Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo

Weiße Magie als Weg zur Selbsterkenntnis ist das Thema dieses Forums.

Listinus Toplisten Dieses Forum ist nicht mehr aktiv. Es dient mit seinen Beiträgen als Archiv.

Betreiber dieses Forums ist Matthias Mala. Zu Büchern zur Theurgie von Matthias Mala klicken Sie bitte hier. Sein aktuelles Blog zu Mystik und Kontemplation finden Sie hier.

Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 260 mal aufgerufen
 Das Vorgängerforum "Die Macht der weißen Magie"
Jörg ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2002 10:46
RE: Himalayasalz, mal ne Frage? Thread geschlossen

Also das mit dem Himalayasalz ist ja die neue Esomode. Das soll ja unglaublich wirken. Es soll Leute geben, die ernähren sich nur noch mit Himalasalz und Wasser. Wird so erzählt.
Meine Frage ist, was bringt die Leute dazu, so einen Quatsch zu glauben und 12 Euro für ein Pfund Salz abzudrücken. Ist das nicht auch Magie? Ich meine, was uns so die Esogurus versuchen reinzudrücken, schrottige Halbedelsteine, Yogakerzen, Reinigungstees und so weiter, ist doch alles billiger aber sauteurer Mist. Aber die Leute drücken das Geld ab, als wenn sie verhext wären.
Ich meine, diese Form der Massenhysterie ist doch auch eine Form der Magie.
Nur welche Art der Magie? Erzeugt sie ein einzelner oder entsteht sie in den Hohlköpfen der Leute?
Hoffe Ihr versteht, was ich meine
Jörg

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

24.08.2002 10:02
#2 RE: Himalayasalz, mal ne Frage? Thread geschlossen

>Also das mit dem Himalayasalz ist ja die neue Esomode. Das soll ja unglaublich wirken. Es soll Leute geben, die ernähren sich nur noch mit Himalasalz und Wasser. Wird so erzählt.
>Meine Frage ist, was bringt die Leute dazu, so einen Quatsch zu glauben und 12 Euro für ein Pfund Salz abzudrücken. Ist das nicht auch Magie? Ich meine, was uns so die Esogurus versuchen reinzudrücken, schrottige Halbedelsteine, Yogakerzen, Reinigungstees und so weiter, ist doch alles billiger aber sauteurer Mist. Aber die Leute drücken das Geld ab, als wenn sie verhext wären.
>Ich meine, diese Form der Massenhysterie ist doch auch eine Form der Magie.
>Nur welche Art der Magie? Erzeugt sie ein einzelner oder entsteht sie in den Hohlköpfen der Leute?
>Hoffe Ihr versteht, was ich meine
>Jörg

Lieber Jörg,
sagen wir mal so, Massenwahn oder Massenhysterie, hat meiner Ansicht nach durchaus etwas mit Magie zu tun. Schließlich entstehen solche Phänomene nur, wenn Archetypen und atavistische Empfindungen angesprochen werden. Das mag sich einmal zur dunklen Seite hin richten, sobald mit Bedrohungen Stimmungen erzeugt werden, wie zur anderen Seite, sobald die Triebweckung mit Heilsversprechen einhergeht.
Was das Himalajasalz angeht, so betrifft dies eher die Gruppe der Gesundleben-Esoteriker, die sich immer neue Verschwörungen, Schädigungen und Lösungen daraus ausdenken. In diesem Sinne stimme ich dir zu, dass es sich hier um einen großen Bluff handelt, insbesondere, wenn man die näheren Umstände der Entstehung und der Pflege dieses Booms ansieht, abgesehen von den haltlosen Argumenten für ein solches Salz. Mit Magie hat es insoweit zu tun, dass hier von einer Seite her sehr viel "Überzeugungsarbeit" geleistet wurde, um das Geschäft auf den Weg zu bringen. Es handelt sich also um ein Problem gelenkter Energie, die auf einen gedeihlichen Grund trifft, also den Pathos in der korrespondierenden Sphäre weckt.
Das andererseits von verblüffenden Heilerfolgen im Zusammenhang mit Salz berichtet wird, hat mit der Magie der Erscheinung zu tun. Imaginiert der Nutzer seine Kraft in den Gegenstand, von dem er sich Linderung verspricht, kann sich dieser zu einem wirkmächtigen Symbol wandeln, unabhängig davon, ob er über eine nachweisbare Wirkmächtigkeit verfügt. Ein Phänomen, das in der Magie in Zusammenhang mit Amuletten und Talismanen allgegenwärtig ist.
Und so haben wir es mit einer hübschen Zwiespältigkeit zu tun. Hier die Beutelschneider, da die Ausgenutzten und neben ihnen jene, die vom falschen Zauber Linderung erfahren.
Tja, verschlungen sind die Wege der Magie
Alles Liebe
Zaubergeist

Großmeister ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2003 10:07
#3 RE: Himalayasalz, mal ne Frage? Thread geschlossen

>>Also das mit dem Himalayasalz ist ja die neue Esomode. Das soll ja unglaublich wirken. Es soll Leute geben, die ernähren sich nur noch mit Himalasalz und Wasser. Wird so erzählt.
>>Meine Frage ist, was bringt die Leute dazu, so einen Quatsch zu glauben und 12 Euro für ein Pfund Salz abzudrücken. Ist das nicht auch Magie? Ich meine, was uns so die Esogurus versuchen reinzudrücken, schrottige Halbedelsteine, Yogakerzen, Reinigungstees und so weiter, ist doch alles billiger aber sauteurer Mist. Aber die Leute drücken das Geld ab, als wenn sie verhext wären.
>>Ich meine, diese Form der Massenhysterie ist doch auch eine Form der Magie.
>>Nur welche Art der Magie? Erzeugt sie ein einzelner oder entsteht sie in den Hohlköpfen der Leute?
>>Hoffe Ihr versteht, was ich meine
>>Jörg
>
>Lieber Jörg,
>sagen wir mal so, Massenwahn oder Massenhysterie, hat meiner Ansicht nach durchaus etwas mit Magie zu tun. Schließlich entstehen solche Phänomene nur, wenn Archetypen und atavistische Empfindungen angesprochen werden. Das mag sich einmal zur dunklen Seite hin richten, sobald mit Bedrohungen Stimmungen erzeugt werden, wie zur anderen Seite, sobald die Triebweckung mit Heilsversprechen einhergeht.
>Was das Himalajasalz angeht, so betrifft dies eher die Gruppe der Gesundleben-Esoteriker, die sich immer neue Verschwörungen, Schädigungen und Lösungen daraus ausdenken. In diesem Sinne stimme ich dir zu, dass es sich hier um einen großen Bluff handelt, insbesondere, wenn man die näheren Umstände der Entstehung und der Pflege dieses Booms ansieht, abgesehen von den haltlosen Argumenten für ein solches Salz. Mit Magie hat es insoweit zu tun, dass hier von einer Seite her sehr viel "Überzeugungsarbeit" geleistet wurde, um das Geschäft auf den Weg zu bringen. Es handelt sich also um ein Problem gelenkter Energie, die auf einen gedeihlichen Grund trifft, also den Pathos in der korrespondierenden Sphäre weckt.
>Das andererseits von verblüffenden Heilerfolgen im Zusammenhang mit Salz berichtet wird, hat mit der Magie der Erscheinung zu tun. Imaginiert der Nutzer seine Kraft in den Gegenstand, von dem er sich Linderung verspricht, kann sich dieser zu einem wirkmächtigen Symbol wandeln, unabhängig davon, ob er über eine nachweisbare Wirkmächtigkeit verfügt. Ein Phänomen, das in der Magie in Zusammenhang mit Amuletten und Talismanen allgegenwärtig ist.
>Und so haben wir es mit einer hübschen Zwiespältigkeit zu tun. Hier die Beutelschneider, da die Ausgenutzten und neben ihnen jene, die vom falschen Zauber Linderung erfahren.
>Tja, verschlungen sind die Wege der Magie
>Alles Liebe
>Zaubergeist

Zaubergeist, zaubergeist du hast es ja drauf das muß ich schon sagen, aber warum schreibst du es nicht so, das es auch jeder versteht? willst du uns beweisen wie gelehrt du bist, oder meinst du ein bestimmtes niveau nicht unterschreiten zu können? was hat das aber mit magie zu tun.
geh auf die menschen zu, auch sprachlich, und du wirst viel mehr von dem bekommen was du suchst als das bissher der fall war, nämlich liebe die größte macht der magie.
ich weiß das du das kannst, also tu es auch.

in freundschaft,
Großmeister

Zaubergeist ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2003 10:03
#4 RE: Himalayasalz, mal ne Frage? Thread geschlossen

>Zaubergeist, zaubergeist du hast es ja drauf das muß ich schon sagen, aber warum schreibst du es nicht so, das es auch jeder versteht? willst du uns beweisen wie gelehrt du bist, oder meinst du ein bestimmtes niveau nicht unterschreiten zu können? was hat das aber mit magie zu tun.
>geh auf die menschen zu, auch sprachlich, und du wirst viel mehr von dem bekommen was du suchst als das bissher der fall war, nämlich liebe die größte macht der magie.
>ich weiß das du das kannst, also tu es auch.
>in freundschaft,
>Großmeister
Ach ja, Großmeister, lassen wir das mal so stehen. Ich denke, Du hast mich verstanden und dann passt es ja.
Herzlichst Zaubergeist

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen