Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 564 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Webrunner ( gelöscht )
Beiträge:

03.10.2002 10:43
RE: magischer name?? Thread geschlossen



hallo an alle,

nun mal ne kleine frage zu den magischen namen, wie kommt man an einen solchen, erwählt man sich diesen oder wie funktioniert das??

nun mich interessiert das thema derzeit ein wenig da ich vor längerer zeit mal etwas dazu gelesen hatte aber leider keine näheren erläuterungen.
nun mag vieleicht auch nicht besonders wichtig sein so einen zu haben, doch was mag es bedeuten wenn man einen namen zum erstenmal hört und diesen als sehr vertraut empfindet oder besser gesagt mit diesem namen irgendwie verbunden zu sein.
(ist mir vor einigen tagen erst passiert)

gruß
Webrunner

ps: würde mich mal über einen netten chat mit euch freuen

Jade ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2002 10:19
#2 RE: magischer name?? Thread geschlossen


Hallo Webrunner!

Also es gibt verschiedene Wege zum magischen Namen zu kommen, und ich persönlich denke mal, keiner davon ist falsch :o)
a)Man gibt sich den Namen eines Edelsteins oder einer Pflanze, die einem viel bedeuten. z.B Jade, Amaryllia, Amber, Rose....
b) Man setzt sich seinen Namen aus dem Krafttier und einer Eigenschaft zusammen. silver wolf, shimering feather...ect
c) Man sucht sich den Namen einer Gottheit aus, die man auf diese Weise ehren will (das ist die einzige Art die ich persönlich nicht gut finde.. ich käme mir nämlich nicht geehrt vor, wenn jeder meinen Namenverwendeet...)Beispiele hierfür wären Aradia, Diana, Lilith, Kali, Pan etc..

Naja und dann kann mannatürlich auch einfach seine Phantasie spielen lassen.
Viele kommen während einer Meditation zu ihren Namen. Da fällt dir ein Name ein, und läßt dich einfach nicht mehr los....

Liebe Grüße
Jade

Webrunner ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2002 10:48
#3 RE: magischer name?? Thread geschlossen

>
>Hallo Webrunner!
>Also es gibt verschiedene Wege zum magischen Namen zu kommen, und ich persönlich denke mal, keiner davon ist falsch :o)
>a)Man gibt sich den Namen eines Edelsteins oder einer Pflanze, die einem viel bedeuten. z.B Jade, Amaryllia, Amber, Rose....
>b) Man setzt sich seinen Namen aus dem Krafttier und einer Eigenschaft zusammen. silver wolf, shimering feather...ect
>c) Man sucht sich den Namen einer Gottheit aus, die man auf diese Weise ehren will (das ist die einzige Art die ich persönlich nicht gut finde.. ich käme mir nämlich nicht geehrt vor, wenn jeder meinen Namenverwendeet...)Beispiele hierfür wären Aradia, Diana, Lilith, Kali, Pan etc..
>Naja und dann kann mannatürlich auch einfach seine Phantasie spielen lassen.
>Viele kommen während einer Meditation zu ihren Namen. Da fällt dir ein Name ein, und läßt dich einfach nicht mehr los....
>Liebe Grüße
>Jade

Hallo Jade,

danke für deine Antwort, nun ich kann die da nur zustimmen, ich würde persöhnlich auch keinen namen einer Gottheit wählen, mag dies auch zu ehren dieser sein aber warum sollten wir uns mit solchen namen schmücken ehren können wir diese ja auch anders.
nun mich würde mal interessieren ob ein name mit dem man keine konkreten erinnerungen aber sehr wohl viele gefühle (emotionelle erfahrungen nenne ich es einfach mal) verbindet.
kann man diesen dann einfach als magischen namen verwenden, auch wenn er nicht durch die drei von dir genannten 'methoden' entstanden ist (aber auch nicht aus einer schamanischen reise heraus, hab bisher keine gemacht, ich wüsste auch nciht wie ich eine solche gestalten sollte aber das ist ja jetzt nicht thema )

ist es eigentlich ein egal ob mann einen 'weiblichen' namen 'wählt' oder sollte der mann auch einen 'männlichen' wählen (ich weiss blöde frage denn eigentlich muss man sich ja selbst mit dem namen identifiezieren und nicht den anderen etwas bedeuten, *grins*)

so das reicht nun aber, vieleicht mag mir ja mal jemand einige informationen zu ner schamanischen reise geben werde nun aber auch mal im netz suchen

gruß
Webrunner (wohl bald mit neuen namen )

Jade ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2002 10:02
#4 RE: magischer name?? Thread geschlossen


Nochmals HAllo )!

Hm, also ich denke schon, daß man einen solchen Namen nehmen kann. Warum auch nicht? Ich glaube daß es einfach wichtig ist, daß man sich damit wohlfühlt und sich damit identifizieren kann.

Ich denke mir, daß du sicher die richtige Wahl triffst ))

Liebe Grüße
Jade

Lucia ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2002 10:47
#5 RE: magischer name?? Thread geschlossen

>
>Hallo Webrunner!
>Also es gibt verschiedene Wege zum magischen Namen zu kommen, und ich persönlich denke mal, keiner davon ist falsch :o)
>a)Man gibt sich den Namen eines Edelsteins oder einer Pflanze, die einem viel bedeuten. z.B Jade, Amaryllia, Amber, Rose....
>b) Man setzt sich seinen Namen aus dem Krafttier und einer Eigenschaft zusammen. silver wolf, shimering feather...ect
>c) Man sucht sich den Namen einer Gottheit aus, die man auf diese Weise ehren will (das ist die einzige Art die ich persönlich nicht gut finde.. ich käme mir nämlich nicht geehrt vor, wenn jeder meinen Namenverwendeet...)Beispiele hierfür wären Aradia, Diana, Lilith, Kali, Pan etc..
>Naja und dann kann mannatürlich auch einfach seine Phantasie spielen lassen.
>Viele kommen während einer Meditation zu ihren Namen. Da fällt dir ein Name ein, und läßt dich einfach nicht mehr los....
>Liebe Grüße
>Jade

Jade ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2002 10:03
#6 RE: magischer name?? Thread geschlossen

>>
>>Hallo Webrunner!
>>Also es gibt verschiedene Wege zum magischen Namen zu kommen, und ich persönlich denke mal, keiner davon ist falsch :o)
>>a)Man gibt sich den Namen eines Edelsteins oder einer Pflanze, die einem viel bedeuten. z.B Jade, Amaryllia, Amber, Rose....
>>b) Man setzt sich seinen Namen aus dem Krafttier und einer Eigenschaft zusammen. silver wolf, shimering feather...ect
>>c) Man sucht sich den Namen einer Gottheit aus, die man auf diese Weise ehren will (das ist die einzige Art die ich persönlich nicht gut finde.. ich käme mir nämlich nicht geehrt vor, wenn jeder meinen Namenverwendeet...)Beispiele hierfür wären Aradia, Diana, Lilith, Kali, Pan etc..
>>Naja und dann kann mannatürlich auch einfach seine Phantasie spielen lassen.
>>Viele kommen während einer Meditation zu ihren Namen. Da fällt dir ein Name ein, und läßt dich einfach nicht mehr los....
>>Liebe Grüße
>>Jade

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2002 10:45
#7 RE: magischer name?? Thread geschlossen

>>>
>>>Hallo Webrunner!
>>>Also es gibt verschiedene Wege zum magischen Namen zu kommen, und ich persönlich denke mal, keiner davon ist falsch :o)
>>>a)Man gibt sich den Namen eines Edelsteins oder einer Pflanze, die einem viel bedeuten. z.B Jade, Amaryllia, Amber, Rose....
>>>b) Man setzt sich seinen Namen aus dem Krafttier und einer Eigenschaft zusammen. silver wolf, shimering feather...ect
>>>c) Man sucht sich den Namen einer Gottheit aus, die man auf diese Weise ehren will (das ist die einzige Art die ich persönlich nicht gut finde.. ich käme mir nämlich nicht geehrt vor, wenn jeder meinen Namenverwendeet...)Beispiele hierfür wären Aradia, Diana, Lilith, Kali, Pan etc..
>>>Naja und dann kann mannatürlich auch einfach seine Phantasie spielen lassen.
>>>Viele kommen während einer Meditation zu ihren Namen. Da fällt dir ein Name ein, und läßt dich einfach nicht mehr los....
>>>Liebe Grüße
>>>Jade
Ich glaube unser lieber Webrunner hat seinen Namen längst gefunden. Bin mal gespannt mit welch magischer Kraft ihn sein neuer Name schmücken wird.
Alles Liebe
Zaubergeist

Webrunner ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2002 10:50
#8 RE: magischer name?? Thread geschlossen

hallo,

du hast recht ich hab meinen Namen schon gefunden

doch welche magischen kräfte könnte er mir schon geben???
nun ich sag es mal so der name schien mir nur so 'entgegenzukommen' (schlechte wortwahl )
seit ich den namen nun hab kommt es mir so vor als wäre ich mir selbst ein stück näher gekommen,
eher gesagt ich komme mit mir selber besser zurecht und bin einfach ausgeglichener
(was an sich ja auch schon magisch ist )

mit freundlichen grüßen
Lain

ps.: kannst du meinen namen ändern so das ich mit dem selben passwort weiterposten kann???
ich würde mich darüber sehr freuen

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2002 10:24
#9 RE: magischer name?? Thread geschlossen

Hallo Lain,
schon geschehen die Änderung im Stammposterverzeichnis.
Ich find den Namen "cool" und glaube auch, er passt zu Dir. Hat sein ganz eigenes Air.
Hoffe Du entdeckst mit dem Raum, den Dir der Name gibt, auch das magische Potential, das in ihm steckt; und das scheint doch beachtlich zu sein.
Licht für Dich
Zaubergeist

Lain ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2002 10:08
#10 RE: magischer name?? Thread geschlossen

hallo Zaubergeist,

danke dir für die schnelle erledigung

ich wünsche auch dir und allen anderen viel licht und liebe

gruß Lain

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen