr so ausgelaugt , verspannt und müde- ich weiß, dass es heilt:-) jeden Tag ein bißchen mehr und jeden Tag ein bißchen weniger Schmerzen :-).
>>Mein Vater hat CA im Endstadium - vor 4 Wochen war er dem Tode nahe- er lag im Uni Krankenhaus in der Onkologie- Abteilung und die Ärzte wußten sich kaum noch zu helfen. Als ich ihn besuchte, war er so klein wie ein Baby für mich und er konnte kaum sprechen- Hoffnung hatte er kaum noch - leider wohne ich weit weg von ihm, so dass ich ihn nicht mehrmals hintereinander besuchen konnte und so betete ich auch für ihn und meine Mutter dieses Gebet. Drei Tage später rief mich meine Mutter an, dass es ihm viel besser gehe und als ich ihn selbst sprechen konnte, klang seine Stimme wie früher und er war putzmunter: Er sei dem Tod nochmal von der Schippe gesprungen, meinte er. Als ich ihn fragte, wie er das denn geschafft hätte, lachte er : Das war Deine Mutti- sie hat mir die Kraft
>>gegeben ! :-)Ja, sagte ich, Liebe heilt alles- sag Mama liebe Grüße, das hat sie gut gemacht !
>>Eine Woche später wurde er nach einer neuen Chemo wieder aus dem Krankenhaus entlassen - heute habe ich einen Anruf erhalten, dass er wieder in die Klinik mußte, denn mit seinem Urin wäre etwas nicht in Ordnung . . .mehr weiß ich noch nicht und ich bete für beide.



Lieber Zaubergeist,
ich danke Dir von ganzem Herzen!
Liebe Grüße Smanta :-)

>>Dieses Gebet hilft nicht nur, wenn wir es für andere beten, sondern auch für uns Selbst- es ist wahrhaftig zauberhaft wirksam :-).
>>Liebe Grüße Samanta

>Liebe Samanta,
>danke Dir für Deine ausführliche Antwort. Nun sehe ich Dein Gebet mit noch mal anderen und staunenden Augen. Ich bin von großer stiller Freude erfüllt und sende Dir einen Strahl reinen Lichts und Kraft.
>Alles Liebe
>Zaubergeist
>

Lucia ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2002 10:30
#6 RE: Wunschgebet Thread geschlossen

soweit ich weiß, gibt es bereits Untersuchungen darüber, wie Gebete heilen können, dazu wurden unterschiedliche Glaubensrichtungen genommen. Man ist dann drauf gekommen, das es egal ist, welcher Glaube es ist, ob die Patienten davon wissen, das für sie gebetet wird oder nicht, die Wirkung war enorm. Es kam zu schnelleren Heilungen, zu Spontanheilungen, etc.
Wenn mehr gebetet wird, jeder auf seine Art, kann man viel verändern.


home

Samanta ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2002 10:52
#7 RE: Wunschgebet Thread geschlossen

>soweit ich weiß, gibt es bereits Untersuchungen darüber, wie Gebete heilen können, dazu wurden unterschiedliche Glaubensrichtungen genommen. Man ist dann drauf gekommen, das es egal ist, welcher Glaube es ist, ob die Patienten davon wissen, das für sie gebetet wird oder nicht, die Wirkung war enorm. Es kam zu schnelleren Heilungen, zu Spontanheilungen, etc.
>Wenn mehr gebetet wird, jeder auf seine Art, kann man viel verändern.
Liebe Lucia,
weißt Du, es wäre schön, wenn alle sich ihrer eignen Verantwortung und Kraft bewußt wären und sie alle für sich selbst beten würden/könnten- so wäre es für alle eine Erleichterung ( Erleichtert Ruhen )- niemand müßte sich um andere sorgen, jeder würde auf sich Selbst aufpassen- ja das wünsche ich mir !
Liebe Grüße Samanta :-)

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen